[Info] Siemens OpenStage WL3 alias Ascom i62 in "heimischem WLAN" - ein Erfahrungsbericht

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Wie schon erwähnt, damit hab ich keinerlei Erfahrung - außer das 5GHz und i62/WL3 nicht gut zusammenpassen.
Verstehe aber auch nicht, warum du dich so auf diese 5GHz "outdoor" Kanäle versteifst. Da das Phone nie mit 1W senden wird, bringt dir das nichts.
Was ich machen würde: Erweitere dein 2.4GHz WLAN einfach nach draußen (sofern das 2.4GHz Band nicht von Nachbarn verseucht ist). Dann funktioniert das mit dem Roaming auch am ehesten. Verschiedene Kanäle verwenden (1-6-11) und auch genau die am Phone einstellen.
 

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Bei den Kompatibilität Manual von Ascom/ Zyxel wird eine reine 5Ghz Infrastruktur als kompatibel benannt.
Da das Phone nie mit 1W senden wird, bringt dir das nichts.
Klar aber Ich habe doch auch eine Antenne mit einen hohen Gain da kann Ich eben auch mehr raus holen als bei einer integrierten. Ich habe mir auf ebay (noch) einen gebrauchten AP gekauft und hoffe das die abdeckung hier besser sein wird bei uns. Eventuell kaufe Ich mir noch einen mit weniger Antennen drinnen der kostet gebraucht auch 50% vom neupreis das alle Stockwerke perfekt abgedeckt sind ohne Lücken. Das Problem ist halt das Ich (derzeit?!) eine angepasste FW von Zyxel bekommen habe wo man die Guard Intervall und das andere einstellen kann was man normal nicht einstellen kann bei der FW.Bei mir lauft das "Produktiv" System aber noch über die ur alten Hotspots. Ich habe leider nicht überall Vlan fähige Switche zuhause.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Hab nie gesagt, dass 5GHz nicht mit den Geräten funktioniert. ABER: Die Reichweite bei 802.11a/n ist halt um einiges niedriger als mit 802.11bgn.
Klar, wenn alles TipTop ausgeleuchtet ist, kein Problem - Im Privat-Bereich sowieso.
Mit 1W meinte ich das Phone selbst: Was hilft dir ein WLAN Gerät das zwar das Signal von einem enorm starken Sender empfängt, die Retour-Frames aber nie dort ankommen, weil einfach zu wenig Sendeleistung da ist.

Komme auch nicht ganz dahinter, was du mit dem ganzen Aufwand genau bezwecken willsts? Ich hab mein WL3 daheim auf einem stinknormalen Fritzbox WLAN drauf - Null spezial Settings, etc. Für mich daheim reichts allemal. Mit GI,UAPS-D,usw. herumwerkeln tu ich nur im professionellen Umfeld (Arbeit). Bei den paar Gesprächen die ich daheim über das Phone führe sind mir die ganzen halbgaren Stromspar Settings sowieso total egal.
 

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Komme auch nicht ganz dahinter, was du mit dem ganzen Aufwand genau bezwecken willst
Das man Hausintern über alle Stockwerke normal Telefonieren kann.
Ich hab mein WL3 daheim auf einem stinknormalen Fritzbox WLAN drauf
Jo die hat ein scheiss Wlan um es direkt zu sagen.
Bei den paar Gesprächen die ich daheim über das Phone führe sind mir die ganzen halbgaren Stromspar Settings sowieso total egal.
Wie lange hält bei dir der Akku?

So Ich habe jetzt zuhause das alles "neu ausgerollt" wie man so schön sagt und bekomme den fehler:
A "No channel available" message indicates one or more of the following situations: The handset did not receive the expected answer from the PBX during call setup.

Was ist hier wieder los?! Ich habe "nur" die Wifi Settings geändert und er zeigt mir an das er Registriert ist an der PBX?!
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
"No channel available" kann verschiedene Gründe haben. Ohne WL3 log und Wireshark Trace kann man das nicht so einfach beantworten.
 

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Komischer weise kann Ich im UG über den AP Telefonieren. Gehe Ich ins EG dort funktioniert es nicht mehr. Der AP hängt an einen Medien Konverter und geht über Glas weiter. Komisch ist das es früher perfekt funktioniert hatte über den alten AP.
 

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Hallo meine Lieben!
Ich bin gerade dabei meine Telefon neu zu programmieren und wurstel mich durch die Software wieder durch.
Kann man wo einstellen das keine verpassten Anrufe mehr angezeigt werden?
Ich schätze mal es wird das es sein:
Show missed calls dialog window
If set to "No", the dialog window showing the total number of missed calls will not be shown in the handset display.
Was zum teufen sind "Call service"?
Data
PBX specific code for the command. Both "Name" and "Data" has to be defined for the option to be displayed. The string \U is a placeholder for user input. An input screen is displayed for each occurrence of the placeholder, prompting the user for additional numerical characters. These characters then replace the placeholder (\U).

Data type: String
Min: 0 characters
Max: 64 characters
Default:

Man kann ja eine "melody of a custom sound" für Geräte mit einer höheren Lizenz eintragen gibt es dafür ein paar Templates oder so von Personen die geile sachen "komponiert" haben?

(eventuell editiere Ich den Beitrag nochmal!)
Danke
 

Ruddy

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@riogrande75

Hallo riogrande75

Du kennst dich ja gut aus mit dem OpenStage WL3 - Sag mal kann ich da irgendwo das Parallel läuten einstellen - also wenn wer anruft dann soll es auch bei einem Mobiltelefon läuten.
Wenn niemand zu Hause ist kann meine Frau dann das Gespräch annehmen.

Danke, Ruddy
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Nein, das geht m.M.n. nicht. Parallel-läuten (auch GroupCall) ist ein Feature des SIP-Servers, nicht eines Endgerätes.
 
  • Like
Reaktionen: Ruddy

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
606
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Den von die gewünschten Gruppenruf musst du im Callrouting deines SIP-Registrares konfigurieren (soweit möglich). Im WL3 als reinen Endgerät hast du keine Möglichkeit dazu.
 
  • Like
Reaktionen: Ruddy

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
755
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Du musst das wie bereits erwähnt das in der Telefonanlage einstellen. Ich habe zum glück die option gefunden wo man abschalten kann das man bei einen "verpassten" Anruf benachrichtigt wird.
 

Hobo2k

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nur mal am Rande erwähnt, es gibt die SW 6.2.3 von Unify mittlerweile.
ich habe mein Gerät mal ins Firmenwlan und den TFTP eingetragen (lassen) und es hat sich das Update geholt. Jetzt mal testen daheim. Die Datei nur so hab ich nicht bekommen :-(
Das Changelog finde ich leider nicht im UnifyWiki (da hörts bei 1.4 auf).
Es soll die Version V1 R1.8 wohl tragen laut unserer Voice Truppe.

Vllt findet ja noch wer, mehr heraus.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Es gibt schon eine Weile die 6.2.4 - da sind noch 2 kleine Bugfixes drinnen.
Kann die Release Notes gerne mal hochladen.
 

Hobo2k

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2007
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Okay sogar 6.2.4 ?
die kannte der Server bei uns nicht.

Das wäre nett. was sich von der 6.1.2 bis 6.2.3 bzw dann zur 6.2.4 getan hat.
Danke
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Noch nicht offiziell - ist noch im EEQS. Funktioniert aber gut im Test.
Im Vergleich zur 6.2.3 hat sich außer der Anzeige "nicht Berechtigt" anstatt "Kein Kanal verfügbar" bei "SIP 403/Forbidden" nichts verändert.

Für die Ascom Geräte (i62) ist die 6.2.4 schon verfügbar.
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: DasTelefon und Hobo2k

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Kleine Anmerkung noch: Lasst die Finger von der 6.2.4. Da scheint ein gravierender Bug drinnen zu sein, dass man (hoch-)sporadisch Halbwege damit hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
226
Punkte
63
Ist aus dem Telefonie-Technik Jargon:

Halbweg = Ein Gesprächspartner hört den anderen nicht, umgekehrt aber schon
Nullweg = Beide Gesprächspartner hören einander nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Joe_57
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,473
Beiträge
2,128,077
Mitglieder
362,848
Neuestes Mitglied
Hanky999

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via