.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate - Verzwiefel

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von pumuckel, 28 Jan. 2005.

  1. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    also ich habe eine Grandstream 486 Adapter und alles so konfiguriert, wie es in der Anleitung steht. Folgendes Problem: HAbe ein Freizeichen. Es lässt sich auch wählen. Doch dann ist immer besetzt und wenn ich eine Nummer in München Wähle kommt. LEider ist ein Fehler aufgetreten. Woran kann das liegen? Was mach ich falsch. Bastle jetzt schon 2 Tage und verzweifle langsam. Muss ich eigenlich die 0049 vor die Rufnummer mit setzen oder langt es einfach die Vorwahl und die Nummer. Erst einmal Danke

    Diego
     
  2. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    dieser Fehler kann zustande kommen, wenn sich der Adapter nicht "richtig" bei Sipgate registriert hat. Hast Du 100% die personalisierten Angaben auf der Hilfeseite bei Sipgate beachtet?

    https://secure.sipgate.de/user/configuration.php?show_conf=ata486

    Hast Du das richtige Passwort eingegeben, nicht das wo Du Dich mit ins Kundenmenü einwählst? Wenn Du einen Router benutzt, sind die Ports 5004 und 5060 freigeschaltet?

    Erste-Hilfe-Kasten für das Forum hier:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=492

    Viel Erfolg,
    Jens
     
  3. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    kannst du die 10000 anrufen ?
     
  4. dre

    dre Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Oder die Mailbox unter 50000?
     
  5. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ich bins nochmal

    Also ich kann jetzt raus telefonieren. Es geht. Toll. Vielen Dank für dei Tips und die Hinweise. Nett hier :)

    Jetzt hab ich nur noch ein Problem. Ich habe bei Sipgate auch ein Rufnummer bekommen. Was muss ich einrichten, damit auch meine TElefon klingelt. Bis jetzt geht es leider nicht. Habs vom Handy ausprobiert. Bei Sipgate in der Anrufliste steht das Teil aber dann drinn. Das GEspräch wird nur nicht vermittelt.

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    gehe mal davon aus , dass , wenn du dich übers handy anrufst , bei deinem handy der ruf raus geht , es bei dir aber nicht klingelt - oder ?
     
  7. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genauso ist es

    Habe jetzt testweise auch die Mailbox mal auf 30 sec gestellt und die geht auch hin.l Lediglich das TElefon klingelt nicht. Woran kann das liegen.

    DAnke
     
  8. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    ... Telefon kaputt bzw. Klingel abgeschaltet? Nicht lachen, es gibt nichts was es nicht gibt ;)

    Viele Grüße,
    Jens
     
  9. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Betreibst Du einen Router? WEnn ja, hast Du Portforwarding auf die SIP-Ports eingestellt? STUN/keep alive im Adapter eingestellt?
     
  10. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Ports meinst Du

    Sind die out oder incoming. Welche soll ich genau einstellen. Dank Dir. Wegen Stun schu ich nach.
     
  11. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Daten zu meiner Einstellung

    Das steht bei stun: stun.sipgate.net:10000
    Keep-alive interval steht auf 14

    Im Router habe ich nur outside eingerichtet. Soll da inside auch noch was eingerichtet werden
     
  12. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    mach mal firmwarereset - hatte das auch und der hat geholfen
     
  13. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist ein Reset

    auch dadurch geschehen, daß man den NEtzstecker zieht? Kann mir mal jemand seine Konfig vom 486 zumailen oder posten, damit ich die Einstellungen sehen kann.
    Meine Mail: steger@steger.de

    Danke
     
  14. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    deine konfiguration scheint in ordnung zu sein - wie gesagt, den gleichen effekt hatte ich auch - werkreset hat sofort geholfen und es hat wieder geklingelt
     
  15. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heisst Werksreset

    Wie mache ich das und dann ist aber die KOnfiguration gelöscht oder ??
     
  16. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht liegt es auch an der Firmware habe diese drauf

    Software Version: Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7 >
    detected NAT type is open Internet
     
  17. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    du musst dir nur die dateien für den sipgatezugang notieren - dann hebst du telefonhörer ab >> drücken grüne lampe am ata >>> freundliche stimme sagt enter a menue option >>>> jetzt gibst du ein : 99 + die umgerechnete macadresse und legst auf >>> reset wird durchgeführt >> dann wieder ins konfigurationsmenue - daten von sipgate eingeben >>update >>dann reboot . und es sollte alles funktionieren

    hier die umrechnung für die macadresse

    Grundsätzlich gilt: die in der MAC-Adresse enthaltenen Ziffern 0-9 werden auch einfach so eingegeben.

    Die Buchstaben A - F werden wie folgt eingegeben:

    A = 22
    B = 222
    C = 2222

    D = 33
    E = 333
    F = 3333

    Beispiel: 00 0b 82 01 4f 38

    Eingabe: 000 222 82014 3333 38 (natürlich ohne Leerzeichen, die habe ich nur der Übersichtlichkeit wegen reingemacht !)
     
  18. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat geklappt

    Hi,
    vielen Dank für den Tip!! Es hat geklappt. Habe jetzt soagar die Auerswald zum Laufen bekommen. Manchmal hängt Sie sich komischerweise leider auf - den Stecker zieheun und dann geht es wieder. Hat da einer Erfahrungen gemacht - warum das so ist???? Vielleicht weiß einer was.

    Noch ne Frage: Gibt es die Möglichkeit über sipgate zu skype zu telefonieren und welche Möglichkeiten gibt es wen anzurufen. Habt Ihr da eine Übersicht und vorallem welche Nummern muss ma verwenden. Wenn ich jetzt einen Sipgate User unter seiner persönlichen Nummer anrufe kostet das nichts oder ?? Wie schaut es mit Freenetnummern aus und kann ich auch Ips anrufen. Was muss ich dann am Telefon eingeben? Erst einmal vielen Dank und ich mache morgen weiter. Heute abend gibts erst einmal ein Weinchen.

    Vielen vielen Dank für die Unterstützung und ich hoffe, daß ich noch ein paar Antworten bekomme