.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipdiscount keine SIP-Adresse?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Domser, 11 Feb. 2006.

  1. Domser

    Domser Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich bin blutiger Anfänger mit VOIP, habe auch brav die Suchfunktion benutzt aber dennoch keine Antwort gefunden.

    Ich habe mich bei Sipdiscount angemeldet, habe dort auch eine VOIP Nummer bekommen, allerdings sehe ich nirgends meine SIP-Adresse.

    Diese brauche ich doch wohl um von Softphones oder anderen Sipgeräten kostenlos angerufen werden kann - oder lieg ich da etwa falsch?

    Dann gleich noch ne Frage kann mir einer einen VOIP Dienst empfehlen, mit dem man ohne irgendwas zu zahlen (auch kei Prepaid) mit nem Softphone eben mich mit meinem Sipdiscount erreichen kann?


    Hoffe Ihr könnt mir helfen,

    Domser
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Hast Du auch mal im Wiki nachgeschaut? ;-)

    Deine "VoIP-Nummer" (Benutzername bei sipdiscount) ist Deine SIP-Adresse: user@sipdiscount.com

    Dazu brauchst Du nur einen Internetzugang, an dem Dein Softphone mit den richtigen Einstellungen (siehe hier) angeschlossen ist.

    --gandalf.
     
  3. Domser

    Domser Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Domser, 11 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2006
    Wow,
    danke für die schnelle Antwort.
    Also ist folgendes meine SIP-Adresse:

    0049302222222@sipdiscount.com (nummer nur beispiel) Meinte mit VOIP nummer natürlich VOIPin Nummer


    Zum Softphone, glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Klar weiss ich dass ich meinen Account in jedem Softphone nutzen kann. Mir geht ed darum, dass sich meine Freundin perP2P über einen "idiotensicheren" Client umsonst mit meiner SIP-Adresse anrufen kann, ohne selbst einen kostenpflichtigen Account zu öffnen. Z.B. kann sie den VOIPbuster Client nutzen um mich ohne zu zahlen auf meinem Tel erreichen?


    Gruß, Domser
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

  5. Domser

    Domser Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Merci,

    kann also ein VOIPBUSTER Kunde mit dem Client von denen mich unter der SIP-Adresse erreichen? Im Wiki habe ich gelesen, dass Sipdiscount Anrufe von Fremdprovidern unterbindet. Allerdings gehören die Dienste ja ein und der selben Firma - müsste also gehen, schon jemand ausprobiert?


    gruß, Domser
     
  6. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn Du ein Softphone oder eine Fritz!Box verwendest, die auf die registrierten User Names reagieren ohne Berücksichtigung der Domain, dann funktioniert folgendes:

    - Registriert ist ein Account domser@sipdiscount.com
    - Per dyndns etc. hast du einen Namen domser.dyndns.org auf Deine aktuelle IP-Adresse abgebildet
    - Anrufe auf domser@domser.dyndns.org gehen auf Deinem Softphone/der FBF ein :)

    ;-)

    Wenn jemand den Voipbuster-Client verwendet, ist das natürlich ggf. etwa anderes... aber Softphone zu Softphone geht direkt mit user@ipaddr.

    --gandalf.