Sipgate mit 01801 Nummer ....

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sipgate at bietet eine Vorwahl 01801 an

das ist sicherlich eine Alternative ....


Wenn Sie die Vorwahl 01801 auswählen, erhalten Sie eine sipgate-Rufnummer, unter der Sie von deutschen Festnetzanschlüssen zum Ortstarif der Deutschen Telekom erreichbar sind.
 

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist trotzdem Schrott weil die Tarife Mobil zu 018x absolut ueberteuert sind.

rsl
 

wodzicka

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kommt das nun auch für sipgate DE oder geht sowas nur im ösiland ?
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
man kann sich damit von sipgate.at eine nummer in deutschland geben lassen. eben die 01801
 

wodzicka

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
aber nur für eingehende anrufe in DE brauchbar.
abgehende gespräche nach DE hierüber würden laut sipgate.at-preisliste 2,6 ct kosten.
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
geht ja auch mehr um die deutschen rufnummern ...in österreich bekommen wir ja weiterhin wiener rufnummern
 

wodzicka

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja klar, was ich damit nur sagen wollte: wenn, dann brauche ich hier (DE) ne nummer, die 1. billig anzurufen geht und 2. mit der ich auch billig rauskomme. mal von den mobilfunkern abgesehen (wieviel zahlen die denn eigentlich für so einen anruf auf 01801 ?) is ja die sache mit dem citytarif ganz nett, aber das wars dann auch schon. ich will ja auch billig telefonieren, also brauch ich dann noch was anderes zusätzlich. die fritz!box macht das zwar, aber viel schöner wäre es doch, wenn man alles mit einem zugang bewerkstelligen könnte.
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

miko

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe mir vor 2 Stunden einen Sipgate.at Account mit 01801.. genommen, und jetzt folgendes Email bekommen:

Hallo,

leider war die Anmeldung für 0180 1 Rufnummern versehentlich online auf
sipgate.at. Wir müssen Ihren Account löschen und bieten Ihnen an
sich in 2 Stunden einen neuen Account auf www.sipgate.de einzurichten.

Viele Grüsse aus Düsseldorf

Ihr Sipgate Support Team
 

Bochum

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

dann hätte man auch die paar Accounts von AT nach DE portieren können.
Meine Frau hatte sich extra eine nette 01801-Nr. ausgesucht, die nun natürlich weg ist bzw. nicht mehr zu bekommen ist.

Gruss Thomas
 

faximan

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich finde die lösung gar nicht mal so doof - auf jedenfall hat man für die kurze zeit die beste lösung gefunden....
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naja - die Frage ist nur, bin ich denn als Sipgate-01801-Kunde/Teilnehmer auch aus dem Ausland erreichbar ? Irgendwie habe ich da was im Hinterkopf, daß das nicht ohne weiteres gehen soll.
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na ja ob das wirklich ne gute Sache is wage ich mal zu bezweifeln.

Voip erreichen zum ortstarif is ja gut und schön, aber eben zum T-com Ortstarif, der teurer ist als eine Festnetznummer zum Ferntarif über CBC Provider Vorwahl (z.B. 01081). Also ich für meinen teil bin nicht gewillt jemand meiner bekannten/verwandten zuzumuten mich zum teuren t-com tarif anzurufen ohne eine billig Vorwahl nutzen zu können.

Das sind tagsüber zur 01801 5cent die Minute.

Umgekehrt von 01801(Voip) zum Festnetz wie hier schon erwähnt teure 2,6 cent die Minute (Sipgate 1000 möglich?)?

Ne also mir ist das in beiden Richtungen zu teuer ob kurzfristig oder nich.
 

wodzicka

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herkules schrieb:
Umgekehrt von 01801(Voip) zum Festnetz wie hier schon erwähnt teure 2,6 cent die Minute
nee, das war ja nur von .at zu .de, aber nun sind die 01801er ja bei .de zu haben und somit kostet's hier auch nur noch sipgate-normale 1,79 ct

aber: ne übergangslösung bis die 032er da sind isses allemale.
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
seh ich auch so ...ausserdem ..ist doch immer ne frage der alternativen ...
 

Bochum

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

die Frage ist ja auch was später mal die 032 Nummern kosten werden?
Da man ja bei den 032-Nummern auch keinen Ortsbezug feststellen kann, denke ich mal die Nummern werden zum Fern oder Sondertarif abgerechnet. Und dann gibt es da sicherlich auch wieder die Ausnahmen bei den XXL-Tarifen der T-Com mit dem kostenlos anrufen am Wochenenden, damit man die 032 Nummer wie auch die 0180X Nummern nicht kostenlos anrufen darf.

Vielleicht sind ja die Anrufe zu 01801 sogar billiger als 032.

Gruss Thomas
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ Bochum:

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die 032 wie ein Ferngespräch (+50 km) bepreist werden. Dabei geht man aber von den T-Com-Preisen aus.

Wie die CbC-Anbieter darauf reagieren/ reagieren können, ist ungewiss.
 

Herkules

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2004
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aso na ja aber immer hin ist es doch noch für die Anrufer schlecht weil die den teuren CityTarif der T-Com nehmen müssen.

Dann lieber Berliner Nummer mit billig Provider Vorwahl. Das ist auf jeden Fall günstiger.
 

s1ss1s

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vodafone (de) zu 0180. 69Cent :(

Man telefoniert zwar preiswert von Sipgate.
Aber der Anrufer eines Mobilfunknetzes zahlt mächtig drauf.

0180... ist nicht die Zukunft.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,113
Beiträge
2,030,235
Mitglieder
351,454
Neuestes Mitglied
Hendrik Wellinger