.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens optiPoint 400 SIP

Dieses Thema im Forum "Optipoint" wurde erstellt von bogazici, 11 Sep. 2004.

  1. bogazici

    bogazici Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,

    könnte Hilfe bei der Konfiguration eines Siemens optiPoint 400 SIP gebrauchen. Bisher blieben meine Versuche erfolglos. Vielleicht hat es bereits einer von Euch geschafft.

    Gruß,
    bogazici
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Wohin willst Du verbinden? Es gibt Erfolgsmeldungen bezgl. Asterisk aber es hat AFAIK noch keiner geschafft das Optipoint 400 Standard SIP mit einem SIP Provider zu connecten. :(

    jo
     
  3. bogazici

    bogazici Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein konkretes Problem ist, dass das Gerät angibt, keinen DHCP Server zu finden. Auch statisch funktioniert nichts. Eigentlich gehört das Telefon auch an eine HICOM-Anlage. Werde wohl Siemens selbst bemühen müssen :-(
     
  4. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    Fakt dabei ist dass es nicht geht.
    Ich arbeite dort
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    gibts irgendwo einen Link zu diesem Gerät ?
     
  6. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    Hier.

    man munkelt dass es mit 2.3.40 funktionieren soll.....aber wer weis wann die kommt.

    Originallink : www.hipath.de Downloads Software SIP Application
     
  7. bogazici

    bogazici Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe das optiPoint 400 standard SIP v.3.0.7. Wie bereits gesagt, es klappt nicht...

    Ein PDF
     
  8. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
  9. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frag doch mal vorsichtig bei Swyx nach, die nutzen eine eigene Firmware. Vielleicht sind die ja so nett und erklären dir, wie die es geschafft haben.
    Soweit ich weiss nutzt deren VoIP-Telefonanlage SIP.
    (link findet man auf der Lancom-Seite, siehe meine Sig.)

    Allerdings würde ich so ein Gerät auch gern mal testen, da ich die Siemens Optipoint-Serie eigentlich sehr mag.

    Semi-OT:

    Wie sieht es eigentlich mit dem Optipoint 600 aus?
    Hat das schon mal jemand getestet?
     
  10. mysip

    mysip Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal unter www.siemens.com/hipath und dort in den "downloads" Bereich für SW. Dort unter "updates" das optiPoint 400 standard suchen und "SIP fähige Plattform" wählen. Dort gibt es die V2.3.12 zum downloaden. Ich habe die bisher nur an einem lokalen Spielproxy am heimischen PC probiert. Geht einwandfrei. Richtung SIP Provider bin ich noch am machen...Für das 600er gibt es offenbar noch(?)keine SW. Swyx kann man knicken, das ist m.W. kein SIP System, sondern proprietäre IP Lösung von Swyx.
    P.S. Datenblätter, Adminanleitungen und Manuale gibts auch unter dem Link als PDFs.
     
  11. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Optipoint 400 SIP Software

    das stimmt so nicht. Das Aktuelle SIP APP für den Optipoint ist:

    FT-Optipoint 400 standard SIP Version 3.0.7

    und das Release Date ist der: 25.06.2004

    Wobei mir berichtet wurde das diese Sofware zumindest mit Sipgate immer wieder abstürze zur Folge hat.

    Die Konfiguration des Optipoint an besten über die Weboberfläche des Endgerätes vornehmen.

    Mit der 2.3.14 soll es mit Sipgate funktionieren.
    Die Einstellungen für Sipgate sollten folgendemaßen aussehen:

    Terminal Number: Kennung
    Terminal Name: Dein Name
    Register by Terminal Name: aus
    SIP Routing: Server
    Registrar IP address or DNS name: sipgate.de
    Server IP address or DNS name: sipgate.de
    Gateway IP address or DNS name: sipgate.de
    Outbound proxy: ja

    Die restliche Einstellungen nicht ändern bis auf:

    SIP realm: sipgate.de
    SIP user ID: deine Kennung


    werde mich in den nächsten Wochen mal intensiver mit den Optipoints beschäftigen.
     
  12. klumpen

    klumpen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mein Optipoint 400 mit SIP Firmware 2.3.14 geht leider nicht mit sipgate.

    ich habe die Einstellungen so wie von sinus berichtet vorgenommen, und das Gerät meldet "Kein Server..." Ich kann weder wählen noch angerufen werden.

    Betrieben wird das Gerät hinter einem SMC 7004VBR. Selber habe ich auch mit Portforwarding und NAT rumgespielt und habe es in etlichen Konfigurationen nicht zum laufen bekommen. Selbst in einer DMZ läuft es einfach nicht

    Hat den vielleicht jemand eine neuere Firmware aus dem 2.*.* Bereich, laut Siemens PDF Siemens
    gibt es auch Geräte mit 2.4.45 FW

    Oder kann mir jemand verraten, wie ich das Optipoint bei irgendeinem SIP Provider zum laufen bekomme?
    Habe dazu auch nochmal folgenden Thread laufen:

    Siemens Optipoint 400 im Betrieb
     
  13. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hätte die Version 2.45.08 noch anzubieten. Schreib mir ne PN.

    PS: Es macht keinen Sinn zum Gleichen Thema weitere Beiträge aufzumachen.
     
  14. klumpen

    klumpen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also ich habe da jetzt eine Top Aktuelle Aussage von Siemens auf der Cebit gehört bezüglich Optipoint 400 und SIP Provider Unterstützung.

    Es wird nie eine Firmware mit STUN geben.

    STUN wird ja bekanntlich für die Adressenübersetzung innerhalb eines NAT-Netzes benötigt.

    Somit kann man also für Privat die OptiPoint 400er vergessen. Jedoch gibt es eine Abhilfe durch einen SIP Proxy names SIProxd zu finden unter: SIProxd
    diesen kann man dann auf einen Linux Server Zuhause laufen lassen der die IP Adressen für das OptiPoint richtig umsetzt.

    Gerüchten zufolge wird jedoch Siemens wahrscheinlich zum Sommer/Herbst ein Gigaset DECT mit Analog und VoIP rausbringen...
     
  15. suarez

    suarez Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    der siemens vertreter hat mir gesagt ich solle mir eins besorgen. die aussage relativierte sich, als ich eine antwort auf folgende frage bekam: kann das mehr als ein gleichpreisiges snom?
    da hat er nur gesagt: snom kenn ich nicht, aber das optipoint ist doch klasse, oder net? nujaaaa.

    kein stun? kein siemens(privat)!
    ich lass doch nicht für viel strom so ein prox laufen, da kann ich gleich ein telefon kaufen, das funktioniert.


    cya
    suarez
     
  16. klumpen

    klumpen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar, kannst du natürlich auch ein Telefon kaufen, was STUN schon gleich drin hat.

    Aber für die Menschen, die sowieso gleich einen ganzen Server-Pool für AB, Fax, Mail, WWW, Kaffee-Maschinen Steuerung laufen haben ist das eine Interessante Alternative.

    Es soll ja Menschen geben, die sich im Berufsleben an Siemens OptiPoint Telefone verliebt haben und darauf Zuhause auch nicht verzichten wollen.

    ;)
    Ich zumindest hab das OP400 verkauft und mir ein ATA-486 mit einem 20 Euro teuerem Gigaset A100 angelegt.
     
  17. suarez

    suarez Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man kann so vieles....

    hi,

    ich mag die siemens auch, nur zuhause will ich halt was scheits, hehehehe.
    neee, siemens mag ich schon, ist halt jetzt bei dem modell blöd dass kein stun kommen wird.

    ich hab einen sipura 3000 und eine agfeo mit einem grossen st30.
    das ist mir alles zuviel konfig und die umständlich vorwählerei und abwarten bis freiton... das nervt.

    ich mach bald nen neuen vertrag und hol mir die fritz, die ab juli/august rauskommt. dürfte ich gar nicht sagen, dass das was kommt, hehehehe.
    wenn vom verkauf der agfeo und dem sipura noch was über ist, würde ich gern das grosse snom haben. das gefällt mir sehr gut, das grosse cisco auch, aber das trägt immer so auf, lol.

    na ma sehen, brauchen tu ich das am allerwenigsten. muss halt beruflich up to date sein. ist ja auch nicht uninteressant, für mich mal zumindest.

    cya
    suarez
     
  18. netpapst

    netpapst Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also auf Asterisk funktioniert das Teil.
    Hab schon damit Telefoniert ATA<--->Sipgate<----->Sipgate<--->Asterisk<----->optipoint400sip

    Ich versuche gerade es mit siproxd zum laufen zu bekommen, bis jetzt mit mäßigem erfolg. siproxd macht beim invite nicht die öffentliche ip dahinter. hm ka warum!
     
  19. mode

    mode Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kannst du deine KOnfiguration fuer den * mal hier posten?

    Ich verzweifle gerade an der Konfiguration mit dem Sipgate 600 und der neuen Software :(


    Mode
     
  20. netpapst

    netpapst Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs leider schon gelöscht, aber als Tip. Benutzt 'tcpdump -X' als Troubleshooting und im Asterisk n hohen Debug-Level, dann hast du s schnell raus woran es liegt !