.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sip TK-Anlage mit internem S0 ?????

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von cupido, 15 Jan. 2005.

  1. cupido

    cupido Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich hatte das zwar schonmal in einem der ersten threads eingeworfen, das ist da aber irgendwie untergegangen.

    wird es von detewe auch eine sip-version für eine anlage mit internem s0 geben ?????

    ich habe bei mir unter anderem auch 2 isdn telefone im einsatz die ich auch gerne beibehalten möchte.

    vielen dank


    cupido
     
  2. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    die einzige kleine Anlage mit internem S0, die wir gegenwärtig anbieten, ist die Openom 45dsl, die nicht SIPpen können wird.
    Die mittleren der OpenCom 1xx-Familie werden das können, da gibt es eine Roadmap für, beginnend mit dem "IP Gateway 1" (Feldtest-Start: KW5).
    Aus der neuen Familie der kleinen Anlagen (OpenCom X yy, ab CeBIT) werden bei beiden großen auch intern S0 unterstützen.
    Du kannst aber die OpenCom 31lan auch im internen S0-Bus einer vorhandenen TK-Anlage betreiben und mit dem Feature "call through" arbeiten, das ist aber prozedurmäßig nicht so easy.

    Thomas, PM bei DeTeWe
     
  3. cupido

    cupido Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ey thomas du hast wochenende. :wink: :wink:
    antwort hätte auch am montag gereicht.
    danke.



    viele grüße




    cupido
     
  4. goholger

    goholger Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wird oder kann die OpenCom 36lan auch SIP?
    ich brauche eine Anlage für mehr als 4 Analogports.
     
  5. Tiny_Dragon

    Tiny_Dragon snom-Support

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo goholger,

    die Anlage wird es können. I.M. sind ein paar (ich glaube 100stk) als Prototyp im Umlauf gekommen die eine Spezielle Firmware haben und SIP möglich machen. Näheres dazu gibt es in Anderen Threats der Kategorie.

    Nun gut, wenn du eine Anlage mit mehr als 4 Ports benötigst ist die OC 31L nichts für dich. Du könntest zwar warscheinlich mehr als 4 anloge Geräte anschließen, hast aber definitiv nur 4 analoge Ports zur verfügung.

    Wenn ich das richtig verstanden habe werden zur Cebit von DeTeWe auch andere "neue" Anlagen präsentiert die das denn können sollen. Auch sollen wohl Anlagen der OC 100er Serie Sipfäghig gemacht werden die dank erweiterungen nen paar mehr analoge Anschlüsse bereitstellen können. Dieses dauert aber wohl noch nen ganzes weilchen. Du kannst dir aber schonmal die OC 130 auf der DeTeWe Seite an. Das ist die anlage bei der ich mir vorstellen kann das sie dort auch die SIPfähigkeit in nächster Zeit integrieren werden.

    Gruß Sascha
     
  6. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo goholger,

    die Frage (OC36lan) wurde bereits gestellt und beantwortet.