.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Simens Gigaset (Hier 3035) ISDN und Wahl von * und # möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von RobertHerter, 14 Mai 2005.

  1. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Hallo,

    in den Tiefen meiner Einstellugnen für das Gigaset 3035 ISDN (ISDN Telfon und DECT Basis) habe ich einen Eintrag gefunden der es erlaubt auch * und # per Blockwahl zu übertragen.

    Unter

    Einstellungen->System Einstelungen->Sonderfunktionen->Wahlmerkmale->Wählen von * und #

    Dann funktioniert auch *11# *12# usw ohne den Hörer vorher abzunehmen.

    Grüße

    Robert
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    TATSÄCHLICH! :D
    Jetzt funktioniert es auch bei meinem SX100! :)

    Welche Firmware hast du auf deiner FBF?
    Das funktionierte imho mit der 56er und 58er nämlich noch nicht!
     
  3. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Hallo Thomas,

    wie du hab ich die 61er gestern aufgespielt.

    Aber ich habe vorher auch die Einstellung nicht gefunden :D.

    Aber so kann man endlich auch im Telefonbuch Kurzwahlen und Provider Vorwählen.

    Grüße

    RObert
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na ich schon, und ich hatte auch alle Möglichkeiten dort ausprobiert. ;)
    Das einzige was damals funktionierte war eben "Auto. Keypad".
    Und das - wie bekannt - klappt eben bei Blockwahl nicht.
     
  5. Rheinländer

    Rheinländer Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @RudatNet
    Ich hatte die Einstellung 'Wahl von * und #' in der Vergangenheit mal versehentlich in der Gigaset-Basis (3060isdn) eingestellt. Dies hatte den Effekt, dass nach erfolgreicher Herstellung der Verbindung die Tasten * und # keine entsprechenden DTMF-Töne mehr erzeugten, wie sie bspw. zur Steuerung von Anrufbeantwortern, Reservierungssystemen oder im Telefonbanking benötigt werden.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe funktioniert 'Auto Keypad' nicht mit der Blockwahl, aber die Einstellung 'Wahl von * und #' schon.
    Klappt bei Dir denn mit der Einstellung 'Wahl von * und #' bei hergestellter Verbindung das Übermitteln der entsprechenden DTMF-Töne ???

    Gruss

    Rheinländer
     
  6. achim1108

    achim1108 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    So wie ich das sehe, sollte bei Einstellung "Wahl von * und #" nach der Verbindung wieder automatisch auf Keypad geschaltet werden:
    Aus dem Handbuch für das 3035, S133:
    Siemens

    Zitat:
    (Tippfehler nicht von mir) :)

    Grüße
    Achim
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, klappt! :rock: