.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sicherheit bei Telnet-aktivierung

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von vodad2, 27 Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vodad2

    vodad2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Gibt es eigentlich Einschränkungen in Bezug auf Sicherheit, wenn das Telnet auf der Box aktiviert wird?

    Für eine Info, wäre ich sehr Dankbar.

    Gruß
    vodad2
     
  2. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    das kommt drauf an, ob du *dein Netz* als sicher erachtest...

    mit aktiviertem telnet kommt jeder aus deinem Netz auf die Box - was und ob er da was Böses machen kann, ist ein anderes Thema.
     
  3. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Ausserdem hast du hoffentlich ein Passwort für den Telnetzugang gesetzt. Das hält dann zumindest ein paar Leute ab.
    Beachte aber, dass dein Passwort beim einloggen im Klartext über dein Netzwerk übertragen wird. Es könnte also ausspioniert werden.

    Von außen (Internet) sollte man nicht auf deine Box zugreifen können , ausser du hast eine Weiterleitung des Ports 23 auf deine FritzBox gemacht (NICHT ZU EMPFEHLEN!!!).

    BEACHTE ABER, dass durch das aktivieren von Telnet deine Garantie bei AVM Geschichte ist.
     
  4. vodad2

    vodad2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Danke erst mal für die Antworten, also wenn ich das richtig verstanden habe, solange der Port 23 nicht freigegeben wurde ist es schwer auf die Box von Aussen zuzugreifen. Standartmäßig ist der Port also geschlossen.?

    Und bei JFRITZ muß doch Telenet aktiviert werden, oder?

    Gruß
    Vodad2
     
  5. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Ja.

    Nein, bei JFritz "muss" Telnet nur aktiviert werden, wenn du einen Anrufmonitor nutzen willst, ansonsten nicht. Das führt aber leider zu einem Garantieverlust. Jetzt musst du dich entscheiden, ob du das Risiko eingehen willst.

    @ALLE: Nervt bitte auch nicht den AVM Support zu Fragen oder Problemen mit JFritz.
     
  6. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das mit Garantieverlust möchte ich stark anzweifeln.

    Begründung: Es ist vergleichbar mit dem Kauf eines PC's hier kann die Garantie auch nicht ausgeschlossen werden, sobalöd das Gerät geöffnet wird um z.B. eine ISDN-Karte einzubauen. Der Hersteller kann die Garantie in diesen Fällen NICHT als beendet erklären. Die Garantie erstreckt sich auf alle Teile vor dem Einbau.

    So verhält es sich auch mit der FB: Solange deine Änderungen keinen Schaden anrichten (Box tot, abgeraucht oder sonst was..) besteht nachwievor Garantie. Einziger Punkt: Es wird dir sicher keiner von AVM kostenlos Hilfe anbieten, wenn du durch herumspielen in der FB diese zum Absturz gebracht hast...Und solange ein Rest oder Flashen der FW den Ursprungszustand wiederherstellt ist alles Paletti.

    BTW: Wie will AVM nachweisen dass ich mal Telnet gestartet habe :) Nach einem Rest + FW Flash sind alle Spuren beseitigt...und wenn nicht.. beseitige ich die auch noch :)

    Dies ist meine Einschätzung der Rechtslage :) Irrtümer mögloich und nicht ausgeschlossen....
     
  7. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird gar nicht so einfach. Reste der debug.cfg könnten immer noch in mtd3/mtd4
    rumgeistern... ;-) *grins* Und wenn du nicht mehr an die Box kommst, wie willst
    du das dann löschen.

    Haveaniceday

    PS: Nur so als akademische Antwort, keine Diskussion :) Ich könnte mir auch vorstellen, AVM hat besseres zu tun, als in debug.cfg zu graben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.