.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate und Grandstream ata286

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von md110, 10 März 2005.

  1. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin so zu sagen auch Neuling , habe aber schon positiver Erfahrungen mit Sipgate und X-Lite.
    Nun habe ich mir ein ATA 286 gekauft und nach Vorgabe von Sipgate konfiguriert.
    Richtiges PW!
    Router DMZ auf feste IP Adresse
    ATA hat wohl auch neuere FW gezogen da Explorer nach ersten Internet Kontakt sich optisch geändert hat (Voice Box kann nun eingtragen werden)!
    Nun, wenn ich das telefon, welches angeschlossen ist abhebe, habe ich einnen Wählton , kann aber nichts anwählen. (Beim abschluß der Wahl mit # ist auch keine Aktion auf dem Ethernet!
    Mein Account ist auch nicht aktiv gesetzt. (Statusanzeige beim Log in bei Sipgate.)
    Der ATA ist auch nicht vom Festnetz bzw. via Internet anwählbar.
    Ich betreibe diesen hinter einem Sitecom S4 Router mit aktueller FW, fester IP und DMZ auf dieser IP.

    Desweiteren wurde von Sipgate wiedersprüchliche Angaben zum TFTPServer für den FW Update gemacht einmal die IP 217.10.79.21 und ab auch 217.10.79.14 habe beide probiert (21 als erste mite der Änderung der Anzeige)

    Wer hat einen Lösungsvorschlag, woran dies liegen könnte?
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Willkommen,

    Nach einem Firmware-Upgrade ist Werksreset angesagt. Siehe Firmware-Upgrade-Thread.

    Blinkt der ATA rot? Dann ist er nicht SIP-registered.
    Welche Firmware hat er jetzt?

    Der Tobi
     
  3. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    der Werksreset ist nicht durch geführt.
    Der ATA blink nicht rot. LED ist aus, nur beim Abheben des analogen Apparats geht sie grün an und erlischt beim Auflegen wieder.
    FW1.0.???
    Muß noch mal nachschauen, hab aber zur Zeit das ding zu Hause (bin auf Arbeit)
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    LED aus und gruen bei Telefon ist ok. Aber du wirst wenig Freude haben wenn du keinen Werksreset nach dem Firmwareupdate machst.

    rsl
     
  5. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja mit dem werkreset
    Also
    Variante 1. Taste drücken und Ansage "Enter menue option"
    Eingabe 99 Ansage "Reset"
    1.a MAC Cde eingegeben nach der 6 Ziffer Ansage invalet Entry"
    Variante 2. ***999 keine Ansage ....


    Beide Varianten haben keinen Erfolg!

    Wie geht der Werksreset genau?
     
  6. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Eigentlich
    ***99 codierteMAC-Adresse

    Wenn dir die nette Frau sagt "invalid entry" hast du vermutlich eine Zahl oder einen Buchstaben falsch eingegeben.

    Es gibt hier aber im Forum ein Tool welches dir die DTMF Töne zu deiner MAC Adresse abspielt, also nur noch **99 eingeben und den Hörer an die Lautsprecher vom Rechner halten..
    JAVA MAC Werksreset Umrechner
     
  7. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tip, aber was ist der Unterschied, wenn mann bei Eingabe über das Tastenfeld ***99 eingibt und der **99 und dann die Töne abspielt?
    Der Umrechner gibt den von mir errechneter Wert der MAC an!
    Werde es trotzdem später am ata ausprobieren!
     
  8. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Es gibt keinen Unterschied, für den ATA ist es das gleiche.
    Nur wenn die Stimme "Invalid entry" ansagt, dann ist genau an der (6.) Stelle der MAC-Adresse ein Fehler bei der Eingabe passiert. Das kann man mit dem Abspielen vermeiden.
     
  9. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun,
    ich habe jetzt den Werksreset hin bekommen und den ATA neu kofiguriert.
    Die FW ist nun 1.0.4.55
    Stun.sipgate.net:10000 aktiv
    Beim Ableben leuchtet die LED rot
    aber der ata 286 meldet sich auch anscheinend bei sipgate nicht an
    Vielleicht hat ja jemand einen genauere Angabe im Bezug auf die richtige TFTP Adresse bei Sipgate bzw. mal schauen was der Support bei Sipgate sagt!
     
  10. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    probiers mal mit TFTP

    195.140.132.34

    Damit kommst du auf die 1.0.5.22

    Sonst such mal hier im Forum..

    Probiers auch mal den NAT Traversal auszuschalten!
     
  11. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Bei der 1.0.4.55 wuerde ich nur per lokalem TFTP updaten.

    rsl

    Nur so nebenbei weil ich es gerade sehe, ich hatte nie vor hier 400 Beitraege abzuladen, sorry wenn sich jemand genervt fuehlt ;-)
     
  12. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin nun auf FW 5.22
    Toll, hat man endlich male nicht nur ne Black Box
    Da ich nun den Staus Abfrage, bei der sieht man (rote LED blinkt auch) das ich mich nicht registriert habe!.
    (Alle anderen FW Stände war dies ja nur per Abfrage bei Sipgate möglich!)
    Nur eins stört mich jetzt, ich habe jetzt keinen Wählton mehr! Trotz testen mit CTR 21, 600 Ohm + 2,1 pf krin Wälton, aber per *** kommt man noch in das Menue.
    Lagsam bin ich am zweifeln ob das ATA 286 sich überhaupt mit Sipgate verträgt.
    Vielleicht hängt es auch an den Anmeldedaten?
    laut sipgate wir nur die Rufnummer als SIP User ID und als Authentic ID
    dann das Passwort (nicht das Web login). Die Einstellungen funktionieren am gleichen Router am PC mit x-lite (nicht paralell betrieben!)
    Meine Anfrage bei Sipgate hat immer noch keine Antwort, mal schauen ,was die meinen.
    Was m ir noch einfällt, ich habe bei den 4.55 FW beim aktivieren kein Alive auf der Ethernetseite gesehen! (sollte je nach Einstellung zwischen 14 und 20 sec. kommen.
     
  13. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn du nicht registriert bist dann kriegst du auch kein Freizeichen!
    Du hast doch hoffentlich einen Werksreset nach dem Softwareupdate gemacht?
    ***99 "codierteMAC-Adresse"

    Bitte nicht vergessen deine Einstellungen irgendwo abzuschreiben.
     
  14. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut mit dem Freizeichen, (war beiden anderenFW Versionen anderst) Werksreset ist auch klar, und die Einstellungen sind auch die geleichen (nach Werksreset neu ein gegeben)
     
  15. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    sonst poste doch mal deine Einstellungen als screenshot, der ATA 286 verträgt sich ganz sicher mit Sipgate!
     
  16. md110

    md110 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bereite es für morgen vor, muß jetzt leider weg! Kind ist krank!
     
  17. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Na dann, Gute Besserung!
     
  18. nicmuch

    nicmuch Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo !

    ich klinke mich an dieser stelle mal ein - wenns ok ist ?!

    habe selbes Problem.

    GS ATA286 hinter Router funzt nicht.
    LED blinkt nur rot. mein Status bei Sipgate ist offline.

    über SIPPs ist es kein Problem. Anrufe gehen raus, und auch rein (meistens ohne Probleme).
    nur der ATA logt sich nicht ein (denke ich zumindest).

    witzigerweise geht es manchmal aus unerklärlichen Gründen. Gestern zB. konnte ich 3 Gespräch raus führen, dann ging es plötzlich nicht mehr. habe nix an der konfi verändert *schwör*.

    weiss echt keinen rat mehr.

    Nic
     
  19. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    @nicmuch:
    Bei dir hat es schon funktioniert und geht jetzt nicht mehr?
    Lässt sich der ATA denn noch anpingen oder kommst du noch ins Sprachmenu?
     
  20. nicmuch

    nicmuch Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @eifel

    ja ging schon mal, früher auch schon mit freenet
    ping habe ich noch nicht gemacht, aber sprachmenü mit *** ist kein problem. konfig über web geht ebenfalls.
    die einstellungen sind sicherlich auch richtig (Ports, ID, PWD, usw) denn über die SW am PC funzt es ja.