.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIP hardware reagiert auf eingehende Anrufe

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von neuvians, 7 Dez. 2005.

  1. neuvians

    neuvians Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cape Town
    Seit heute (?) kommen eingehende Anrufe auf der zugeteilten Duesseldorfer Rufnummer 0211-xxxxxxx auch auf dem SIP phone (Grandstream GXP2000) an, wenn man als Outbound Proxy connectionserver.voipbuster.com eingibt.

    Verstaendigung ist einwandfrei.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Was für Nachrichten :D

    Vorerst auf "Wichtig" gesetzt.
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geht das auch mit der Fritz Box?
     
  4. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was soll mir das sagen?
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Klappt das bei Dir auch, Uwe?
    Mit meiner Düsseldorfer Nummer und der FritzBox geht es nämlich nicht.

    Aber die FritzBox hat auch Probleme mit connectionserver.sipdiscount.com. Könnte also am Endgerät liegen, dass es bei mir nicht funtioniert.

    @rene92:
    Bisher war es so, dass SIP-Geräte nicht unter den von VoipBuster zugeteilten Nummern erreichbar waren. Von daher wäre dies schon eine interessante Neuigkeit (wenn es bei mir funktionieren würde :-( ).
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, klappt mit dem [s:ac6940f412]SNOM[/s:ac6940f412] elmeg IP290 und dem GXP , aber für eingehende Gespräche werde ich es nicht nutzen, dafür habe ich ja die Rufnummern aus meinem Ortsnetz :wink:
     
  7. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hmm, dann muss ich mal testen, was die Fritz!Box da verkehrt macht. ;-)
     
  8. elsinga

    elsinga Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gehen beide nicht mit eingehende gesprache, sip.voipbuster.com und connectionserver.voipbuster.com. Aber, bei sip.* bekomme ich die "zero cents per minute" ansage, bei cs.* NICHT...
     
  9. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Bei mir funktioniert es weder mit der FritzBox noch mit Phoner, egal ob ich sip.voipbuster.com oder connectionserver.voipbuster.com verwende.

    Bei sip.* ist das aber kein Wunder, da laut Voipbuster nur connectionserver.* für einegehende Anrufe gedacht ist.

    Wenn ich connectionserver.* verwende, kommt bei der FritzBox zwar etwas an, aber anscheinend sendet voipbuster nicht sip-konforme Daten.
    Im Log der Box finde ich bei einem Anruf Fehlermeldungen wie "got illegal sip message from..." und "481 Call Leg/Transaction Does Not Exist".

    Bei Phoner klingelt es wenigstens einmal, aber das war's dann auch schon.
     
  10. Ben10

    Ben10 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das erlebnis wenn ich über den Proxy connectionserver.voipbuster.com gehe das die angerufenen zwar meine nummer sehen, aber wenn die abheben klingelt es bei mir lustig weiter und es ist auf beiden seiten nichts zu hören. Mich zurückrufen klappt eh nicht da ich die 008er nummer habe
     
  11. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich habs aehlich wie Ben10 erlebt mit meiner Fritzbox, hatte aber auch nur wenig Zeit zum Testen.
    Also Registra sip.voipbuster.com und Proxy dieser connectionserver.voipbuster.com
    Ich kann rauswaehlen, fuer mich klinglet es (habe meine ISDN AB Software angerufen) ich hoere die Gegenstelle nicht, es klingelt bei mir weiter, auch keine Zero Cent Ansage und der Angerufene hoert mich auch nicht.
    Bei Anrufen auf meiner duesseldorfer VoIPBUster-Nummer kommt ne Meldung, dass ich gerade nicht erreichbar bin
    Was haben denn die eingetagen wo es klappt ? muss als Registra auch der connectionserver verwendet werden, oder was sonst ?
     
  12. karl61

    karl61 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo miteinander,

    also mit dem connectionserver*, damit funktioniert es bei mir einwandfrei!
    Habe die "0211" allerdings erst heute aktiviert, nachdem ich eine Mail von VB bekommen habe, das dies nun möglich sei.

    Gruss

    Karl