Sie befinden sich an Position xxx

Ulimuc

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, kann man mit *
so was realisieren wie " Sie befinden sich an Stelle.....", wenn User über die Nikotel und / oder ISDN (Fritz) anrufen ?
Der User müsste entpsrechend mitgeteilt bekommen, dass er in der Warteschleife hängt und entweder "Bitte warten Sie erhlaten einen freien Mitarbeiter, wenn einer frei ist" (Würde mir reichen), aber klasse wäre es, wenn "Sie befinden sich auf Platz 2 in der Reihenfolge.. Sie werden gleich verbunden" (Wäre das Non-Plus-Ultra)

Kann mir jemand helfen das zu realiseren ?

Gruss

Uli
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das würde ich aber nicht weiter ausdehnen als bis "Platz 3" denn jede höhere Zahl würde den Kunden verschrecken und mit ziemlicher Sicherheit davon abhalten, zu warten :wink:
 

Ulimuc

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok,
beim dem Non-Plus-Ultra wäre noch einzufügen: "Wenn Ihnen die Wartezeit zu lange dauert, drücken Sie die Was-auch-immer-Taste und hinterlassen Sie uns eine Nachricht, oder warten Sie und bleiben SIe in der Warteschleife"..
Das würde das Problem mit den höheren "Warteschleife-Nummer" lösen ..
Gruss

Uli
 

Aachen

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
Das würde ich aber nicht weiter ausdehnen als bis "Platz 3" denn jede höhere Zahl würde den Kunden verschrecken und mit ziemlicher Sicherheit davon abhalten, zu warten :wink:
Also ich finde es interessant zu hören, wie (schnell) die Schlange abgebaut wird... :lol:
 

freaky

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin,

das zauberwort heist Queue.:shock:

Standartmäßig wird hier nur die Position in der Queue (Warteschleife) angesagt. Man kann aber auch die voraussichtliche Wartezeit ansagen lassen.

Viel Spaß beim testen.
 

thorsten.gehrig

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
ich habe mir mal spaßeshalber eine quene aufgesetzt (kann man ja vielleicht gebrauchen um teleformarketing leute zu veräppeln :) ).
Aber eine Ansage der Position bzw. der Wartezeit habe ich nicht gefunden - kannst du mal einen Tipp geben?

Gruß
Thorsten
 

freaky

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin,

in der der queue.con gibt es den Eintrag "announce-frequency = XX ".
Wenn XX 0 ist gibt es keine Ansage der Position.
Ändere den Wert mal auf 30 (announce-frequency = 30). Nach einem reload erhälst du nun zu Beginn und dann alle 30 sec. eine Ansage.

MfG


[glow=red:4534e16d2f]--
Linux is like a wigwam - no windows, no gates, apache inside.
[/glow:4534e16d2f]
 

thorsten.gehrig

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
danke - funktioniert.
Wo hast du denn diese Info her - in der Asterisk-Wiki finde ich das nicht...
Gruß
Thorsten

Edit: habs doch gefunden ->
Asterisk-Wiki
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Einstellung announce = xyz hat bei mir keine Wirkung.
Diese Ansage wird nicht abgespielt.
Es kommen nur die Standard-Ansagen queue-youarenext und queue-thankyou.
Laut der Doku in der queues.conf sollte die Ansage announce jedoch noch vor den beiden anderen (und nur einmal) beim Eintritt in die Warteschlange abgespielt werden.

Liegt der Fehler bei mir oder ist das ein Bug ?
 

jhansen

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also bei mir klappts auch, vielleich eine noch alte asterisk version? die announce version ist noch nicht allzulange im cvs
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gut möglich. Ich habe Version:
CVS-HEAD-08/13/04-12:00:00-BRI-stuffed-0.1.0-RC4a

Werde es morgen mit einer neueren testen.
 

freaky

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin

Die Einstellung announce = xyz hat bei mir keine Wirkung.
Die Rede war von announce-frequency = XX !!

Bei der Einstellung announce = xyz muss xyz ein Soundfile sein, dieses wird dem Agent oder Member (also Dir) und nicht dem Anrufer vorgespielt..Sinn des ganzen ist das der Agent gesagt bekommt für welche Queue der Anruf ist und sich denentsprechend melden kann.
Beispiel:
Der Agent erhält die Ansage: "Es liegt ein Anruf für die Hotline der Firma XYZ vor". Nun kann er den Kunden mit "Hier ist die Firma XYZ" begrüssen.
Der nächste Anrufer llandet in der Queue für die Firma ABC. Jetzt erhält der Agent die Ansage: "Es liegt ein Anruf für die Hotline der Firma ABC vor".

usw....

Das ganze macht Sinn wenn ein Agent mehrere Queues (Firmen) betreut.
Alternativ könnte man natürlich auch unterschiedliche CallerIDs verwenden, aber das ist ein anderes Thema ...

Wenn Du vor dem youarenext bzw. thereare noch eine Ansage haben willst ("Hallo, Sie haben die Hotline der Firma ABC erreicht") kannst Du das mit Playback() oder Backround() machen.
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Achsooooo ;)
Dann habe ich das also falsch verstanden.
Habe es jetzt mit Background gelöst.

Danke für den Hinweis ! Da hätte ich auch mit dem Update lange probieren können.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,160
Beiträge
2,030,798
Mitglieder
351,553
Neuestes Mitglied
TIMOC1983