SIP-Tunneln...

ZoMtEc77

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey Leute,

ich würde es gern hinbekommen, dass ich von unterwegs auch mit iphone telefonieren kann wenn meine Fritz! Box 7050 zuhause online ist... Scheinbar haben die von Freenet allerdings eine IP-beschränkung drin... was ja auch irgendwie logisch ist...

Nun würd halt gern trotzdem von unterwegs z.B. aus der UNI die Verbindung nutzen können deswegen müsste man das ganze irgendwie tunneln können... habt ihr ne idee wie das am besten zu lösen ist? Gern ohne VPN :D

Btw. ich überlege gerade wenn ich ein VPN einrichte müsste es ja sogar klappen dass ich Gespräche mittels phoner über den NetCapi annehme oder? Cool :D Wieviel Bandbreite brauch der CAPI eigentlich??

Suche trotzdem erstmal nach ner lösung ohne CAPI und ohne VPN...

Edit: http://siproxd.sourceforge.net/index.php?op=overview <- sowas scheint genau das richtige zu sein.... könnte man das zum laufen bekommen auf der fritzbox?

Gruß Timo
 
Zuletzt bearbeitet:

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Die Beschränkung wird eher im Uni Netz liegen. Guck Dir mal Realtunnel an (Forensuche). Damit sollest du inder UNI rauskommen.

jo
 

ZoMtEc77

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
neee ;) hab es letzte vom arcor anschluss probiert da ging es auch nicht parallel....

Gruß Timo
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,375
Beiträge
2,021,687
Mitglieder
349,965
Neuestes Mitglied
Luuu