.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Seltsames Verhalten bei Anruf über Sipgate

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von klingeljoe, 11 Feb. 2005.

  1. klingeljoe

    klingeljoe Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    dies ist mein erster Beitrag hier, weil ich trotz der Suche keine Lösung gefunden habe.

    Also mein Setup ist Asterisk mit einem Sipgate Account, einer FritzCard (chan_capi) und X-Lite auf einem Windowsrechner.

    Anrufe an chan_capi werden an X-Lite (RufNr 10) per Sip weitergeleitet, funktioniert auch super, es klingelt, ich kann am X-Lite abheben und telefonieren.

    Aber bei Anrufen über sipgate nimmt die Sipgatenummer (0815) an und soll an X-Lite (10) weiterleiten.
    Manchmal funktioniert es, es klingelt, keiner hebt ab, die Voicebox geht ran und ich spreche meine Nachricht auf -> soo dann bekomme ich gesagt ich könne auflegen oder die # -Taste drücken um zu beenden.
    Drücke ich nun die #-Taste klingelt es sofort wieder.

    Aber meistens funktioniert die Rufsignalisierung einfach nicht, das heißt ich rufe an (0815) und höre keinen Klingelton der rufprozess bricht ab und startet sofort neu aber immernoch kein Klingelton. Asterisk sagt aber "ringing".
    Ich habe Asterisk direkt auf meiner Firewall, brauche also kein NAT, nur komisch ist, dass es mal geht und mal nicht.

    Asterisk Version 1.0.5

    Vielleicht habt Ihr ja Rat für mich
    Danke
    klingeljoe
     
  2. klingeljoe

    klingeljoe Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    da antworte ich mir mal selber.
    Ein Punkt ist auf wundersame Weise gelöst.
    Ich kann jetzt problemlos meine Sipgate Nummer anrufen, obwohl ich an meiner config nichts geändert habe. Okay, verbuche das mal unter Störungen.
    Den anderen Punkten werde ich dann mal am Wochenede versuchen auf den Grund zu gehen.

    so long
    klingeljoe