.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Seit 5 Wochen keine neue Firmware

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von sputty, 30 Aug. 2005.

  1. sputty

    sputty Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ist bei Siemens Urlaub? Die SX541 ist noch nicht perfekt!
    Wo ist die neue Firmware?? Noch eine weitere Woche und ich habe das Updaten verlernt
    :wink:

    Gruß
    Sputty
     
  2. Habefertig

    Habefertig Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo geht mir genauso! Mein Drucker an der SX541 wartet schon auf ein neues Update, damit er wieder richtig Drucken kann! Das erste Blatt ist leider für den Mülleimer, bei Fotopapier kann das mächtig Geld kosten! Gruß Habefertig :D :shock: :roll: :lol:
     
  3. ILJASIK

    ILJASIK Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube das macht nicht viel Sinn das zu besprechen. Was nützt das? Wir alle müssen einfach geduldig warten... bis mein Nachbar endlich den Fritz! Box Phone WLAN 7050 erhält. Dann tausche ich mit dem ohne zu zögern! :lol:
     
  4. NieZuSpaet

    NieZuSpaet Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Update-Junkies
    Warum flasht ihr euren SX nicht mal mit der SMC7908 Firmware? So zum Zeitvertreib. Ich hab die Firmware seit fast 2 Monaten drauf und bin bestens zufrieden. Die Kiste ist nicht ein mal mehr abgestürzt. Und, wenn ich das hier richtig mitbekommen habe, macht die 1.66 ja auch mehr Probleme als die 1.65.
    Also, traut euch und überbrückt das Sommerloch ;-)

    Gruß

    Holger
     
  5. tomsx541

    tomsx541 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo NiezuSpät,

    wenn man die FW von SCM verwendet, kann man Später auch die von Siemens wieder aufspielen? Welche weiteren Erfahrungen kannst Du zu der FW von SCM sagen? Handelt es sich bei beiden Geräten um die gleiche Hardware?

    Danke für Deine Infos.

    Gruß
    Tom
     
  6. NieZuSpaet

    NieZuSpaet Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tom

    Ich konnte Problemlos wieder auf die Siemens-Firmware zurückflashen. Also keine Angst. Ein Hauptgrund für mich war, daß der SX541 mit der originalen Firmware spätestens nach 3 Tagen abgestürzt war und ich den dann resetten mußte. Da hatte ich keine Lust drauf.
    Ich hatte früher schon mal einen Belkin Router mit ner SMC Firmware geflasht und fand die Bedienoberflächen und Einstellmöglichkeiten ganz gut. Jetzt beim SX kann ich unter anderem die Telefonlautstärke ändern. Einige User hatten Probleme mit zu leisen Gesprächspartnern. Außerdem kann man im VoIP-Menue verschiedene Buffer und Zeiten ändern. Hab allerdings aus Zeitmangel und weil ich mich erstmal selbst schlau machen muß, was ich da alles einstellen kann, noch nicht wirklich viel ausprobiert.
    Zur Hardware: irgendwo in diesem Forum hat jemand gepostet, daß es sich bei den Geräten wohl um identische Hardware handelt. Die Herstellerfirma heißt Arcadyn und ist wohl der Mutterkonzern von SMC. Auf der Platine vom SX als auch vom SMC-Router stehen wohl auch die gleichen bezeichnungen. ARxxx
    Ich würd sagen, probier's einfach selber mal aus. Ich kann dir nichts negatives berichten, und wenn's nicht klappt: zurück zur Siemens-Firmware geht's ja dann immernoch. Außerdem fänd ich es Klasse, wenn sich noch jemand traut und ein paar Erfahrungen sammelt. Fühle mich da ein wenig allein auf weiter Flur.
    Also denn

    Gruß

    Holger
     
  7. tomsx541

    tomsx541 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo NiezuSpaet,

    danke für Deine Antwort. Ich hatte an meinem Siemens die ganze Zeit meinen Drucker am USB Port. Das war der Hauptgrund warum ich mich für diesen Router entschieden hatte. Das man nun noch mit dem Analog Telefon übers Netz telefonieren konnte war ein neben effekt. Wirklich nutzen tue ich es nicht! Der Drucker lief die ganze Zeit auch wunder bar. Das Telefon am Router selber lief auch obwohlo ich nur Festnetz nutzte.

    Nach dem Update von der FW 1.63 auf die 1.66 konnte ich keine gespräche mehr annehmen! Warum auch immer....

    Nun habe ich meinen Drucker an einen Printserver angeschlossen da ich den USB Port für eine Festplatte nutzen möchte. Bei einem Test mit einem USB Stick ging alles ganz gut bis ich eine Datei für den Apache Websever übertragen wollte (.htaccess). Dies ging nicht! Nach einer Anfrage zu meine Problemen bei Siemens wurde mir mitgeteilt das ich ein TAE Kabel mit Kondensator erhalten würde. Von mir aus... Aber eine Antwort auf mein Dateiproblem habe ich nicht bekommen.

    Nun ich würde die Software vom SCM gerne probieren, nur auf der HP habe ich sie nicht bekommen. Eventuell habe ich es übersehen. Hast Du einen Link oder gar die Software für mich?

    Gruß
    Tom
     
  8. NieZuSpaet

    NieZuSpaet Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tom
    Ich hab die Firmware vor ein paar Wochen hier im Forum hochgeladen. Guck mal im Downloadbereich Technik/allgemeine Firmwares. Für Deutschland mußt du die Annex B Version nehmen, steht aber auch dran.

    Gruß

    Holger
     
  9. tomsx541

    tomsx541 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also ich habe die Software vor Kurzem auf meinem SX541 aufgespielt. Wäre hilfreich gewsen, wenn bei Download der FW des SMC das Kennwort angegeben wäre. Hätte einiges an Zeit gespart ;-)

    Es läuft nun so, dass ich damit wieder hier sein kann. Auf den ersten Eindruck muss ich sagen, laufen einige der Einstellungen besser als in der Siemens FW.

    Anmerken sollte man auch das diese FW von SMC nur in English läuft! Könnte für einige eine wichtige Info sein.

    Nun werde ich mal die Telefonfunktionen durchspielen. Mal schauen...

    Gruß
    Tom
     
  10. NieZuSpaet

    NieZuSpaet Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tom

    Stimmt, das Passwort muß man kennen. Hab's jetzt in der Download-Beschreibung nachträglich eingefügt. Sorry for that.
    Englisch sollte doch eigentlich für keinen hier ein Problem sein, oder? Kam in der Schule weit früher dran als Firmwareupdates auf andere Marken flashen ;-) :) ;-)
    so long...
     
  11. tomsx541

    tomsx541 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe nun sogar mein Analog Telefon (Audioline 7800) am Router am laufen. Und es ist mit der SMC FW nicht so wie mit der Siemens FW 1.66 das man das Gespräch nicht annehmen kann! Also doch kein Kabel mit Kondensator wie es mir der Support von Siemens mitteilte.

    Nun der Test mit meinem Lexar USB Stick. Anmeldung und freigabe läuft wie bei Siemens auch. Ein paar Dateien hin und her kopiert. Kein Problem, war es bis her auch nicht. Und nun eine Datei mit dem Namen .htaccess und wie bei Siemens auch, keine Übertragung möglich!

    Ist der Stick an meinem Rechner dran, dann läuft die Übertragung ohne Probleme.

    Welche Firmware kann man noch nehmen? Aber eine die diese Dateien übertragen kann.

    Gruß
    Tom
     
  12. Mr.Montesa

    Mr.Montesa Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sysadmin
    Ort:
    Hessen
    Servus Tom,
    ich denke nicht, dass es an der Firmware liegt, dass du die Datei nicht
    übertragen kannst. Es liegt eher an den Dateiattributen.
    Die ".sowiso" Dateien sind unter Linux die versteckten Dateien.
    Da die meisten Web-Server LAMP Lösungen sind,
    solltest du mal probieren die Datei umzubenennen, dann kopieren und wieder zurück benennen.
    Eigentlich sollte es reichen den "Punkt" am Anfang weg zu nehmen.
    Give em a try!
    MfG Mr.Montesa
     
  13. tomsx541

    tomsx541 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mr.Montesa,

    an den Dateirechten liegt es mit Sicherheit nicht! Es müssten dann auch alle anderen Dateien unter den gleichen Problmen leiden. Das ist aber nicht der Fall!

    Eine Datei mit dem Namen, der inhalt ist egal(!), .htaccess läßt sich über den Router nicht öffnen, umbennen oder über diesen auf den angeschlossenen Datenträger übertragen. Wird der gleiche Datenträger per USB an einem Computer angeschlossen, dann läßt sich alles mit dieser Datei anfangen. Der Datenträger wurde mit FAT32 Formatiert, so wie es auch vom Support angegeben wurde. Aber auch hier habe ich alle mögliche Varianten durch.

    Es ist aber auch egel welche FW Version ich verwende spielte bisher keine Rolle! Ich habe die FW Siemens 1.63, 1.64 und 1.66 versucht und als letztes die von SMC 1.09.

    Es bleibt bei einer stümperhaften Programmierung oder einer Hardware die nicht hält was sie verspricht. Anders kann man es nicht nennen. Werde mich nun mal an den Händler wenden. Immerhin wurde mir ein Gerät angeboten mit Funktionen die es nicht erfüllt! Und auf diese werde ich bestehen.

    Gruß
    Tom
     
  14. juergenausbw

    juergenausbw Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Tom,

    habe hier im Forum gelesen, dass über den Router nur "kurze Dateinamen" verwendet werden können.
    Versuch doch mal eine Datei mit dem Namen "langer_name.txt" zu übertragen.

    Damit dürfte dann auch klar sein warum er mit .htaccess Schwierigkeiten hat.

    Gruß
    juergenausbw
     
  15. sputty

    sputty Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    .htaccess

    Hallo Tom,

    hast du die Datei mal .htkeinaccess umbenannt?. Diese Datei .htaccess dient beim Webserver als Zugriffsregeldatei und wird normalerweise nicht nach aussen gelassen.

    Gruß
    Sputty