[Gelöst] Schwerer Fehler bei der Firmwae der Digitalisierungsbox-Premium

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,593
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,593
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,056
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Warum sollte es auch Bintec/elmeg-Kunden im IP-Phone-Forum interessieren, wenn es Telekom-Kunden betrifft?
 

fritzgerhard

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2016
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Weil es ein Problem der Box ist, nicht ein Telekom Problem
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,056
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Es ist kein Telekom-Problem, wenn die Telekom ihren Kunden diese Box an eine Arztpraxis anschließt? Dann umso mehr: Bintec/elmeg-Kunden bekommen diese Box doch gar nicht.
 

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,593
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,056
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Wo hast du das verstanden? :confused:
 
  • Like
Reaktionen: weißnix_

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,593
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
Du bist irgendwie komisch.
Wenn, hätte ich deine Kritik im Bintec-Forum erwartet, nicht im Telekom-Forum.
Denn bei dem c't-Artikel handelt es sich um eine Telekom-Version.

Deshalb meine Frage:
Was für ein Problem hast du (hier in diesem Forum)?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,056
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Mein Problem ist, dass in diesem Forum alles durcheinander geht. Besonders, wenn einer anfängt, das gleiche Thema in mehreren Bereichen crosszuposten.
 

weißnix_

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2015
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Bug scheint mir in diesem Zusammenhang übertrieben. Die Box hat eine vorkonfigurierte Diensteliste. Diese ist auch editierbar.
Wenn dort in den ersten Firmwareversionen eine Portgruppe drinstand ist das halt nicht schön aber auch kein Bug.
Der geneigte Anwender sollte doch besonders bei NAT-Weiterleitungen und flankierenden Firewallregeln genau nachsehen was er tut.
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,127
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
Desweiteren gibt es den Fehler nur im "Assistenten NAT / Firewall", und hätte sich der IT - Dienstleister die NAT - Einträge und Firewall - Einträge im Expertenmodus bzw. unter "Mehr anzeigen" angesehen, wäre ihm der Unterschied aufgefallen.
Den größten Fehler hat man aber bei der Einrichtung des Servers gemacht, denn dieser war ja offen wie ein Scheunentor.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,382
Beiträge
2,033,491
Mitglieder
351,979
Neuestes Mitglied
Ansoff