Server / Client Möglichkeit für JFritz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thorsten

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Ich versuch es jetzt hier noch mal, da der alte Beitrag wirklich an Übersicht verloren hat:

Seit vielen Monaten benutze ich das Programm von TschiepTschiep um die Anrufdaten der (alten) Box, mittels Scheduler und selbst gestrickten Batch, in eine CSV Datei zu exportieren und diese bei mir auf einen Server zu übertragen.
Dieses mache ich in 6 Standorten.
Nachts läuft auf dem Server dann ein Job, der diese empfangenden Dateien eindeutig (mit einem Feld für die Filialnr.) in eine Access Datenbank einliest.
Jetzt mein Problem:
Der CallViewer von TschiepTschiep wird leider nicht mehr weiterentwickelt und ich werde demnächst auf die neuen FBF wechseln.

Nun hoffe ich auf folgende Lösungen:
1. JFritz erlaubt z.B. mittels Parameter ein Importieren von anderen JFritz-Daten. Hierzu wäre aber eine weitere Spalte für die Datenherkunft notwendig.
2. Das Exportieren in eine CSV-Datei wird entweder Parametergesteuert ermöglicht oder dauerhaft (d.h. sofort nach Gesprächsende) durchgeführt.

Ich hoffe mir kann geholfen werden, damit ich das Programm für die neuen FBFs einsetzten kann.
Gibt es noch jemanden, der so wie ich mit auslesenen Daten aus Telefonanlagen oder ähnlichem verfährt bzw. für den eine solche Lösung interessant wäre?
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Thorsten schrieb:
Hallo
Nun hoffe ich auf folgende Lösungen:
1. JFritz erlaubt z.B. mittels Parameter ein Importieren von anderen JFritz-Daten. Hierzu wäre aber eine weitere Spalte für die Datenherkunft notwendig.
2. Das Exportieren in eine CSV-Datei wird entweder Parametergesteuert ermöglicht oder dauerhaft (d.h. sofort nach Gesprächsende) durchgeführt.
CSV-Export per Parameterübergabe wird in der nächsten Version funktionieren. Ich habe es schon eingebaut. Das Dateiformat (Also schon noch CSV, aber mit mehr Infos) habe ich auch gleich ein wenig geändert, ich hoffe es gefällt euch so besser. Könnte vielleicht noch ein wenig buggy sein.

Das mit der Datenherkunft klappt (noch) nicht, du müsstest wohl zwei verschieden konfigurierte JFritz benutzen und die Daten dann in verschiedene CSV-Dateien exportieren lassen.

Ich hoffe, dass es dann damit bei dir klappt.

P.S.: Ich weiss nicht, wann das nächste Release kommt. AKW hat sich frei genommen und bei mir fangen schon bald die Prüfungen an. Ausserdem ist gerade die Partyzeit an der Uni ausgebrochen. Sorry, Spaß muss sein und ein bischen Freizeit braucht man ja auch noch. Da bleibt nur wenig Zeit für's Programmieren.

Gruß,
Robert
 

Thorsten

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist ja Super.
Vielen Dank.

Da an diesem Projekt wohl scheinbar immer mehr Leute daran arbeiten und Ihr hier im Forum neuerdings mit einer eigenen Kategorie glänzt, stellt euch doch mal vor.
Ich muss doch wissen, an wem mein Dank noch gehen soll.
:D
 

astrolux

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2005
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jaaa es geht wieder. Just genau zu dem Zeitpunkt (heut mittag), als @akw den Thread (verständlicherweise) geschlossen hat, habe ich auf absenden geklickt - Antwort: Thread gesperrt. Schock.
Nun aber erstmal:
@akw >erholsame Urlaubstage<
@robot_rap >eine vergnügliche Partyzeit<


Wollte auch nur mal sagen: [highlight=blue:ff0b9aeb23] JFritz! ein klasse Tool![/highlight:ff0b9aeb23] ('mal eine Kto.Nr. im Forum oder PN, für eine kleine Spende)

Habe aber auch einen kl. Wunsch (wenn unkompliziert machbar):
Editierbarkeit der Zeilen in der Spalte Teilnehmer bei Anrufer >unbekannt< (also kein CLIP des Anrufenden), einzeln ohne Übernahme in andere Zeilen und ohne Übernahme ins Telefonbuch (wäre eh sinnlos).
Hintergrund: ich habe mein Telefon so eingestellt, dass alle Anrufe ohne CLIP sofort (Telefon klingelt gar nicht erst) auf den AB geschickt werden. Da aber einige Bekannte, aus welchen Gründen auch immer, CLIP nicht freigeschaltet haben, können die per 'SOS-Code' den AB anhalten und mein Telefon klingeln lassen. Hier würde ich nun gern hinterher den Name eintragen (was dann noch frei bleibt sind Meinungsforscher, Staubsaugervertreter und Weinverkäufer ohne CLIP :lol: ). Wäre schön, wenn das machbar wäre.

Gruß astrolux
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Thorsten schrieb:
Da an diesem Projekt wohl scheinbar immer mehr Leute daran arbeiten und Ihr hier im Forum neuerdings mit einer eigenen Kategorie glänzt, stellt euch doch mal vor.
Ich muss doch wissen, an wem mein Dank noch gehen soll.
Wir sind bis jetzt nur zu zweit. AKW und ich. Ich arbeite ungefähr seit JFritz 0.2.2 mit. Ein dritter liest sich gerade in den Quellcode ein. Mal schauen, wann er mitmachen kann.

astrolux schrieb:
Wollte auch nur mal sagen: [highlight=blue:01f8ca85a7] JFritz! ein klasse Tool![/highlight:01f8ca85a7] ('mal eine Kto.Nr. im Forum oder PN, für eine kleine Spende)
PN

astrolux schrieb:
Habe aber auch einen kl. Wunsch (wenn unkompliziert machbar):
Editierbarkeit der Zeilen in der Spalte Teilnehmer bei Anrufer >unbekannt< (also kein CLIP des Anrufenden), einzeln ohne Übernahme in andere Zeilen und ohne Übernahme ins Telefonbuch (wäre eh sinnlos).
Ich werde mal schauen, wann ich das einbauen kann. Jetzt stricke ich mal ein wenig das Telefonbuch um, da sich ja einige Leute hier gewünscht haben, dass nicht alle per Reverselookup gefundenen Einträge in dem Telefonbuch erscheinen.

Gruß,
Robert
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,909
Beiträge
2,067,707
Mitglieder
356,925
Neuestes Mitglied
relef