.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate AT: Ausgehend möglich, eingehend nur besetzt

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von phil_c, 6 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phil_c

    phil_c Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !

    Wir haben nun Sipgate.at angemeldet und bei zwei völlig unabhängigen Standorten (mit / ohne Firewall, etc.) ist es zwar möglich, rauszutelefonieren, wenn man aber vom .at Festnetz/Handy/etc. die zugewiesene Wiener Nummer anwählt, bekommt man ständig nur das schnelle Besetztzeichen.

    Hat jemand ähliche Erfahrungen / Lösungen?

    Danke und liebe Grüße

    Phil
     
  2. spooky1980

    spooky1980 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Portforwarding? Bei Grandstream Geräten würden 5060 und 5004 reichen.

    Welche Geräte verwendet ihr?
     
  3. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @phil_c: Ist denn sicher auszuschliessen, dass es sich um ein Konfigurationsproblem handelt? Funktionierten eingehende Anrufe bis jetzt schonmal und jetzt nicht mehr, obwohl die Konfiguration an Telefonen und Router unveraendert geblieben ist? Ansonsten waere das vielleicht eher ein Fall fuer die entsprechenden Support-Foren zur Hardware.
     
  4. phil_c

    phil_c Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi!

    es sind sogar unterschiedliche geräte. andere voip provider (zb comquest) funktionieren damit problemlos. die geräte hingen einmal hinter einem nat-router, einmal an ner eigenen public ip direkt im internet.

    wie gesagt - problem tritt NUR bei sipgate auf.

    der support äußert sich überhaupt nicht dazu, das einzige was die
    einem schreiben ist, dass unsere mails nicht lesbar (weil angeblich html, was nicht stimmt) sind und wir bitte nochmals mailen sollen.

    lg
    phil_c
     
  5. phil_c

    phil_c Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    PLÖTZLICH GEHTS ....

    Hallo!

    Plötzlich - ohne etwas gemacht zu haben - funktioniert's.
    Eingehende Anrufe sind möglich. Interessant ist, dass
    Anrufer mit Geheimnummern trotzdem mit der Nummer in
    den Anruflisten auftauchen ... :roll:

    Lg
    Phil_C
     
  6. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu der Geschichte mit den Geheimnummern siehe auch hier.

    Da die Stoerung behoben ist, schliesse ich hier. Neue Stoerung, neuer Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.