.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipgate 0221 tot - letzte zeit häufig probleme mit sipgate

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von jan, 4 Aug. 2005.

  1. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate 0221 tot.

    letzte zeit häufig probleme mit sipgate, z.b.

    seher lange wartezeit zwischen wählen und freiton.

    oder auch gassenbesetzt.

    besetztton, auch wenn der angerufene telefon nicht nutzt.

    sipgate sollte einiges für qualitätsicherung tun !!!
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ jan

    Was heist tot ? :crazy:

    Registrierung ok ?
    Betrifft es eingehende und ausgehende Gespräche ins Fest- oder Handynetz ?
    Sind interne Gespräche möglich ?

    Ein wenig mehr Information währe schon wünschenswert.
     
  3. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach dem wählen mehrerer korrekten und erreichbaren festnetz und/oder gsm nummern war keine verbindung von sipgate voip anschluss möglich.

    es liegt eindeutig an sipgate, weil alle nummern über andere leitungen einwandfrei erreichbar waren.
    an unseren einstellung kann es auch nicht liegen, weil es gelegentlich gut funktioniert. 2 mb bandbreite sind auch mehr als genug.

    solche fehler / unzuverlässigkeiten, sind bei sipgate in der letzten zeit fast täglich aufgefallen.

    (als ob sipgate server regelmässig abstürzen würde, und neu hochgefahren werden muss...)

    was auch nervt und uns kunden viel zeit raubt, ist die lange verzögerung (bis 2 minuten) zwischen wählen und verbinden.

    fazit: sipgate ist sehr unzuverlässig!

    wer kann diese erfahrungen hier bestätigen ?
     
  4. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Kann ich nicht bestätigen. Läuft bei mir alles reibungslos. Wenn es Probleme bei dem Nummernblock bei Dir gibt, muß es nicht zwangsläufig an Sipgate liegen (siehe kürzlich gestörte Telefonica-Anschlüsse...)

    Grüße,

    Thomas
     
  5. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate ist der vertragspartner.

    die unzuverlässigkeit der "sipgate zulieferer" kann nur sipgate selbst beeinflussen.

    habe eben noch mal mit freien gsm nummer probiert:
    1 wählen = besetzt
    2 wahlen = klingelt (trennt aber nach dem auflegen nicht)
    3 wählen = funktioniert normal

    eben unzuverlässig, und das fast täglich seit wochen.
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich habe keinerlei Probleme mit ausgehenden Telefonaten , sehr merkwürdig :crazy:

    Da abgehende Telefonate ins Fest- oder Handynetz nichts mit dem Vorwahlbereich deiner Sipgaterufnummer zu tun haben, müsste dieses Problem ja eigentlich jeder haben.

    Sipgate läuft bei mir schon seit mehreren Monaten sehr stabil und in ordentlicher Qualität.

    Nicht das Du ein Router oder Konfigurationsproblem hast.
     
  7. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Mhh. Sehr dubios. Klingt aber für mich eher nach heimischen Konfigurationsproblemen...

    Thomas
     
  8. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die konfiguration in router und in sipura wurden über 6 monate nicht geändert.

    wenn es an kofiguration liegen würde, dann dürte es nicht gelegentlich gut funktionieren.

    eben noch mal getestet:

    eine erreichbare freie gsm nummer angewählt.
    (handy in sichtweite mit maximalen empfangsfeldstärke)

    1 wählen von sipgate über sipura ergibt besetztton nach ca. 12 sekunden
    2 wählen von sipgate über sipura ergibt besetztton nach ca. 12 sekunden
    3 wählen von sipgate über sipura ergibt besetztton nach ca. 12 sekunden
    4 wählen von nikotel über sipura ergibt klingeln + verbindung
    5 wählen von sipgate über sipura ergibt besetztton nach ca. 12 sekunden
    6 wählen von sipgate über Xlite ergibt besetztton nach ca. 12 sekunden
    nach 3 minuten wartepause
    7 wählen von sipgate über sipura ergibt klingeln + verbindung

    gegentests um auszuschliessen das es nicht an konfiguration / sipura / rouer / pc / des kunden liegt:
    1 über xlite funktionierte sipgate auch nicht
    2 über anderen provider funktioniert es zeitgleich / nah gut
    3 es funktionierte gelegentlich auch über sipgate, ohne das etwas geändert wurde.

    es ist also eindeutig unzuverlässiges sipgate
     
  9. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo soll die fehlerhafte lokale Konfiguration bitteschön liegen, wenn es mal funktioniert und mal nicht ohne dass man etwas an den Einstellungen verändert?

    Dass SIPgate sehr unterschiedliche Qualität bietet und nun schon seit nem Jahr kaum empfehlenswert genannt werden kann, hat sich doch mittlerweile sogar schon hier im Forum herumgsprochen ;)

    Siehe Threade SIPgate-Qualitätseindruck.
     
  10. conecty

    conecty Guest

    Kann das bestägigen.
    Kann ebenfalls betägigen das diesen Phänomen nur an den Carrier "Telefonica" liegt.
    Die Rufnummern betreffen sowohl 1und1 als auch Sipgate.

    Im gleichen Vorwahlbereich reroutete Rufnummern bei "Broadnet" ebenfalls 1und1 Partner erscheint dieses Problem nicht.

    Habe diese Probleme schon seit 4 Wochen. Irgendwie fühlt sich Sipgate als auch 1und1 nicht wirklich angesprochen und Telefonica verweist auf die Wegeinhaltung über Vertragspartner.

    Ich nehme an es liegt am Telefonica Routing oder an den Kapazitäten.

    ein "heimischer" Fehler kann man da munter ausschliessen.
     
  11. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, der Vertragspartner ist in jedem Fall auch der Ansprechpartner für den Kunden und "the one to blame". Wenn es nicht an ihm sondern einem seiner Vertragspartner liegt, obliegt es ihm, das möglichst schnell zu regeln. Wie er das macht geht den Kunden nichts an. Der hat nur das Recht, dass es möglichst schnell passiert. Und selbst bei Telefonica beschweren muss er weder noch dürfte er es überhaupt, da er mit Telefonica kein Vertragsverhältnis eingegangen ist.

    Die ständige Verweisung auf Telefonica ist also nutzlos da irrelevant.
     
  12. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau so so sehe ich das auch.
    sipgate-kunden haben vertragsverhältnis nur mit sipgate.
    wie oder über wem sipgate verbindet (ggf. telefonica) interessiert sipgate-kunden nicht.
    die sipgate-kunden haben kein vertragsverhältnis mit den sipgate-zulieferer, und werden dort mit diese argumentation abgewimmelt.
    es könnte nur sipgate, die es aber nicht packt.

    hinter sipgate steckt:
    Indigo Networks GmbH (V.i.S.d.P)
    Ronsdorfer Straße 74 Halle 15/22
    D-40233 Düsseldorf
    mit Geschäftsführer: Thilo Salmon + Tim Mois
    HRB 39841 (eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht Düsseldorf)

    und diese "Indigo Networks GmbH" steht nicht mal im telefonbuch.

    die sipgate-kunden sollen wohl durch die einzige veöfentlichte teure 0190 sipgate nummer vor berechtigten reklamationen abgeschreckt werden und abgezockt werden.

    die "Indigo Networks GmbH" ist über die früher öffentlich bekannte telefonnummer: 0211-302033-0 + fax: 0211-302033-22 erreichbar, behauptet dort aber aber nicht zu sipgate-abteilung verbinden können. (unglaubwürdig, weil es früher möglich war)

    bei solcher schlechten unzuverlässigen sipgate leistung, service und erreichbarkeit, sollte man ernsthaft über alternative zuverlässigere voip-provider nachdenken und das auch konzequent umsetzen.

    WAS MEINT IHR hier im forum dazu ???


    Die sipgate Geschäftsführer: Thilo Salmon + Tim Mois sind ebenfals hier zu stellungnahme aufgefordert UND für bessere, zuverläsigere sipgate-betrebssicherheit zu sorgen.
     
  13. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    @Jan

    Hast Du dich mal an Sipgate selbst gewendet? Ich habe mit dem Support sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Grüße,

    Thomas
     
  14. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ Jan

    Bitte nicht vergessen, das wir uns hier in der Störungsstelle befinden.

    Du kannst in Sipgate-Allgemein einen Thread zu diesem Thema eröffnen.
     
  15. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, eine Störung des SIPgate-Dienstes liegt ja offensichtlich vor :)
     
  16. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rocky512

    Ok, das ist eine konstruktive Idee.
    Im Bereich Sipgate-Allgemein werden mehrere Teilnehmer und das auch länger angesprochen.
     
  17. Gorescore

    Gorescore Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Selbes problem hier !

    Auch Standort Köln, raustelenieren, einige Nummern gehen andere gehen nicht.

    Wählen, warten, es knackt mehrfach in der Leitung und nach ca. 1-2 Minuten kommt eine nette Stimme "The Number you have dialed is temporarily not available" ...

    Scheint auch bei mir seit gestern zu sein ...

    Sipgate scheint nichts zu tun ...

    habe langsam aber sicher auch die Schnauze voll. Kann den Threadsteller vollständig verstehen. Auch bei mir dauernd temporäre Probleme ... immer wieder für einige stunden täglich (glücklicherweise wenige) aber mal ehrlich, das ist doch kein Zustand ...
     
  18. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Soo, nun gebe ich auch mal meinen Senf dazu, vllt sollte mal bedacht werden, das wir uns seit dem die ausfälle bestehn in der heißen phase des Welt Jugend Tages befinden, dort werden zur Zeit in Köln auch massiv arbeiten der Telekom ausgeführt, die u.a. auch an gateways stattfinden und ich denke das die ausfälle auch daher kommen können.

    Es ist eine massive Telekomunikation für den Welt Jugend Tag nötig.

    Ich weiß wo von ich rede, ich gehöre zu den vielen freiwilligen Helfern.

    so long