SIPGATE dementiert Störungen

jab

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Im Moment ärgere ich mich etwas über Sipgate denn ich hatte wegen der Störungen in den letzten Wochen eine E-Mail an den Supportgeschickt und darauf diese unverfrorene Antwort bekommen:

--- Zitat Sipgate Support ---
"... ausgehend hatten wir in den letzten 12 Wochen keine Störungen ..."
--- Zitat Ende ---

Anschliessend habe ich mir erlaubt die Störungen die auch von anderen hier im Forum bestätigt wurden einmal zusammen zu fassen:

02. August mindestens von 06:00 Uhr bis etwa 09:05 Uhr
02. August mindestens von 14:01 Uhr bis etwa 14:54 Uhr
02. August mindestens von 18:40 Uhr bis etwa 19:48 Uhr
04. August mindestens von 07:47 Uhr bis etwa 09:37 Uhr
06. August mindestens von 05:36 Uhr bis etwa 08:40 Uhr
10. August mindestens von 19:03 Uhr bis etwa 19:42 Uhr
30. / 31. August

Die Antwort:

--- Zitat Sipgate Support ---
"... Zu den von Ihnen angeführten Daten haben wir tausende von Gespächen erfolgreich vermittelt..."
--- Zitat Ende ---

Also unter Kundendienst und vertrauenswürdiger Firma (der immerhin durch Prepaid viele User ein Darlehen gewähren) verstehe ich etwas anderes. Oder bin ich irgendwie auf dem Holzweg und hier posten ale nur "angebliche" Störungen, weil sie nix besseres zu tun haben?

Johann
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja, zumindest im Zusammenhang mit Sipgate hat es sich bei einigen Leuten mittlerweile eingebuergert, jeden kleinen Haenger sofort als Stoerung zu posten. Teilweise gibts dann keine Reaktion mehr, teilweise ein mehr oder weniger kleinlautes "oh, war wohl doch mein Fehler".

Ich wuerde nicht jede Meldung hier auf die Goldwaage legen wollen, aber insgesamt scheint Sipgate in den vergangenen Wochen (wohl auch aufgrund der steigenden Userzahlen) haeufiger mal Probleme gehabt zu haben.

Allerdings stellt sich mir auch die Frage, ob die Stoerungsmeldenden die hier eingetragenen Informationen (lies: Meldungen) auch an die jeweiligen Provider weitergeben. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die hier betriebenen Stoerungsstellen als offiziellen Anlaufpunkt ansehen - und das ist definitiv nicht der Fall.
 

Hupe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, mir sind keine Störungen aufgefallen. Muß ja wirklich nicht an Sipgate liegen. Ist immerhin ne komplexe Technik, wo Zahnrädchen in Zahnrädchen greifen muß. Da ist es dann teilweise schwer festzustellen, wo der Fehler liegt.
Ich vermute auch, daß ein großer Teil der hier gemeldeten Fehler nicht auf das Konto von Sipgate gehen, sondern auf versagehn oder Fehlbedienung an irgend einer anderen Stelle.
 

bjunix

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2004
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also zu behaupten das in den letzten 12 (!) wochen keine störungen aufgetreten sind finde ich schon etwas unverschämt.
ich beobachte zwar auch das sipgate sehr stabil läuft in den letzten wochen, aber 100% fehlerfrei auf keinen fall. selbst wenns nur kurze ausfälle sind (so wie heute) und das wahrscheinlich sipgate und die meisten user gar nicht mitbekommen.
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja, die Aussage bezueglich 12 Wochen ohne Stoerung ist falsch, das stimmt schon. Ich kann mich erinnern, dass bei einer der aufgetretenen Stoerungen sogar kurzzeitig eine entsprechende Meldung auf der Website zu finden war, die dann allerdings spaeter wieder entfernt wurde.
 

hc_blacki

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ruhig bleiben meine VOIP-Brüder und Schwestern, gibt bestimmt bald wieder nen ¤uro. :D
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,364
Beiträge
2,033,279
Mitglieder
351,957
Neuestes Mitglied
neo9693