.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SER und MySQL Benutzerverwaltung

Dieses Thema im Forum "SER-Konfiguration" wurde erstellt von minas, 25 Mai 2005.

  1. minas

    minas Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moinsen,

    ich befinde mich in ausbildung und muss noch ca. ein halbes jahr abdienen. momentan sitze ich in einer forschungsabteilung, welche software und systemlösungen testet. gestern kam dann mein ansprechpartner zu mir und sagte SER! ....... o.k.!?, nachdem ich mich informierte was SER denn überhaupt ist, installierte ich das programm unter einer debian distribution (3.x) und war heute morgen auch ganz glücklich als ich via X-Lite telefonieren konnte. ...so weit zur vorgeschichte und bis dahin ja alles noch sehr einfach.

    da gibt es aber noch diese option, eine nutzer-datenbank unter mysql anzulegen, welche dann mit SER gekoppelt ist, nicht wahr?
    das sql-modul habe ich auf jeden fall installiert und in der ser.cnf stehen auch ein paar kommentare zu "auskommentieren wenn sql... bla". meine frage wäre jetzt,: was muss ich für eine datenbank anlegen und wie sage ich SER, dass es darauf zugreifen soll????

    ich habe leider noch nicht so viel ahnung von dem ganzen VoIP bereich (eher seit gestern erst) und hoffe das ich hier ein bischen hilfe bekommen kann. (so eine SER Aktion wäre nämlich auch was in richtung abschlussprojekt :lol: )
    p.s. linux kenntnisse sind vorhanden

    also vielen dank für die mühe.....!

    gruß tobias
     
  2. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    führe doch einmal diesen Befehl aus: /usr/sbin/ser_mysql.sh create

    und schon ist die Datenbank angelegt

    butz
     
  3. minas

    minas Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke

    jo danke......
    das klappt... in der ser_mysql.sh steht ja auch eigentlich alles wissenswerte drin... ( :shock: hätte ich vielleicht mal ein bischen länger lesen sollen....)

    vielen dank!

    gruß
     
  4. minas

    minas Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, ich bins nochmal....
    also, jetzt hat das mit dem datenbank anlegen ja gut geklappt. ich finde nur nichts passendes im internet, wie nun benutzer per hand angelegt werden können, oder wofür die einzelnen tabellen der db generiert wurden und was ich damit alles machen kann?!??!

    hat da vielleicht schon jemand erfahrungen gemacht?

    danke
     
  5. CaptainCrunch

    CaptainCrunch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So weit ich mich erinnern kann, generierst du die User mit Hilfe von serctl