Siemens gigaset se105 dsl ständig online

binsal

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich weiß dass gehört eigtl. nicht hier her, aber ich hab eine Frage zu meinem WLAN Router Siemens Gigaset SE105 dsl/cable.

Ist es normal, dass man mit dem Router ständig online ist sobald er eingeschaltet ist?(-> ziemlich blöd wenn man keine Flatrate hat!!)

Ich kann zwar im Router-Setup die Verbindung manuell trennen, aber dann komme ich erst wieder ins Internet, wenn ich die Verbindung wieder per Hand im Setup herstelle, und das ist doch ziemlich umständlich.

Gibt's vielleicht eine Lösung, damit ich nicht sofort online bin, sobald der Router läuft und dann aber online gehen kann ohne den Umweg übers Setup zu nehmen?

Für Vorschläge wär ich sehr dankbar.
bis dann

Binsal
 

lexus

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
gebe beim Feld "Maximale Zeit für Inaktivität" bei der Verbindungskonfiguration von pppoe z.B. 1 Minute ein. Wenn du die 0 eingibst so trennt er die Verbindung NIE automatisch.
und aktiviere die option "Automatische Wiederanwahl" damit du bei Aktivität wieder eine Internetverbindung erhällst

gruß
lexus
 

binsal

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
danke für den Tipp. Klappt aber irgendwie nicht so richtig, denn laut meinem Volumenzähler bin ich trotzdem (auch nach 1 Minute) weiter online.

Gibts beim SE105 keine Option, mit der man die automatische Anwahl abschalten kann? Zumindest hab ich bei den Einstellungen nichts gefunden
Ich würd mich dann (wie früher ohne Router) über die Zugangssoftware einwählen wenn ich ins Internet will.

mfg
Binsal
 

lexus

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, nein das geht so nicht mit dem Router. du musst dann immer auf das webinterface zugreifen und dich manuel einwählen.
Ansonsten versuche doch mal den Router nach einer bis drei Minuten die Verbindung selbständig trennen zu lassen und achte darauf, dass KEINE Rechner mehr auf das Internet zugreifen. Am besten du machst alle am Router hängende PCs aus und schaust ob du dann nach 5 bis 10 minuten wenn du die PCs wieder anmachst ob du immer noch die gleiche IP vom Provider hast. Normalerweise solltest du bei einer neueinwahl eine neue IP erhalten.
Hast du eine neue IP dann funktioniert die Trennun und die Wiedereinwahl
Hast du dann immer noch dieselbe IP dann funktioniert da was nicht ;)

mfg
lexus
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller