[Frage] Sipgate Basic Nummer in laufenden 1&1 DSL Vertrag portieren?

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Hallo,

weiß zufällig Jemand, ob und wie es möglich ist, nachträglich eine Festnetznummer in einen laufenden 1&1 DSL Vertrag zu portieren? Konkret geht es darum, eine Nummer von Sipgate Basic zu 1&1 zu portieren.

Gruß und danke...
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,327
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
48
Habe ich gemacht, nachdem personal-voip mir den Vertrag gekündigt hat. Allerdings muss im Rahmen des Nummern-Kontingents bei 1&1 eine Nummer frei sein. Der ganze Vorgang hat sich ca. 4 Wochen hingezogen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Wie hast Du das angestoßen bei 1&1? Im Control Center kann ich zwar eine neue Nummer erstellen, oder auch eine Rufnummer löschen, aber ich hab nichts gesehen, was in Richtung Portierung geht. Ich habe 10 Rufnummer inklusive bei 1&1. Das ist also nicht das Problem.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
1&1 hat geantwortet, aber nur auf dieses Hilfethema verwiesen. Das hilft jetzt nicht unbedingt weiter:

 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,327
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
48
Die Portierung muss bei 1und1 über ein Formular angestoßen werden. Ich hatte seinerzeit dieses Formular verwendet. Wenn die 10 Rufnummern schon alle bei 1&1 registriert sind, musst du eine davon löschen.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Vielen Dank, die 10 Rufnummern habe ich noch nicht voll. Auf dem Formular muss eine Bearbeitungsnummer angegeben werden, die habe ich natürlich nicht. Ich füll das einfach trotzdem aus, ohne die Nummer, faxe es hin und gucke mal, ob und was 1&1 dann damit macht. Sonst hab ich nämlich keine Idee mehr...
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Update:

Die nachträgliche Portierung wurde von 1&1 THEORETISCH durchgeführt. Der sipgate Account musste gekündigt werden und nach der Kündigung zum 31.12. hat 1&1 den Portierungsprozess gestartet.

Laut E-Mail von 1&1 soll die Nummer ab heute dort verfügbar sein, ist sie aber nicht. Sie wird nicht im Control Center bzw. der App gelistet, so dass ich kein Telefonie-Passwort festlegen kann. Ich frage mich, wie lange das heute noch dauert?

Ruft man die Nummer an, erhält man einen Besetzt-Ton. In den letzten Tagen war es die Ansage "die gewählte Rufnummer ist zur Zeit nicht erreichbar." Irgendwas hat sich also getan, nur weiter komme ich so nicht.
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,334
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Hallo,

Habe auch vor vier Nummern von dus.net zu 1&1 in einen laufenden Vertrag zu portieren. Hat es bei Dir am Ende dann geklappt?

Thanks & greets,

JohnnyT
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Ich musste gerade kurz überlegen, worum es noch mal ging...

Ja, die Portierung von sipgate hat geklappt. Ich war aber eine Zeit lang nicht unter der Nummer erreichbar. Erst nach der Beendigung des sipgate-Vertrags konnte ich die Portierung bei 1&1 veranlassen und bis die Nummer dann übergeben wurde, hat es eben gedauert...
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,334
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Ok, das hört sich nicht gut an. Vor allem möchte ich dus.net nicht kündigen, sondern nur vier Nummern dort heraus portieren, die anderen 20 sollen unverändert weiter bestehen. Habe mir gerade auch das Formular angeguckt, so richtig passt das ja nicht auf eine reine Nummernportierung ohne Kündigung. Vielleicht muss ich mir da selber etwas basteln...
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,656
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Oder einfach mal bei 1&1 anrufen. Vielleicht hat sich an dem Prozess ja auch in den letzten Monaten was verändert.
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,334
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Warte noch ab, hat noch Zeit bis Juli 2023. :) Die kostenlosen 1GB Allnet flat Karten sind aber schon da und aktiv...
 

chain

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
War in letzter Zeit jemand erfolgreich?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,626
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
48
Hatte ich heute vor, aber leider nicht ganz so einfach wie bei fonial und dus.net. Habe mich erst erfolglos in der Hilfe und Webseite umgesehen ohne Erfolg bis ich dann hier gelandet bin. Ob das Formular ohne Bearbeitungsnummer klappt?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,626
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
48
Ich habe nun endlich die Antwort von 1und1 bekommen zur Portierung. Seltsamerweise wollen Sie nun die Kündigungsbestätigung haben, obwohl im Formular ja drin steht dass die das kündigen sollen.
Bei sipgate kann ich die Rufnummer nur mit einer Frist von 1 tag kündigen, um 1und1 dann die Bestätigung zu senden. Ob das so klappt ohne dass die RN weg ist?
Hat das schon mal jemand so durchgespielt?
Fand das bei dus.net und fonial einfacher, da haben die neuen Anbieter sich selbst mit sipgate geeinigt auf einen Termin und die Portierung ausgemacht.
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,334
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Sehr interessant. habe alle meine Nummern zu dus.net portiert, möchte allerdings 5 davon im Juli nächsten Jahres auf meinen dann zu schaltenden VDSL Anschluss portieren. Sehr verwunderlich, was 1&1 da so macht, eigentlich ist der Portierungsprozess im Festnetz doch klar geregelt und auf allen mir bisher unter gekommenen Portierungsformularen konnte man angeben, ob man den Anschluss kündigen und alle Nummern portieren oder nur einzelne Nummern heraus portieren möchte.

Berichte auf jeden Fall mal, wie es klappt.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,626
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
48
Das ist ja auf dem 1und1 Formular auch mit drauf und angeklickt gewesen. Habe die mal gefragt ob die das nicht selbst mit sipgate regeln können.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,626
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
48
Antwort von 1und1 :(
Im Rahmen des Anbieterwechsels übernehmen wir für Sie die Kündigung und die Übernahme der Rufnummer, sollten Sie eine Rheine Portierung wünschen müssen, Sie Ihren Anschluss selbst kündigen.

Mal sehen ob ich sipgate dazu bekomme meine RN zum Tag X in 14 Tagen zu kündigen. Anfrage ist raus.
 

chain

Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe die Rufnummernübernahme über das Formular beantragt. Ich sollte auch selber bei Sipgate kündigen was ich gemacht haben.
Am 30.11. läuft der Sipgatevertrag ab und am 1.12. will 1&1 die Nummerportierung starten. Ich bin gespannt wie lange es dauert.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,626
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
48
Dann berichte mal was morgen und die Tage passiert ;)

Antwort von Sipgate:
die Kündigung kann immer zum Ende des Monats erfolgen, mit einer Frist von einem Tag.
Die von 1und1 verlangte Kündigungsbestätigung ist allerdings nicht Teil des Protierungsprozesses und wird für diesen definitiv nicht benötigt. Wieso 1und1 diesen unnötigen Schritt von Ihnen verlangt, ist unklar.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.