.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens-USB-Adapter mit integrierter DECT-Basisstation ???

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von jan, 4 Dez. 2004.

  1. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Habe den Titel etwas verändert, damit er aussagekräftiger ist. ;-)

    Zum Thema:

    Das Ding funktioniert meines Wissens nach ausschließlich mit Skype.

    Alternative:

    http://www.voip-easy.de/
     
  3. JLacky

    JLacky Neuer User

    Registriert seit:
    5 Dez. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    leider ist der jetzige Titel
    Siemens-USB-Adapter mit integrierter DECT-Basisstation
    aber sehr irreführend.

    Seit zwei Tagen habe ich die Kombination M34 mit SX440isdn am laufen. Und ich konnte bis jetzt noch nicht erkennen wo da im M34 eine integrierte Basisstation sein soll. Zumindestens sehe ich keine Möglichekeit ein Handgerät an das M34 anzumelden. Vielmehr muss der M34USB-Adapter an eine Basisstation angemeldet werden, damit er funktionoiert.

    Der M34USB-Adapter ist nichts anderes wie ein Datenadapter der an eine Basisstation angemeldet wird. Ist die Basisstation jetzt noch IP/VoIP-fähig kann man bestimmte Dienste nutzen. Das heisst also man braucht in jedem Fall noch eine geeignete Basisstation, wie z.B. die SX440isdn.

    Mfg
    JLacky
     
  4. aetschi

    aetschi Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi JLacky

    Unter MySiemens steht.

    Wichtiger Hinweis:
    Schnurlos über Internet telefonieren (VoIP) mit Gigaset M34 USB funktioniert ausschliesslich mit der von Siemens auf CD-ROM mitgelieferten Skype-Software-Version.

    Gruß

    Aetschi
     
  5. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Optimal wäre ein kompaktes USB Adapter, an den sich ein oder mehrere dect Handys anmelden und betreiben lassen.
    Das ganze am Laptop oder PC mit VoIP- Software.
    USB Port wäre deshalb optimal, weil es am PC und unterwegs auch am Laptop betreibbar wäre.

    (Habe meinen Beitrag oben modifiziert und mit Fragezeichen nachträglich versehen)