Sipgate mit O2 Unlimited SIM in Huawei 5G CPE Pro 2 -- geht das?

a1n4b9l3m6

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich möchte Festnetz und DSL abschaffen und über einen 5G-Router mit O2-Unlimited SIM eine lokale Festnetznummer per Sipgate betreiben. Hat jemand so eine Kombi stationär im Einsatz und funktioniert das? Danke für Hinweise! Euer A1
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,542
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Hallo, ich möchte Festnetz und DSL abschaffen
Das klassische Festnetz gibt es schon seit vielen Jahren nicht mehr.
DSL ist (wie früher Festnetz) drahtgebunden und dadurch Strahlungsfrei.
Warum willst du unbedingt über eine Telefonnummer mit lokaler Ortsvorwahl erreichbar sein, wenn dann doch dein Handy klingelt?
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,144
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
63
Hier hat jemand sowas mit Vodafone und easybell im Einsatz und das Ergebnis ist nicht wirklich besonders. Du musst immer damit rechnen, dass deine Funkzelle überlastet sein kann.

 
  • Like
Reaktionen: a1n4b9l3m6

a1n4b9l3m6

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags #2 gemäß der Forumsregeln gelöscht]
Eigentlich möchte ich bei meinem einkommenschwachen berenteten Vater einen 5G-Router installieren und ein Telefon daran anschließen, damit er seine Festnetznummer behalten kann. Aber mir scheint, man kann nicht so einfach irgendwo nen 5G-Router plazieren und nen Telefon dranhängen. Hatte an SIPGATE gedacht, um die Festnetznummer dorthin zu portieren. Aber man findet kaum Anleitung dazu im Netz. Daher hier meine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,024
Beiträge
2,156,195
Mitglieder
365,265
Neuestes Mitglied
garshasp
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge