.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIPphone 7960 und Nat Problem

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von hramosr, 12 Sep. 2004.

  1. hramosr

    hramosr Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Aus meinen Sipphone(7960) bzw. aus meinem ciscoATA186 kann keine calls empfangen wenn esn vom pstn phones.
    Ich kann Anrufe tätigen zu andere SIP phones wenn Nat nicht gebraucht wird. Mein Sipphone ist richtig bei sipgate.de gemeldet. ZB. ich kann die sipgate No.100000 und 50000 wählen, meine voicemails sowohl im sipphone wie auch vom Web abhören.
    ProblemSymptom:
    Sobald mein sipphone von einen analog telefon anrufen wird, höre ich das klingeln, aber sobald ich den Hörer abnehme den Anruf stop und ich kann dann nur ein besetzt ton hören.
    Ich habe ein dsl Anschluß mit dynamische IP.
    Hat jemand schon so ein ähnliches Problem gehabt?
    Irgendwelche Ideen?
    Danke
    hramos

    Hier ist der debug von einen Anruf aus einen pstn-phone zu meinem sip-phone:

    Sep 12 21:48:31: NAT: SIP: [1] processing INVITE message
    Sep 12 21:48:31: NAT: SIP: [1] message body found
    IPNAT SIP SDP: Warning: No network type specified in comediadir attribute.
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] processing SIP/2.0 100 Trying message
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] translated embedded address 10.200.0.1->217.235.232.208
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] translate embedded port 5060->1025
    Sep 12 21:48:32: IP: s=217.235.232.208 (Vlan200), d=217.10.79.9 (Dialer1), g=217.10.79.9, len 627, forward
    Sep 12 21:48:32: UDP src=1024, dst=5060
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] processing SIP/2.0 180 Ringing message
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] translated embedded address 10.200.0.1->217.235.232.208
    Sep 12 21:48:32: NAT: SIP: [0] translate embedded port 5060->1025
    Sep 12 21:48:32: IP: s=217.235.232.208 (Vlan200), d=217.10.79.9 (Dialer1), g=217.10.79.9, len 666, forward
    Sep 12 21:48:32: UDP src=1024, dst=5060
    Sep 12 21:48:46: NAT: SIP: [0] processing SIP/2.0 200 OK message
    Sep 12 21:48:46: NAT: SIP: [0] translated embedded address 10.200.0.1->217.235.232.208
    Sep 12 21:48:46: NAT: SIP: [0] translate embedded port 5060->1025
    Sep 12 21:48:46: NAT: SIP: [0] message body found
    Sep 12 21:48:46: IP: s=217.235.232.208 (Vlan200), d=217.10.79.9 (Dialer1), g=217.10.79.9, len 844, forward
    Sep 12 21:48:46: UDP src=1024, dst=5060
    Sep 12 21:48:47: NAT: SIP: [1] processing ACK message
    Sep 12 21:48:47: NAT: SIP: [1] processing BYE message
    Sep 12 21:48:47: NAT: SIP: [0] processing SIP/2.0 200 OK message
    Sep 12 21:48:47: IP: s=217.235.232.208 (Vlan200), d=217.10.79.9 (Dialer1), g=217.10.79.9, len 494, forward
    Sep 12 21:48:47: UDP src=1024, dst=5060

    :(
     
  2. miguel

    miguel Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Preferred Code auf G711 umswitchen, dann läuft´s. Wenn das Ding auf G729 konfiguriert ist , gibt´s ne hohe Wahrscheinlichkeit, daß es nicht funzt. Das Problem: Manchmal funktioniert es auch mit G729 (aber eher unwahrscheinlich). Wenn das Gespräch ein reiner IP Call ist, funktioniert G729 auch.