.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sicherheit von bzw. Bedenken bzgl. Tor?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von ao, 31 Jan. 2007.

  1. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei Fragen zu Tor, dem anonymisierenden Netzwerk für TCP-Verbindungen, welches es inzwischen ja bereits als Paket für den legendären ds-mod hier im Forum gibt.

    Da eine Suche im Forum nach "tor" gezeigt hat, dass das Thema am häufigsten im "ds-mod" UF zur Sprache kommt, erlaube ich mir, meine Fragen auch hier zu stellen:

    1. Wie sicher ist Tor eigentlich für die Betreiber von Exitknoten (exit nodes)?
    D.h., als Betreiber eines solchen Exitknotens befindet man sich rechtlich in Deutschland evtl. in einer Grauzone, da man u.U. als Mitstörer für die (Un-)Taten anderer mitverantwortlich gemacht werden kann.

    2. Wer selbst keinen Exitknoten betreibt, läuft u.U. Gefahr, dass ein Exitknoten-Betreiber seine Daten im Klartext mitlesen kann, sofern nicht verschlüsselt wird (was beim Surfen ohne https ja wohl meist der Fall ist).

    Was meint Ihr dazu? Habt Ihr mal einen Tor Exitknoten betrieben?
    Seid Ihr Euch über evtl. rechtliche Konsequenzen im Klaren?