.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIPGATE/Hotspots

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Genom, 20 Feb. 2006.

  1. Genom

    Genom Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wünsche mir, dass Sipgate in ganz Deutschland Hotspot-Partner hat, damit ich mich überall mit meinem Telefon in ein WLAN einloggen kann und erreichbar bin. Gibt ja zig Internet-Cafés die oder normale Cafés in denen ein WLAN Hotspot ist. Nur will ich da halt nix zahlen. Zumindest in Berlin sollte das flächendeckend gemacht werden. :) Für Hotspot-Gespräche könnte man ja einen kleinen Aufpreis bezahlen. So dass der Café Besitzer auch was von hat. Also ich würds machen. ;)

    Gruss
    D.S.H.
     
  2. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Bei unserer Firma kannst du (bald) Gratis via VoIP mit W-Lan Tell. wir sind aber in Wien.
     
  3. aybal

    aybal Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Paderborn
    OK, wenn wir schon mal bei den Wünschen sind fange ich mal an.
    Ich wünsche mir, dass ich alle Klausuren bestehe, ein neues Auto bekomme, ein Haus noch dazu, ein neues Handy, eine Weltreise... :D

    Und wer erfüllt mir jetzt diese Wünsche???
     
  4. Genom

    Genom Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Andrej
    Was meinst Du damit genau? Kannst Du das vielleicht genauer erklären?
     
  5. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das man bei unseren Hotspots "Gatis" VoIP Gespräche machen kann.
    Wir werden die Ports freigeben für Sipgate zb.
     
  6. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, wir sind aber in Deutschland und hier läuft einiges anders. Und nicht nur bei Internet und z.B. Mobilfunk :-(
     
  8. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Thread verschoben in die Quasselecke.
     
  9. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Also hier in meinem wohnort kann man mit seinem Wlan VoIP telefon in der stadt kostenlos (also zu den normal SIP provider gebühren) telefonieren, ohne weitere anmeldung oder sonstwas. Man muss halt nur das telefon auf automatische W-Lan suche stellen und scho kanns gequassel los gehen^^
    Funktioniert aber wie gesagt nur direkt in der stadt im radius von max. 800m,
    weitere HotSpots sind geplant und werden hoffentlich mitte dieses Jahres in betrieb gehen.
     
  10. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Ich finde deutschland macht sich immer wichtig bei solchen Mobilfunk geschichten und funktionieren tuts dann eh ned gescheit. Ich denke mal so an UMTS wir können seit langer zeit via UMTS Fernsehen ( 100% Live TV ) während es in D nicht so ganz klappt.

    Noch ein wort zu W-Lan:
    Ich finde es einfach nur traurig was heutzutage mit W-Lan Hotspots angestellt werden. Wenn ich bei den Hotspots der Telefon anbieter schaue was ich machen muss das ich surfen kann stehen mir die Haare zu berge.
    entweder ich brauche einen Laptop mit den ich mich auf eine HP einlogge oder ich kann (im bestenfalle) mit einen PDA surfen. Aber es sind dann auch alle Ports zu bis auch die wichtigsten. Was ist mit den Grundgedanken von W-Lan Passiert ?
     
  11. tessam

    tessam Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt ein Link im Internet indem man seinen eigenen Wlan registrieren
    muss und dann eine Software aufspielen soll .
    Man gibt dein seinen eigenen Wlan als Hotspot frei . Wenn viele mitmachen,
    bekommt man ein Flachendeckendes Wlan Hotspot indem man dann
    kostenlos Voiptelefonie betreiben kann

    www.fon.com
     
  12. aerox-r

    aerox-r Guest

    Ich hätte da auch schon einen tollen Namen für Deine Firma:

    Testimonium paupertatis

    Oder willst Du uns tatsächlich erklären, die Mittel für ein flächendeckendes WLAN für ganz Wien in der Tasche zu haben? Keine schlechte Entwicklung für Jemanden, der bislang noch Probleme mit der Grammatik hat.

    Komm mal wieder runter.
     
  13. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Naja, auf einer Fläche von ca 80.000 Km² und für eine Einwohnerzahl von um die 8.000.000 ist es auch ein Wenig einfacher und schneller erledigt, mal eben ein UMTS-Netz aufzubauen.

    Ich nehme mal an, dass daher auch Breitbandzugänge in Österreich wesentlich flächendeckender zu haben sind, als bei uns ;-)
     
  14. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer hat das gesagt ?
    bei unser Firma kann man bald gratis ins internet für VoIP mehr habe ich nicht gesagt.
     
  15. aerox-r

    aerox-r Guest

    Aha..,
    heissen Deine Accesspoints dann "default" und "conectionPoint" ?
     
  16. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein FreeVoIP oder so ...
     
  17. aerox-r

    aerox-r Guest

    Alles klar..

    ..oder so ...
     
  18. beckmann

    beckmann Guest

    :lach:

    Ich hätte noch WLAN und Kaischer im Angebot :D - mal eben im meiner Kismet Statistik nachgeguckt ;)

    Wie willst du denn zeigen dass der Accesspoint dafür offen ist, Schilder aufstellen oder wie willst du das kenntlich machen das die Nutzung erlaubt ist?

    Übrigens wenn die Nutzung von "ungesicherten Dratlosen Netzwerken" erlaubt ist kann ich ein quasi überall bei uns in der City online gehen. Dort sind über 75% noch unverschlüelt. Die einzigen WLANs die wirklich zu sind sind die Fritz Box(en).

    Zu der Diskusion kann ich nur sagen, warum sollte ein Anbieter Accesspoint aufbauen. Die Preise für den Traffic würden dann ja auf die Telefongebühren aufgeschlagen.

    Edit: Open Relay wäre auch noch ein guter Name, da ist ersichtlich das die Nutzung erlaubt ist
     
  19. akku_1

    akku_1 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibts doch schon wlan vernetzung
    und wird immer mehr und dichter
    in austria www.funkfeuer.at mit voip sipgate
    in deutschland www.freifunk.net
    gibts auch sowas in london rom frankreich usw usw ..
    und das ohne spanien *gg

    cu akku_1