.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schreibweise Enumeintrag für Gmx

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von ReiHild, 28 Jan. 2006.

  1. ReiHild

    ReiHild Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe keine eindeutige Aussage zur genauen Schreibweise des Enumeintrags gefunden. Wenn ich die GMX-Faq http://faq.gmx.de/dsl_telefonie/einrichtung_und_konfiguration/1.html richtig verstehe, müßte die SIP-Nr. für meine bei GMX registierte Festnetznr. so Aussehen:
    4923XX1234XX@sip.gmx.net
    Hier wird in vielen Postings aber als Enumeintrag oft auch 4923XX1234XX@sip-gmx.net angegeben. Also Bindestrich statt Punkt.
    Welche Schreibweise ist richtig?
    Oder geht beides?
    Ist die SIP-Nr. von mir richtig abgeleitet?

    herzlichen Dank für eure Antworten
    Reiner
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  3. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi Reiner,
    Du kannst leider per ENUM nicht auf die SIP-Adresse von GMX umleiten, das wird von GMX gesperrt. Was aber geht, wenn Du eine (beliebige) Fritz!Box Fon zum VoIPen benutzt, ist das hier:
    1. Dynamische Domain bei www.dyndns.org (oder ähnliche Dienste) besorgen, dort die "Wildcard"-Option deaktivieren.
    2. Die DynDNS-Daten in der FBF eintragen, so dass diese automatisch Aktualisierungen der IP-Adresse vornimmt.
    3. Den ENUM-Eintrag auf 4923xx1234xx@<Deine DynDNS-Domain> umleiten.

    Dann wird der Anruf direkt zu Deiner FBF geleitet anstatt zu GMX - und die FBF nimmt den Anruf auch entgegen, sprich: lässt Deine Telefone läuten.
     
  4. ReiHild

    ReiHild Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ghostwalker,
    danke für den Hinweis, werde ich dann so machen.
    Zu meiner Frage sip.gmx.net oder sip-gmx.net habe ich glaube ich per Zufall eine Antwort im Phoner-Forum gefunden, demnach gilt wohl für ältere Accounts der Eintrag mit Bindestrich und für alle Neuanmeldungen der Eintrag mit Punkt.
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin ReiHild,
    gern geschehen. Was die Frage Punkt oder Bindestrich angeht, ist das piepegal: Beide Domains verweisen auf den selben(!) Server, den auch 1&1 für VoIP verwendet.