.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipgate: VoIP-Pionier baut auf 1000 Ortsnetze aus

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 19 Jan. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate: VoIP-Pionier baut auf 1000 Ortsnetze aus
    Internettelefonie erreicht Festnetzdimension

    (Düsseldorf, 19.01.05) Der Anbieter für Internettelefonie sipgate schaltet mit sofortiger Wirkung über 850 weitere Vorwahlgebiete im eigenen Netz. Damit baut sipgate seine Position als führender VoIP-Anbieter in Deutschland weiter aus.

    "sipgate betreibt nun eines der größten Telefonnetze in Deutschland. Mehr Abdeckung bieten nur die großen herkömmlichen Carrier wie Deutsche Telekom und Arcor", erläutert Tim Mois, Geschäftsführer des Unternehmens.

    Mit dem heutigen Ausbau auf insgesamt 1.000 Ortsnetze erklärt das Unternehmen seine aktuelle, dritte Stufe des Netzausbaus für abgeschlossen. Tim Mois: "sipgate bietet somit mehr als 63 Millionen Deutschen einen VoIP-Anschluss mitsamt einer Rufnummer aus Ihrem Ortsnetz. Wir erreichen so über 80% aller Internet-Breitbandkunden in Deutschland."

    Durch die Vergabe von geographischen Rufnummern an die Kunden entscheidet sich sipgate zu einem Netzaufbau parallel zur 032-Rufnummerngasse, die die Regulierungsbehörde für die Internet-Telefonie vorgeschlagen hat. Grund hierfür ist auch die unklare Lage in Bezug auf die Verwendbarkeit der 032-Rufnummern. Wichtige Fragen wie Tarifierung und Erreichbarkeit werden aus Sicht des Unternehmens noch auf Monate unbeantwortet bleiben.

    Eine Übersicht über alle Ortsnetze ist unter folgendem Link abrufbar:

    http://www.sipgate.de/img/ortsliste.pdf

    Quelle: Pressemitteilung

    Über die indigo networks GmbH
    Unter der Marke „sipgate“ bietet die indigo networks GmbH aus Düsseldorf seit Januar 2004 als erstes deutsches Unternehmen netzunabhängige Internettelefonie für Privatkunden an. sipgate.de erlaubt kostenlose Telefonate über das Internet (Voice-over-IP, VoIP) und steht Nutzern kostenfrei zur Verfügung.
    Durch Zusammenschaltungen mit insgesamt elf nationalen und internationalen Partnern (unter anderen freenet.de, web.de) können sipgate-Kunden mit mehr als einer Million VoIP-Nutzern weltweit kostenlos telefonieren. Eingehende Anrufe aus dem klassischen Telefonnetz können an jedem sipgate-Anschluss entgegengenommen werden.
    Dazu stattet sipgate jeden Kunden mit einer Rufnummer aus.Voraussetzung für Internettelefonie mit sipgate.de sind ein Breitbandanschluss und ein SIP-Telefon oder ein analoger Telefon-Adapter (ATA), der jedes herkömmliche analoge Telefon zum Internet-Telefon macht. Kunden, die das Angebot kostenlos und unverbindlich testen möchten, können eine kostenlose Telefon-Software nutzen. sipgate ist ausserdem in England ( www.sipgate.co.uk ) und in Österreich verfügbar ( www.sipgate.at ).
     
  2. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hat es schon jemand geschafft, seine Rufnummer zu ändern und dann auch über diese erreichbar zu sein?

    EDIT: Die Erreichbarkeit hat ne Weile gedauert, läuft aber jetzt in alle Richtungen problemlos.

    Supersache!
     
  3. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurze Bitte:

    Wenn es Probleme bei der Einrichtung gibt, macht bitte einen neuen Thread auf. Hier bitte rein allgemeine Kommentare zur Meldung. Danke.
     
  4. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, hat geklappt. Test in beide Richtungen (Sipgate -> Festnetz und Festnetz -> Sipgate) erfolreich.

    Vorwahl ist 02103.

    Gruss Gregor
     
  5. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    jo, feine sache. Richtige Festntztrufnummern sind einfach was feines. Weil was/wie die Sache mit der 032 Ausschaut wird sich wohl erst in Monaten zeigen.
     
  6. Eastwood

    Eastwood Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Persönliche Einschätzung ist, dass die 032er Nummern praktisch obsolet sind.

    Es scheint so als hätte man, in diesem Falle Sipgate, einen Weg gefunden zu haben, Ortsnetze relativ Preisgünstig erschliessen zu können. Die anderen Anbieter werden diesem Beispiel wohl zwangsläufig folgen müssen.

    Dies hat für den Kunden den Vorteil, dass er weiterhin zum Ortstarif erreicht werden kann und seine Anrufer nicht durch die weitgehend unbekannte 032er Nummer verwirrt werden.
    Weiterer Vorteil ist die Kosten Transparenz, da bei den 032ern noch keiner weiss, wie diese bepreist werden sollen. Klar dürfte aber sein, dass die "normalen" Carrier keinerlei Interesse daran haben dürften, Gespräche zu VoIP Anschlüssen bundesweit zum Ortstarif anzubieten.

    So und jetzt gehe ich meine Ortsrufnummer bestellen :lol:
     
  7. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Moin,

    Sipgate sind halt die ersten, die anderen werden wohl auch bald kommen. Die Infrastruktur wurde vermutlich durch http://www.toplink-plannet.de/ erstellt. Ich vermute, in dieser Firma haben sich alle VoIP-Anbieter eingefunden (eingekauft?). Sipgate hat halt durch seine Pionierfunktion als erster reagieren können. Glückwunsch.

    Ich gehe mal davon aus, das es auf dem Markt bald eine Bereinigung gibt und die Kleinen von den Grossen gefressen werden, genauso wie damals bei den ersten Gehversuchen im Internet.

    Als ich 1995 online ging, hatte mein Provider noch ne eigene 64kbit-Leitung nach FFM und eine "privat" verlegte Leitung zur Uni. Inzwischen hat unser lokaler Telefonanbieter die Kunden und das Netz übernommen. Und dieser ist quasi zum Reseller von Lambdanet hier geworden, warum auch nicht?!

    Ich hoffe nur, das die Telekom nicht ihre Macht ausspielt und das zarte Pflänzchen VoIP zertritt. Die Flatrates von Arcor und Versatel lassen böses befürchten. Für den telefonierenden Kunden isses jedenfalls von Vorteil ;).

    Ach ja, die Sipgate-Webseite ist momentan etwas überlastet von den ganzen Umstellungswilligen. Dafür funktioniert das Telefonieren wieder gut. Rufnummernänderung funktionierte in Echtzeit, kommend wie abgehend, super.

    Viele Grüße,
    Jens
     
  8. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    alle ortsnetze in meine rumgebung dabei (nur 5-10km)
    02521
    02581
    usw usw

    aber 02524 leider nich dabei *seufz*
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das steht immer noch drin:

    Das Angebot ist also nicht zu verwechseln mit Rufnummernportierungen der anderen Anbieter. Eigene Nummer zu sipgate mitnehmen geht vermutlich gar nicht.

    jo
     
  10. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    muss man eigentlich genau in den ortsnetz auch wohnen,ich mein ich wohn nur ein paar km davon entfernt aber das nützt warscheinlich nix oder
     
  11. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So wie ich die RegTP verstanden habe, muss der Kunde im gewünschten Ortsnetz wohnen (oder einen Firmensitz dort haben). Wenn also dein Wohnort eine andere Vorwahl hat, bringt dir das wohl nix :(
     
  12. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch nicht... :)
     
  13. SpieleMatz

    SpieleMatz Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    haha,

    nur ist meine nummer nicht aus dem festnetz erreichbar.

    vorwahl : 0335