.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ser.cfg: Bekomme BYE von User A, möchte CANCEL an B schicken

Dieses Thema im Forum "SER-Konfiguration" wurde erstellt von rowitech, 4 Apr. 2005.

  1. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe hier einen SER am laufen, der auch prima per Radius die Authentifizierung macht, NAThelper ist eingebunden, eigentlich alles prima.

    Doch nun komme ich nicht weiter:
    Teilnehmer A will Teilnehmer B anrufen. Dazu wählt er eine Nummer und ein Asterisk, über den er weitergeleitet wird, erzählt ihm, dass er noch ausreichend Guthaben hat und verbindet dann zurück via SER.
    Legt nun User A auf, während es bei User B noch klingelt, haben wir eine Art Kausalitätsverletzung: Für User A ist der Call ja aufgebaut, d.h. er schickt ein BYE, doch bei User B klingelt es, doch für die Terminierung dessen erwartet User B ein CANCEL und kein BYE, da bei ihm das Gespräch noch nicht angenommen wurde. Wenn ich das einfach per SER durchreiche, dann habe ich genau den Fehler, dass User B das BYE nicht akzeptiert und endlos weiterklingelt.

    Frage:
    Verständlicherweise möchte ich nun ein BYE in ein CANCEL umwandeln.
    Problematisch wird es nur, wenn das Gespräch wirklich aufgebaut ist, denn dann soll das BYE auch als BYE weitergereicht werden.

    (Hat das jetzt überhaupt jemand verstanden?)

    Gruß
    Rolf