.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipps-Direktverbindung!

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von Dieda2000, 17 Juli 2005.

  1. Dieda2000

    Dieda2000 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habe einen Account bei Sipgate und telefonieren funktioniert wunderbar.
    Nun möchte ich mich aber auch direkt mit einem anderen Sipps-Nutzer verbinden können: sip:username@ip:5070 funktioniert im Lan.
    über das Internet wird eine Verbindung aufgebaut, Audiodaten werden aber nicht übertragen. Nach einer Weile will Sipps mit einem Hinweis darauf auflegen.
    Meine Konfiguration:
    2x Sipps mit den Porteinstellungen 5070,5072,30010-30015
    Habe unter globaler Netzwerkmodus:
    Direkte Verbindung ins Internet oder lokaler SIP-Proxy vorhanden
    makiert
    Beide Rechner hinter jeweils einer Fritz!Box Fon Wlan mit den entsprechenden
    Ports auf die Rechner weitergeleitet (forwarded).
    Wie gesagt, mit der rufe ich die Sipgate-Nr. an werden die Audiodaten einwandfrei übertragen.
    Was könnnte weiterhelfen?
     
  2. Cuchulain

    Cuchulain Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein erster Gedanke war, die Firewall blockt die RTP Pakete.

    Schau mal mit Etherreal, ob RTP Pakete verschickt werden und in welche Richtung.

    Mein zweiter Gedanke war, vielleicht hast du den STUN Server aktiviert?
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du über's Internet gehen willst, gibst du aber"sip:" und ":5070" nicht mit ein, oder?