.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens Gigaset S440 und sipgate.de?

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von cElEvAtOr, 19 Jan. 2005.

  1. cElEvAtOr

    cElEvAtOr Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich habe das S440 und bin jetzt ziemlich erschrocken, daß der Siemens-Mitarbeiter sagt, das funzt nur mit skype. Aber ich möchte sipgate nutzen. Geht das trotzdem. Und wenn JA, wie? Gibt es ein Universal-Tool?

    Danke
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,574
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit dem S440 alleine funktioniert erst mal nur analoges Festnetz. Mit dem USB-Adapter M34 geht dann nur Skype, wenn der PC läuft, mit einem ATA wie Grandstream, Sipura oder Fritz Box Fon geht dann Sipgate und alle anderen VoIP-Anbieter, die den Sip-Standard benutzen.
     
  3. cElEvAtOr

    cElEvAtOr Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... danke, daß der PC-Anschlußnstehen muss, ist denke ich allen klar. Trotzdem Danke.
     
  4. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ cElEvAtOr:

    Es gibt tatsächlich Siemens-Router, mit denen VoIP keinen Versuch wert ist, das haben wir hier leider schon erlebt. Schau mal durch die Rubrik hier.

    Deinen habe ich zwar nun nicht finden können, aber dann wärst Du damit wohl der erste. :roll:
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,574
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Christoph:
    Das S440 ist ein DECT-Telefon und bietet die Möglichkeit, mit einem Dect-USB-Adapter (M34) am PC Skype zu nutzen. Angeblich wollte Siemens die Schnittstelle veröffentlichen, so daß es theoretisch möglich sein sollte, eine Software zu entwickeln, mit der man dann Sip-Anbieter nutzen kann. Ob das schon jemand probiert hat, weiß ich leider nicht.

    Auf der Cebit 2004 stellte man das Ganze mit Skype vor, ich war damals schon skeptisch und sagte den Siemens-Leuten, daß sie da wohl aufs falsche Pferd setzen würden. Das wollte natürlich niemand hören, mittlerweile haben sie das wohl selber gemerkt.
     
  6. cElEvAtOr

    cElEvAtOr Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... habe ich denn trotzdem ne chance mit dem s440 und sipgate? hab es mit der software x-lite probiert, funzt leider nur direkt am pc. die siemens usb software ist fürn ar***.
     
  7. cElEvAtOr

    cElEvAtOr Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problemlösung

    Moin zusammen,

    hier kurz die Lösung:
    Mit dem USb Adapter M34 kann man lediglich skype nutzen, da Siemens einen Kooperationsvertrag geschlossen hat. Eher nicht zu empfehlen.

    Daher ist ein Adapter auf analog notwendig.

    Hier die Komplettlösung mit Router:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10799


    MfG
     
  8. fliwatuet

    fliwatuet Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Workaround

    Hi,

    ich nutze schon eine ganze Weile mit meinem Gigaset S445/M34 das GMX / sipps. Einfach in der Fernbedienfunktion vom M34 Configurator einen Entry fuer die sipps.exe einrichten. Dann USB Audio Device im Sipps fuer Aufnahme und Wiedergabe einrichten.

    Damit kann man wunderbar "wireless" telefonieren. Waehlen und Auflegen/Abnehmen muss man allerdings am PC.

    Viele Gruesse,
    Stefan
     
  9. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
    Hi,
    was nervt ist das das Mobiteil immer auf dem M34 eingeählt sein muss. sobald das MT in der Ladeschale steht ist die Verbindung weg zu SIPPS, Skype geht noch zum angerufen werden.
    Cu NA-UND