.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate: 110 ab sofort aus Düsseldorf erreichbar

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Christoph, 16 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Polizeinotruf 110
    Ab sofort aus Düsseldorf erreichbar


    Als erster Anbieter im deutschen VoIP-Markt erprobt Sipgate einen Internet-Notruf unter der Nummer 110 für VoIP-Telefone. Die Notruffunktion steht ab sofort in Düsseldorf zur Verfügung. Sipgate-Kunden müssen diese Funktion selbständig aktivieren.

    Unerheblich für den Polizei-Notruf ist die für den Sipgate-Anschluss genutzte Vorwahl. Vielmehr ist entscheidend, in welchem Ortsnetz der Kunde sein Telefon angeschlossen hat, damit ein Notruf zur nächstgelegenen Notrufzentrale weitergeleitet werden kann. Dazu muss der Kunde das Ortsnetz, in dem er sein Telefon angeschlossen hat, in seinem sipgate-Zugang entsprechend hinterlegen.

    Ein Erweiterung der Notruffunktionalität auf andere Städte Nordrhein-Westfalens ist in Vorbereitung und wird planmässig in Kürze angeboten werden können.

    Um die Notruffunktion für Ihren sigate-Anschluss zu aktivieren, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

    - Login mit Username und Passwort
    - Klicken Sie auf den Reiter "Meine Daten"
    - Unter "Polizeinotruf" klicken Sie auf den Button "Daten ändern".
    - Tragen Sie die Vorwahl der Notrufzentrale ein (vorerst nur Düsseldorf möglich!) und klicken anschliessend auf "Änderungen speichern".

    Quelle: Sipgate

    Weiterer Artikel: ZDNet
     
  2. tfi

    tfi Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tolle Sache.

    Mich würde interessieren, ob das auch in Niedersachsen mal möglich sein wird...
     
  3. ipman66

    ipman66 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer prüft, ob der SIPGATE-Kunde auch in Düsseldorf lebt?

    Wer prüft denn, ob der SIPGATE-Kunde auch in Düsseldorf lebt und nicht zufällig aus dem Ausland diese Nummer mißbraucht?

    Denkwürdige Angelegenheit oder?

    Muss der Kunde seine Personalausweisdaten als NAchweis hinterlegen?

    mfg
    Bernd
     
  4. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    Wenn das gut funktioniert wuerde mich der techn Ablauf interessieren :)
     
  5. invite

    invite Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juli 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst auf Sipgate im Bereich meine Daten den Notruf freischalten und angeben, wo Du dich mit deinem Telefon aufhälst. Erst dann könntest Du einen Notruf absetzten.
     
  6. myasterisk

    myasterisk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht gerade vertrauenerweckend, denn ich habe mich vorher nirgendwo authentifiziert.....
    ... das ist für allfällig vorhandene Chaoten im lande doch wie eine Einladung ...
     
  7. jon

    jon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interessanter finde ich die Frage, obs denn wirklich funktioniert... schonmal jemand probiert? 8)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.