.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens Gigaset SX541 läuft doch wirklich klasse !

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von snobbytec, 9 Juli 2005.

  1. snobbytec

    snobbytec Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nachdem ich hier so einige beiträge durchgelesen habe, wo viele über Probleme mit dem SX541 berichte, möchte ich meine Erfahrungen auch mal hier einstellen.

    Hab seit wenigen Tagen ebenfalls den oben genannten Router sowie auch eine Phone Flat von 1&1.

    Habe gestern mal alles eingerichtet. Dazu habe ich zwei meiner MSN Nummern direkt freischalten lassen.

    Die beiden analogen Geräte (Siemens Gigaset S44) liegen jeweils auf Phone 1+2.
    Meine Telefonanlage eine Eumex 504 USB weilt auf dem Line in.

    Anschlusskonfig. Spiltter > NTBA > Eumex > 1 analoger Port der TA an den Line-in des Routers. DSL natürlich direkt an den Router geklemmt.

    Rufnummern entsprechen unter den VoIP Einstellungen zugewiesen.


    Ich bin echt begeistert. Mein Faxgerät verweilt weiterhin an einem fest zugewiesenen Port der TA.
    Mein Telefongeräte klingeln so wie sie sollen und die Verbindungen funktionieren auch problemlos. Hatte bisher weder Störungen, noch irgendwelche Verbindungsabbrüche. Derzeit leider noch mit DSL 2000 unterwegs, weil die Freischaltung zum 6000ér noch nicht erfolgt ist.
    Canon Pixma IP5000 zum Einsatz.

    Habe übrigens kein Kabel mit Kondensator, wo viele von sprechen, sondern mir aus dem Handel ein ganz normales Telefon-Anschlusskabel besorgt. Alles funzt prima !
     
  2. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin !

    Na also: Zufriedene Mienen danken es Ihnen ...

    Warum sollte das SX 541 auch nicht funzen ?

    Wenn Du das berüchtigte Kondensatorkabel nicht brauchst, hast Du Schwein gehabt. Wohnst wahrscheinlich nahe an einer Vermittlungsstelle/Knotenpunkt.

    Weiterhin alles Gute mit dem Teil.

    MfG
     
  3. Torro

    Torro Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Inzwischen alles prima mit sx541

    Hallo snobbytec,
    weil Du vor den Festnetz-Eingang Line-in die Eumex-TK-Anlage geschaltet hast, kommst Du wohl auch ohne das Kondensator-Kabel zurecht (die TK-Anlage filtert die hochfrequenten Anteile vermutlich schon ausreichend). Kritisch ist es immer dann, wenn Line-in des sx541 direkt mit dem Festnetz-TAE-Anschluss am Splitter verbunden wird. Dann ist i.d.R. das Konden-Kabel für Festnetztelefonie unverzichtbar.

    Auch ich bin inzwischen mit dem sx541 sehr zufrieden :)
    (... nach der Odyssee von ca. 3 Monaten bis in den Mai mit FW-Updates, Probieren aber auch vielen Anregungen und hilfreichen Diskussionen hier im Forum).

    Gruss Torro
     
  4. realistlan

    realistlan Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    es ist ja wirklich erstaunlich, seit FW 1.65 und Kondensatorkabel scheint es fast keine Probleme mehr zu geben, man hört fast nichts mehr, die Flut der Beiträge hat merklich abgenommen. Auch bei meinem DSL light funzt VoIP mit der richtigen Codec Einstellung (dank Werner) richtig gut. Will noch einer Erfahrungen posten, oder kommt man hierher wirklich nur mit Problemen?

    Gruß
    Stefan
     
  5. ayteee

    ayteee Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gibt es noch Probleme mit dem FW 1.65. Und zwar braucht das Telefon länger bis es klingelt. Es macht Aussätzer..TROTZ Kondensatorenkabel!!! :(:(: was soll ich machen?
     
  6. MBj

    MBj Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Near MUC
    Hallo,

    ich muss auch sagen, dass ich seit gestern, Update auf 1.65, keine Probs mehr habe.
    Vorher habe ich immer mal wieder VOIP versucht, leider ohne Erfolg.
    Bin bei SIpgate und habe nichst an den EInstellungen geändert, ausser den Router upgedated und schon gings :)
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es dieses Kondensatorkabel gratis von Siemens?
     
  8. Torro

    Torro Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo susanne,

    das Spezial-TAE-Kondensatorkabel gibt es über die Siemens-Hotline, Tel: 01805-333220 kostenlos, wenn dir Probleme mit Festnetz-Telefonie geschildert werden.
    Für weitere Infos suche hier im Forum mal unter Kondensatorkabel.

    Gruss Torro