.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SetCallerID Voipbuster

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von toldap, 28 Sep. 2005.

  1. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Habe einen Asterisk (CVS-D2005) unter anderem mit Voipbuster in betrieb. Gerne würde ich meinen Clip anpassen, wenn ich über voipbuster wähle. Voipbuster scheint das ja zu unterstützen. Ich habe Voipbuster über iax eingebunden.
    meine iax.conf:
    [voipbuster]
    type=peer
    host=iax.voipbuster.com
    secret=xxx
    username=yyyyy
    context=cont.in.exten..conf
    notransfer=yes

    In der extensions habe ich an der entsprechender stelle ein SetCallerID(xxxxxxx) an 1. Stelle angehängt

    wenn ich jetzt einen anruf über voipbuster aufbaue, erscheint beim Ziel immer Unknown.. :(

    weiss ev. Jemand Rat?

    Herzlichen Dank
    toldap
     
  2. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    Moin moin,
    soweit ich weiß unterstützt es VoIP buster eben nicht die Nummer anzuzeigen. Entwerder weil es noch Beta ist oder Sie es auf grund der Kostenlosigkeit nicht anbieten können.

    Belehrt mich eines besser bitte :D

    Gruß
     
  3. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Voipbuster ist primär für die Nutzung mit dem eigenen Client ausgerichtet, dass es überhaupt mit Asterisk geht ist schon mal gut.

    Im Client lässt sich die Nummernübertragung unterdrücken, sofern man überhaupt noch eine abbekommen hat. Bei Asterisk wird die Nummer, falls vorhanden übertragen, sonst keine.

    Das Setzen irgendeiner Nummer kann schon aus rechtlichen Gründen nicht funktionieren. Eine Unterdrückung wäre nett, kann ich aber auch drauf verzichten da ich es sowieso nur für Privatgespäche nutze.

    jo

    Edit: @toldap Aus dem zitierten Thread kann ich nicht herauslesen dass es mit voipbuster funktioniert.
     
  5. Bartsi

    Bartsi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    FaSi
    Ort:
    Husum
    rollo, das mit den Rechtlichen gründen habe ich einfach mal als selbstverständlich vorrausgetzt... deswegen nicht erwähnt. Rauslesen kann man wirklich nix. Und ich persönlich bin froh das keine Nummer kommt. Da ich Privat nicht so gerne jedem "A....." meine nummer geben möchte nur weil ich ihn mal anrufe :)

    Gruß
     
  6. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rollo Ich wusste nicht, dass voipbuster anfangs nr. austeilte..mit einer solchen Nummer, währe es sicherlich möglich. Im zitierten Thread findest Du weiter unten;

    Die weiterleitung der Nummer muß auch der Provider unterstützen,
    das können afaik voipbuster und interfoni.

    Dies ist warsch mit einer zugeteilten Nr. gedacht..

    mfg
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Man kann nciht alles wissen ;)

    Das es mit einer solchen Nummer nicht möglich ist, hatte ich schon geschrieben. Sie wird gnadenlos mit übertragen.


    Ich kann im Asterisk alles mögliche konfigurieren, es wird aber von voipbuster nicht weiterververarbeitet.

    jo