.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Seit Ewigkeiten keine Österreichischen Nummern verfügbar

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von kultex, 25 Nov. 2004.

  1. kultex

    kultex Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf der Webseite sipgate.at steht seit September - erst da habe ich es mitbekommen (ich habe seit Februar eine Berliner Nummer) - Wiener Nummern verfügbar - Linz, Graz, Salzburg in Kürze. Auf Supportanfragen wird entweder gar nicht reagiert bzw. nur mit bis auf weiteres nicht verfügbar - vielleicht liest das ja wer, der sich auskennt und kann mal kurz ein paar Zeilen dazu schreiben, ob sich da vielleicht in Zukunft was ändern wird.
     
  2. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich

    warscheinlich wird überlegt, die 0720 für ganz österreich einzuführen, diese nummer ist nämlich zum ortstarif für ganz österreich, und nur für VoIP telefone reserviert ! :wink:

    kommt auch billiger denk ich mal, aussdem kann dann ganz österreich versorgt werden mit dieser vorwahl zum ortstarif, und nicht nur wien, linz, graz und salzburg :wink:

    mir wäre eine eindeutige VoIP nummer auch lieber, denn ich wohne nicht in wien, linz, graz oder salzburg *ggg*
     
  3. flame99

    flame99 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wär eine nette idee, aber warum sagen die das nicht? wäre marketing-mässig höchst sinnvoll, wenn mann bei sipgate.at für willige neukunden irgendwas (termine, features, abhängigkeiten, etc.) auf die web-seite stellen würde.

    das lapidare vertrösten über monate wird viele leut zur konkurrenz treiben. :kotz:

    andererseits ... so wirkliche konkurenz haben die in österreich ja kaum. oder? :twisted:
     
  4. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Etwas Offtopic:
    Ist in Österreich die Regulierungsbehörde auch schon so weit gegangen, dass die Rufnummern nur noch an Einwohnder dieses Gebietes vergeben werden dürfen? Oder weshalb können bisher nur 4 Städte versorgt werden?
    Dass die 0720 immer zum Ortstarif erreichbar ist, fände ich für unsere 032 nummer auch gut - aber nicht wie die 0180-1, sondern auch zum nicht-Telekom-Ortstarif sprich auch über CbC. Ist das in Österreich so?
     
  5. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da es sich nicht um eine Stoerung im eigentlichen Sinn handelt, verschiebe ich den Thread in die passende Abteilung.
     
  6. gattriru

    gattriru Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    betreffend der momentan nicht verfuegbaren wiener telefonnummern habe ich von sipgate die auskunft bekommen, dass "neue nummern auf dem weg sind", mit dem hinweis dass es jedoch keinen zeitrahmen dafuer gibt. von der 0720 nummer war nicht die rede. die haben auch noch keine reservierung (ersichtlich auf der rtr website) beantragt.
     
  7. voiper

    voiper Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zumindest laut Comquest (ein anderer VoIP-Anbieter aus Oesterreich der inzwischen Namen geaendert hat bzw. nicht mehr VoIP anbietet) koennen Ortsnummern lt. Gesetz nicht nur nicht an Ortfremde vergeben werden, sondern es waere sogar untersagt ein Account mit z.B. Wiener Nummer von einem anderen Ort als von Wien aus zu verwenden. Aber hier wird der Amtsschimmel wohl nicht mit dem Internet mithalten koennen...

    BTW 0720-Nummern waren zumindest frueher fuer den oertlichen Anrufer teurer als Ortsnummern, darum habe ich im Juli das Angebot von Comquest abgelehnt und bin dann im August sofort bei sipgate eingestiegen, denn die haben nicht lange nach einem Meldezettel gefragt. Letzteren muesste ich als gebuertiger Wiener sogar irgendwo haben...

    und jetzt zurueck zum Topic
    Bei den voip-Angeboten darf man nicht lange zoegern. So habe ich bei sipgate.de im Februar eine Nummer in London bekommen, die dann gleich wieder aus waren und eben die Nummer in Wien. Ich hoffe nur dass einem die spaeter einmal nicht abgenommen wird.
     
  8. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde es auch ziemlich frech von Sipgate, auf der Homepage die Wiener Nummern immer noch als verfügbar zu führen. Wenn das für ein paar Tage gewesen wäre, wäre es einzusehen, aber es über einen Monat so zu lassen, das darf nicht sein. Wenn Sie neue Nummern anzubieten hätten, würden sie die Seite wohl noch am selben Tag auf den aktuellen Stand bringen.
     
  9. gattriru

    gattriru Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate.at ist doch wieder aktiv geworden in bezug auf neukunden. es sind nähmlich wieder neue wiener rufnummer verfügbar. naja hat doch fast 2 monate gedauert, aber immerhin.
     
  10. stevehb

    stevehb Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Consulter
    Ort:
    Wien
    jetzt aber nicht mehr ....
     
  11. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    in der News Section steht zwar, das die Numemrn verfügbar sind, aber man kann keine auswählen - entweder wurde die HP noch nicht aktualisiert, oder die Meldung ist eine Ente...
    Zum Glück hab ich schon meine Nummer - hätte alllerdings einige Interessenten für eine Nummer.
    Soweit ich das mal in einem Gesetzesentwurf bzwl. den Stellugnnahmen der telKom Unternehmen gelesen ahbe soll es in Ö so werden, das Regionale Rufnummern nur mehr an eben jenen regionalen Orten verwendet werden dürfen. d.H. praktisch wird es für VoIP nur mehr 0720er Numern geben, da ja niemand feststellen kann, von wo aus man sich verrbindet - nicht mal anhand der IP Adresse...
     
  12. Arasis

    Arasis Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gab es denn am 09.12 überhaupt Nummern zur Vergabe? Oder sind sie alle wirklich schon wieder weg?...
     
  13. stevehb

    stevehb Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Consulter
    Ort:
    Wien
    sind alle weg ...hatte gestern noch eine für einen freund beantragt
     
  14. oracess

    oracess Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich fast nicht glauben, habe seit 08.12.2004 ständig probiert, so alle 2 Stunden, bis heute immer das Selbe. Keine Rufnummern verfügbar. Habe auch am 8. und 9. den Support kontaktiert aber keine Antwort erhalten, wobei die von mir wissen das ich zur Zeit eine deutsche Nummer habe und mir kostenloser Umstieg zugesichert haben. Wirklich kundenfreundlich und das erst seit September.
     
  15. stevehb

    stevehb Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Consulter
    Ort:
    Wien
    war auch nicht für lange gestern ...wollte noch eine beantragen ...aber da wars schon zu ende
     
  16. oracess

    oracess Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na vielleicht gibt's bis Weihnachten nochmal 5 Nummern für Hunderte. Die betreiben da Glückspieltaktik wie beim Millionenrad? Naja wir werdens hinnehmen müssen, aber ob die damit überleben? Obwohl es abgestritten wird, die TKRegulierungsbehörde ist schon tätig geworden, da die Nummern ja nicht mehr standortbindend sind und die 0720 dafür vorgesehen sind.
    :beerdigu:
     
  17. voiper

    voiper Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage an jene, die den Entwurf der TKRegulierungsbehörde gesehen haben: was wird aus den bisher vergebenen Nummern? Nimmt man uns die wieder ab? Und 0730-Nummern, werden die dann fuer einen Wiener Anrufer, der z.B. ueber tele2 ruft, das gleiche kosten (Ortsgespraech)?
    Wenn wir aber die "echten" Wiener Nummern loswerden, dann hat das ganze Warten derer, die noch keine haben, ohnehin kaum einen Sinn.
    Scheint so, als ob die "freien" Tage fuer VoIP in D und A, in denen man sich an so manchem Ort eine Telefonnummer zulegen konnte, gezaehlt sind :-(
     
  18. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  19. oracess

    oracess Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es scheint so wie wenn da die Türe schnell zu gehen wird. Alle Internetprovider oder Telefonprovider sind mehr als negativ auf VOIP eingestellt siehe Link von Transalpler. Habe mir die Mühe gemacht und 3 Stellungnahmen gelesen und weis jetzt warum so wenig Nummern zur Verfügung stehen.
     
  20. voiper

    voiper Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke! Die Stellungnahme der Telekom Austria ist furchtbar verworren geschrieben - Unfaehigkeit oder Absicht?

    Weiter geht der Thread in
    Allgemeines » Grundsätzliches » Allgemein
    als
    VoIP und Ortsgebundenheit