[Frage] SIP-Trunk verstehen?!

rethus

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich habe derzeit an einer Asterisk-Lösung, welche eine Nummer ins Festnetz benötigt, und dann von beliebig vielen Anrufern gleichzeitig (Konferenzschaltung) angerufen werden kann. Die Anrufer landen in einer Konferenz, bzw. je nach zuordnung können sich auch diverse SIP-Phones via IP verbinden, und die Anrufer landen dann in "der Konferenz IHRES SIP-Phone Senders" (hoffe dass war verständlich) ;)

Also alle Anrufer wählen die gleiche Zielnummer. A* nimmt ab, der Kunde gibt PIN und gewünschte Konferenz ein und wird dahin weitergeleitet.


Nun hat ein Bekannter mir erzählt, dass die Telekom und andere Telefonprovider nun einen Tarif je SIP-Verbindung über DSL fordert.
Ich habe hier und da etwas im I-Net gesucht, und bin auf den Begriff SIP-Trunking gestoßen.

Dass wirft bei mir nun einige Frage auf:

Da ich keine mehrfach durchwahlen zu internen Endgeräten benötige, sondern alle Anrufer in der/die Konferenz/en im Asterisk landen - benötige ich da ein SIP-Trunk?

Wie ist dass mit dem SIP-Trunk überhaupt gedacht? Muss ich wenn ich die Konferenz für 40 Leute bereit stelle, einen 50er Tarif bei Sipgate ordern?
http://www.sipgate.de/trunking
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

SIP-Trunk aus technischer Sicht gibt es nicht, da es einen echten Trunk nur bei iax2 gibt, dieses Wort wurde nur Zweckentfremdet bzw. "umgebaut".
Trunking(iax2) bedeutet, dass in einem Datenstrom mehrere Gespräche laufen und nur einen gemeinsamen Header haben, dies gibt es bei SIP nicht, da wird für jedes Gespräch einen eigene SIP-Verbindung bzw. RTP-Verbindung aufgebaut.
Unter SIP-Trunk versteht man nur dass über eine Registrierung mehrere Nummern bzw. mehrere Gespräche gleichzeitig abgewickelt werden können. Jedes Gespräch ist aber für sich eine komplett getrennte Verbindung. Also im übersetzten Sinn ein Anlagenanschluß unter ISDN.

Grüße
Timm
 

rethus

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ok, dann hab ich dass schon mal so weit verstanden.
Die Frage ist nun, wo bekomme ich einen Provider (sip oder IAX) her, der für viele,viele,viele eingehende Verbindungen ein attraktives preismodell (gewerblich) hat.
Freue mich über jeden Tipp.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

bei uns in AT würde es da nemox.net geben, denen ist egal wie viele da gleichzeiig laufen, aber ich denke mal dass Du aus DE bist.
Bluesip macht bis zu 10, aber evtl. kannst Du das mit einem Gespräch erhöhen. Bluesip ist ein Provider aus München.

Grüße
Timm
 

rethus

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
AT wäre auch nicht schlimm, wenn die zumindest ne Deutsche Nummer mappen können.
Problem ist, dass ich vorerst > 20 brauche, aber zukünftig durchaus > 100 oder >200 drin sein kann.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

hm, das ist mir nicht bekannt ob das geht(RN aus DE). Ruf doch mal an +4350234
Update:
Habe gerade mit nemox.net telefoniert, das mit der Rufnummer geht und wie ich ja schon ertwähnt hatte 200 Calls gleichzeitig auch kein Problem. Die Rufnummer die Du anzeigen möchtest muß allerdings vorher validiert werden, dass Du das Recht hast diese anzuzeigen.

Grüße
Timm
 
Zuletzt bearbeitet:

rethus

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hab nachgefragt, geht dort leider nicht.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Rethus,

Du meinst das wegen der Nummer aus DE?

Grüße
Timm
 

rethus

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
genau, wegen der DE nummer.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe das nochmal zur Sprache gebracht und folgendes erhalten.
Das muss ein Irrtum sein. Wir koennen jede Rufnummer der Welt bei
abgehenden Rufen signalisieren.
Wenn Du möchtest kümmere ich mich drum, schreib mir doch per PM Deine Telefonnummer wo ich Dich erreichen kann.

Grüße
Timm
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,921
Beiträge
2,067,904
Mitglieder
356,974
Neuestes Mitglied
momoand