.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipgate & sipura spa-2000

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von telefraggle, 8 Sep. 2004.

  1. telefraggle

    telefraggle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich werde zum hirsch. ich habe an meinem netgear router den sipura spa-2000 angeschlossen und nach der initialisierung via web konfiguriert. jetzt klingelt an line1 brav mein analoges telefon und ich habe sonst beim abheben auch ein freizeichen, aber ich kann weder gespräche annehmen (stille) noch eine nummer anrufen (ebenfalls stille). und das beste ist: das web-interface des adapters funzt auch nicht mehr (seite kann nicht angezeigt werden). aber pingbar ist der adapter...

    ...gibt es auch sowas wie "auf werkseinstellungen zurücksetzen" oder so? die beschreibung des sipura ist da ja wirklich keine hilfe.
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Folgende ports sollten im Router (Firewall) für den spa-2000 offen sein:

    PORTFW_1_SOURCE='5060-5061' # (sip)
    PORTFW_1_TARGET='10.0.0.12' # adr. spa-2000
    PORTFW_1_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_2_SOURCE='16384-16482' # (rtp)
    PORTFW_2_TARGET='10.0.0.12' # adr. spa-2000
    PORTFW_2_PROTOCOL='udp'

    Dies sollte genügen!
     
  3. Obi

    Obi Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Für einen RESET des SPA 2000 gibst Du folgendes am angeschlossenen Telefon ein: ****73738#1

    Meines Wissens nach werden so auch alle Deine Eingaben gelöscht bzw. der SPA 2000 auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

    Gruß

    Obi