Sip-App Open Source gesucht

knofi

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2012
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,
nach langer Zeit melde ich mich noch mal zurück :)
Bis jetzt hab ich in meinem Hausnetzwerk (siehe Signatur) Zopier 1.53 benutzt... Nach einem Update spinnt Zoiper nun rum (Anrufe werden nicht signalisiert, Gespräche brechen mittendrin ab usw.)
Daher bin ich auf der Suche nach einer guten, brauchbaren App als Open Source.
Wer kann mir da was empfehlen.
Btw.. die Smartphones werden nur im Heimnetzwerk (als Festnetztelefon) verwendet.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,717
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Die zur FRITZ!Box passende und von AVM entwickelte App würde ich da bevorzugen:
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen

Unabhängig von der FRITZ!Box, für SIP-Video zum Beispiel...

Bis Android 7.0 CSipSimple.
Nur mittels Side Load.

Linphone, gibts beispielsweise bei F-Droid ;)
Praktisch an Linphone finde ich den "unabhängigen Modus"*, wobei ohne Konto im selben Netzwerk die volle Power, inklusive SIP-Video und/oder Verschlüsselung genutzt werden kann.
Hab ich letztens hier beschrieben...

* Unregistriert, [email protected][:Portnummer] wird als "Nummer" genutzt, nennt sich: SIP URI Call
 
Zuletzt bearbeitet:

DasTelefon

Mitglied
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
724
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Super danke Ich habe auch kein Google auf meinen Handy und möchte trotztdem VoIP Nutzen!
Ich überlege mir auch auch für unterwegs eine Push to Talk HW zu kaufen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,582
Beiträge
2,062,854
Mitglieder
356,343
Neuestes Mitglied
markusgrau