.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipgate realisiert bundesweiten Notruf über VoIP

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 11 März 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate realisiert bundesweiten Notruf über VoIP

    11.03.2005 - 10:00 Uhr, indigo Networks GmbH

    Hannover (ots) -

    - bundesweiter Notruf 110 und 112 in Kürze verfügbar
    - Notruf-Lösung für nomadische VoIP-Nutzung in Planung
    - Kriterien erfüllt für zeitnahe Trennung des Internetzugangs vom
    Festnetzanschluss

    In Kürze können sipgate-Kunden bundesweit Notrufe über ihr Internettelefon kostenlos absetzen. Die Testphase schließt sipgate in wenigen Wochen ab. Zur Verfügung stehen werden sowohl die in Europa einheitliche Notrufnummer 112 als auch die deutsche Sondernummer 110.
    sipgate erfüllt damit als erster netzunabhängiger VoIP-Anbieter in Deutschland die im Telekommunikationsgesetz in Paragraph 108 festgehaltene Verpflichtung für Erbringer öffentlich zugänglicher Telefondienste.

    Das Notruf-Verfahren über VoIP von sipgate ist identisch mit dem der herkömmlichen Festnetz-Telefonie: Wird schnelle ärztliche oder polizeiliche Hilfe benötigt, können sipgate-Kunden aus Ihrer Wohnung heraus einen Notruf über die 110 oder 112 auslösen. Der Hilferuf wird dann über das sipgate-Netz direkt an die nächstgelegene Notruf-Abfragestelle weitergeleitet und dort entgegengenommen. Die Planung von sipgate sieht vor, auch eine Notruf-Lösung für die nomadische VoIP-Nutzung anzubieten. Für die Umsetzung dieser Grundfunktion setzt sipgate auf die enge Zusammenarbeit mit den Behörden von Bund und Ländern.

    Mit der deutschlandweiten Notrufbereitstellung erfüllt sipgate alle Voraussetzungen für die vollständige Substituierung der Festnetztelefonie durch VoIP. Damit liefert das Unternehmen als Vorreiter auf dem VoIP-Markt weitere überzeugende Argumente für eine zeitnahe Entbündelung des Internetzugangs vom Festnetzanschluss.

    Sipgate auf der Cebit: Halle 16 Stand G21


    QUELLE: PRESSEMELDUNG
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Notruf auch über VoIP

    Wunderbar!
    Damit schließt sipgate eine große Lücke zum normalen Telefonnetz.

    Damit im Notfall nicht zu viel Zeit verschwendet wird (wen muss ich jetzt noch mal anrufen??) ist es sehr begrüßenswert wenn auch VoIP Nutzer die regionalen Rettungs- bzw. Polizeileitstellen kostenlos und einfach erreichen.

    Etwas problematisch sehe ich die Situation in Süddeutschland, hier wird noch häufig die 19222 als Notrufnummer für den Rettungsdienst verwendet, über die 112 erreicht man da (leider) nicht immer sofort den richtigen Ansprechpartner.

    Der jeweilige örtliche Bezug ist natürlich sicherzustellen, es bringt nicht wirklich was wenn man z.B. die Leitstelle in München anruft nur weil man eine Münchener Nummer hat sich aber in Wirklichkeit in Hamburg oder in Asien aufhält.

    Diese Möglichkeit sollte natürlich so gut es geht ausgeschlossen werden.

    Desweiteren sollte der Mitarbeiter in der Leitstelle sofort sehen können wo sich der Anrufer aufhält und natürlich muss er die Nummer sofort sehen können. (Dies geht bei normalem Festnetz auch wenn der Anrufer eine Geheimnummer hat, die Polizei bzw. Rettungsdienst / Feuerwehr sehen bei entsprechender techn. Ausstattung die Nummer / Adresse trotzdem!)

    Alles in allem gesehen ist dieser Schritt sehr lobenswert, weitere Anbieter sollten diesem Beispiel folgen
     
  3. bjunix

    bjunix Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibt es hierzu eigentlich neuigkeiten?
    z.b. wann dieser "Dienst" zur verfügung steht?
     
  4. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Mhh. Finde ich auch gut, jedoch scheint die Meldung meines Erachtens nicht ganz korrekt zu sein. AOL bietet u.a. alle Ortsnetze an, ist ein netzunabhängiger VoIP Anbieter (MyPhone benötigt kein AOL), der das Notrufsystem bundesweit erfüllt. Zumindest sehe ich die Option der Wahl von 110 und 112 und definierbarer Notfalladresse im Kundenmenü.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege :)

    Thomas
     
  5. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kuck dir einfach mal an von wann das erste Posting ist. ;)
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, nur Sipgate hats immernoch nicht geschafft....