.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIP-Phone als Browser Plugin

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Joachim, 24 Juni 2005.

  1. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    gibt es noch andere SIP-Phone-Browserplugins als X-Web-Lite?
    Gerne auch kostenpflichtig.
    Habt Ihr da eine Empfehlung?

    Danke

    Joachim
     
  2. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mal irgendwo einen Java-client gesehen. Weiss aber nicht mehr, wo.
     
  3. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. Gast

    Gast Guest

    Momentan herrscht da Mangel an webbasierte Softwareclienten,es gibt zwar einige ausländische Dienste,die für ihren Telefonservice webbasierte Möglichkeiten anbieten,aber eben nur für ihren eigenen Dienst!
    Du suchst ja etwas Freies,wo Du Dir den Anbieter selbst eintragen kannst.
    Da siehts zur Zeit eben mau aus.
    Gruß von Tom
     
  5. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also bei mir funktioniert x-web gut. Es installiert bei dem Anrufer ein ActivX-Plugin.

    Als Java-Client gibt es SIP Communicator (Open Source). Der soll am 31.8.05 in einer laufflähigen Version erscheinen. Allerdings ist das kein Java-Applet, sondern eine eigene Java-Anwendung. Aber sie kann u.U. über Java-Web-Start gestartet werden.

    Zunächst ist aber abwarten angesagt.

    Gruß,
    pfeffer.
     
  6. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bei xweb musst Du aber ein Ziel in den der Settingsdatei vorgeben.
    Oder gehts auch anders?

    Gruss

    Joachim
     
  7. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @joachim: geht leider nicht anders mit xweb. Ich hatte Dich so verstanden, dass Du auf Deiner Webseite Deinen Kunden die Möglichkeit eröffnen möchtest, Dich kostenlos anzurufen. Das geht mit xweb. mehr leider nicht.

    Einzige Möglichkeit, von einer Webseite aus zu telefonieren, wäre, dass man eine (passwort geschützte) Webseite anleget, von der man sich einen fertig konfigurierten Phoner (www.phoner.de) herunterladen kann. Der speichert alle nötigen Einstellungen in einer .ini-Datei, die im gleichen Verzeichnis liegt wie phoner. Runterladen, archiev, entpacken, starten, telefonieren. Auf Fremdrechnern hinther das neue Verzeichnis einfach wieder löschen, es hinterlässt keine Spuren.

    Aber auf eine schöne Web-Lösung warte ich acuh noch. Ich nehme an nach dem 31.8., wennn SIP-Communicator fertig ist, wissen wir mehr.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  8. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Der Phoner ist ja klasse, wenn er denn mit Asterisk funktionieren würde.
    Regstrierung klappt offensichtlich nicht, habs schon mit insecure=very etc. ausprobiert, funktioniert er bei Dir?

    Auf www.phoner.de habe ich gesehen das es ein OCX vom Phoner zum einbinden in eine HTML-Seite gibt, damit kann man ein Webphone bauen.
    Ich werd mal schauen.

    Gruss

    joachim
     
  9. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ja, bei mir funktioniert phoner einwandfei mit sipgate, freenet und gmx. Mehr habe ich noch nicht getestet.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  10. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    die ActiveX variante ist doch kein OCX, sondern es wird basierend auf der exe ein Object erzeugt. Das setzt voraus das der Phoner auf der Web-Client-Seite installiert ist.
    Also auch nix

    Joachim
     
  11. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es gerade mit sipgate ausprobiert und es hat nicht funktioniert.
    Man muss nichts anderes als die Einstellungen für den SIP-Account eingeben?

    Gruss

    joachim
     
  12. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    was hast Du als Benutzername / Passwort eingegeben? - Es müssen die Daten sein, die auf der Webseite von sipgate unter "meine Daten" angezeigt werden. Wenn Du hinter einem NAT sitzt, dann funktioniert's mit sipgate immer (vorausgesetzt, es gibt kein Problem mit einer Firewall oder mit einem defekten router wie dem draytek 2500), wenn man _keinen_ STUN-Server einträgt.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  13. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Pfeffer,

    es hing wohl damit zusammen dass ich vorher mit Firefly registriert war.
    Firefly beende reicht offensichtlich nicht nach reboot gings dann.

    Gruss

    Joachim
     
  14. charles17

    charles17 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2005
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soll nicht Kphone schon als Extension zu haben sein?