SIP Asterisk - VTO + 2 VTH

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
951
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Ist ein reines Asterisk Thema - frag mal dort im Forum nach.
Da gibts sicher einen Guru, der das auf Anhieb wissen könnte.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Hier mal die Antwort. Hört sich einfach an :).
Muss es dann nur noch umsetzen.

EDIT (14.02 -08:00):
Link gelöscht - da es doch nicht das Problem löst. Asterik kann wohl keinen Gruppenruf beenden, wenn ein DECT-Gerät in der Rufgruppe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

lubit

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo

Ich habe einige Zweifel.

Mit Firmware 4.3 in VTO2000A solltest du sip 2.0 verwenden ... ist das pjsip?

Ich sehe, dass sie immer noch chan_sip und Port 5060 verwenden.

Ich kann chan_sip no micro sip no linphone nicht verbinden.

mit pjsip, wenn sie alle Geräte verbinden und zwischen ihnen anrufen, aber wenn es Probleme gibt, kann ich nicht auf sip.conf schauen und ich weiß nicht, ob es auf pjsip.conf genauso funktioniert.

Ich benutze freepbx in Himbeer-Pi.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
@lubit: ? - ich habe keine Ahnung was Du uns fragen oder sagen willst.
 

lubit

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Entschuldigung für die schlechte Übersetzung von Google.
Ich bin in der Testphase mit Sternchen.
in vto und vth mit Firmware 4.3 verwenden chan_sip oder pjsip?
Ich kann pjsip nur auf einem Softphone konfigurieren (linphone..zoiper .... etc).
aber ich lese immer wieder, dass sie chan_sip noch benutzen.
Das ist mir nicht klar.
Ich erhalte Anrufe mit Audio und Video zwischen den Nebenstellen und vth, aber da ich die sip.conf-Dateien nicht sehen kann, weiß ich nicht, ob die pjsip.conf-Entsprechungen auf die gleiche Weise geändert werden können.

Danke
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Better use deepl instead Google translate,or english direct
 

lubit

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
sorry for the bad translation of google.
I am in the testing phase with asterisk.
in vto and vth with firmware 4.3 are using chan_sip or pjsip?
I can only configure pjsip on softphone (linphone..zoiper .... etc).
but I keep reading that they use chan_sip yet.
This is not clear to me.
I get calls with audio and video between extensions and vth but since I can't see the sip.conf files I don't know if the pjsip.conf equivalents can be modified in the same way.

thanks
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Ich habe alle Threads gelesen, und anscheinend ist es @Masl, @Allodo und @riogrande75 gelungen, Asterisk so einzurichten, dass das Fritz!Fon und der VTH (mit dem Video) parallel laufen.

Ich habe es geschafft, den VTO über den SIP-Server der fritzbox mit dem Fritz!Fon zum Laufen zu bringen (Bericht in einem anderen Thread), aber der VTH funktioniert nicht mehr richtig mit dem Video.

Könnte mir jemand die Asterisk-Konfiguration für VTO+Fritz!Fon+VTH geben, damit ich es auch auf meiner Seite versuchen kann?

Vielen Dank im Voraus
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
951
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Fritz unterstützt kein Video. Wenn du SIP Video (mit VTH oder SIP Phones/Clients) machen willst, dann musst du diese Geräte an den Asterisk hängen. Dann richtest du einen SIP-Trunk zwischen Asterisk und Fritz ein und sagst dem Asterisk, dass bei einem Anruf auch das FritzFon! auf der Fritze mitläuten soll.
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Ja danke, das habe ich verstanden.
Ich wollte nur wissen, ob es wirklich jemandem gelungen ist, Fritz!Fon und VTH parallel zu Asterisk zum Laufen zu bringen:
- Sprachanruf bei allen Fritz!Fon's + Videoanruf am VTH, wenn jemand die Türklingel drückt.
- Möglichkeit, mit einem Fritz!Fon oder mit dem VTH zu antworten
- Live-Bild verfügbar auf der Fritz!Fon
- Video verfügbar auf dem VTH vor und nach dem Abheben des Telefons

Und wenn jemand Erfolg hat, könnte er auch seine Asterisk-Konfiguration mit anderen teilen?

Ich fragte mich auch, ob es möglich wäre, den SIP-Server der Fritzbox direkt mit dem SIP-Server der VTO kommunizieren zu lassen (so dass die VTO die Fritz!Fon direkt anrufen kann, auch wenn man den SIP-Server der VTO aktiviert): Welche Modifikation müss man AVM oder Dahua fragen, damit es funktioniert?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
951
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Müsste beides möglich sein.
Bzgl. Asterisk wurde auch alles schon mal hier gepostet bzw. verlinkt.
Wie man ein 3rd.pty Phone an dem SIP Server der VTO anmeldet wurde direkt von Dahua beschrieben (Siehe Linksammlung Anleitungen zur Inbetriebnahme).
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
- Sprachanruf bei allen Fritz!Fon's + Videoanruf am VTH, wenn jemand die Türklingel drückt.
- Möglichkeit, mit einem Fritz!Fon oder mit dem VTH zu antworten
Ich hatte vor einiger Zeit Asterisk mit Fritz7590, div. C5-Telefonen und auch 2 VTH zum laufen bekommen. Ich bin aber daran gescheitert, dass egal an welchem Gerät ich den Anruf entgegen genommen habe, die anderen Geräte weiter "gebimmelt" haben.
Man erstellt auf dem Asterisk ja einen Gruppencall damit alle Fritz-Phones und VTHs kingeln, aber genau diesen muss man beenden, wenn man an einem Gerät entweder mit "grün" angenommen oder mit "rot abgelehnt" hat.
Trotz div. Hilfestellungen und Foren habe ich es nicht hinbekommen und dann das Projekt auf Eis gelegt.
Wenn Du hier eine brauchbare Lsg findest, wäre ich an den Konfig-Dateien vom Asterisk sehr interessiert.
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Wie man ein 3rd.pty Phone an dem SIP Server der VTO anmeldet wurde direkt von Dahua beschrieben (Siehe Linksammlung Anleitungen zur Inbetriebnahme).
Ja, aber in meinem Fall möchte ich die Fritzbox (und nicht nur ein IP-Telefon) direkt bei der VTO registrieren: das wäre eine wirklich ideale Lösung.
Ich habe auf dem anderen AVM-Forum eine Nachricht über die Fritzbox gepostet, weil ich mich in den Optionen der Fritzbox (SIP-Trunk, SIP-Anlagenanschluss, etc.) etwas verirrt habe.

[Edit Novize: Beiträge gemäß der Forumsregeln zusammengefasst]

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln].


Ich hatte vor einiger Zeit Asterisk mit Fritz7590, div. C5-Telefonen und auch 2 VTH zum laufen bekommen. Ich bin aber daran gescheitert, dass egal an welchem Gerät ich den Anruf entgegen genommen habe, die anderen Geräte weiter "gebimmelt" haben.
Ja, ich habe Ihren Beitrag gelesen, und ich glaube, Sie sind derjenige, der in dieser Frage am weitesten gegangen ist.
Wenn ich es richtig gelesen habe, ist es keinem anderen gelungen, noch weiter zu gehen

Könnten Sie Ihre Asterisk-Konfiguration veröffentlichen?
Vielleicht kann ich da weitermachen und versuchen, es zum Funktionieren zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Das ist schon Monate her und ich weiss garnicht, ob ich den ThinClient nicht schon "platt" gemacht habe. Ich werde aber nachher mal schauen und falls der TC noch lebt, schicke ich Dir die Konfiguration gerne zu.
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Ich habe den SIP-Server auf der VTO aktiviert und die Fritzbox als "Raum" auf der VTO registriert.
Alles funktioniert perfekt!

Wenn ich die Türklingel drücke, klingelt der VTH und alle Fritz!Fon's klingeln. Ich kann entweder den VTH oder einen der Fritz!Fon benutzen, um zu antworten.

Das Video ist jedoch nur auf dem VTH und nicht als Live-Bild auf der Fritz!Fon verfügbar.
Aber das kann ich akzeptieren: die Installation und Konfiguration ist viel einfacher als die Verwendung eines Asterisk.

Ich danke Ihnen allen für Ihre Hilfe
 

Masl

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln].

Nach welcher Anleitung bist du vorgegangen? Wieviel VTH hast du? Ich habe den Versuch auf Eis gelegt da ich als Neuling überhaupt nicht mehr weiterkam.
Ich wollte meine VTO mit den zwei VTH verbinden und über FHEM am Raspberry die Anlage noch einbinden...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Zu meiner großen Überraschung kann man nicht viel dagegen tun.
Sobald der VTO mit dem VTH verbunden ist, brauchen Sie nur noch einen "Raum" mit den Bezeichnungen, die Sie der Fritzbox geben werden, hinzuzufügen.
Dann gehen Sie einfach zur Fritzbox und melden Sie sich mit den Bezeichnungen bei der VTO an.