.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIPPS Installationsanleitung für Web.de unter AVM Ken

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von Zentralplasma, 12 Jan. 2006.

  1. Zentralplasma

    Zentralplasma Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat evtl. jemand mal ne genaue Installationanleitung bzw. wie und wo genau man die Daten von Web.de in Sipps einträgt damit es funzt.
    Habe da so meine Schwierigkeiten :-(
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Was für Schwierigkeiten hast Du denn? Ich weiß jetzt leider nicht, was für Daten bei Web.de benötigt werden, aber ich habe diverse Anbieter bei SIPPS schon ausprobiert.

    Generell: Den Schraubenschlüssel anklicken, damit Du ins Konfigurationsmenü kommst, dann landest Du auf den Netzwerkeinstellungen.

    Dort dann <Neu> anklicken. Es erscheint ein Fenster "Server". Im dortigen Feld <Name> musst Du dann den Registrar eintragen, also "sip.web.de" (hab ich im FOrum für Web.de gelesen). Durch den Eintrag des neuen Namens werden die drei Radiobuttons oben freigeschaltet. Dort <Gateway> auswählen. Dann weiter mit <OK>.

    Es geht ein Fenster "Kommunikationsdienst" auf. Hier kannst Du den Benutzernamen eintragen und ein Häkchen bei <Authentifizierung benutzen> setzen. Dadurch werden die restlichen Felder freigeschaltet. In <Authentifizierungsname> kommt meistens auch wieder der Benutzername rein. <Passwort> sollte klar sein :) Und unter <Realm> gehört das rein, was hinter dem '@' bei der SIP-Adresse steht. Für Web.de würde ich vermuten, daß da auch "web.de" reingehört.

    Von den Experteneinstellungen lassen wir mal lieber die Finger ;)

    <OK> anklicken und schauen, ob's geholfen hat. Wenn die Beschreibung nicht reicht, mache ich auch gerne noch Screenshots. Aber, wie gesagt, ich kenne die Daten für Web.de nicht!
     
  3. Zentralplasma

    Zentralplasma Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Estmal vielen Dank für die Anleitung, habe soweit alles eingetragen, nur weiß ich nicht was ich unter Outbound Proxy eintragen muß, die IP Adresse des Ken Service PCs vielleicht ? Und wenn ja, mit welchem Port ?

    Bekomme immer den Fehler:

    Es ist ein Netzwerkfehler aufgetreten!
    ***@sip.web.de
    Unbekannter Host.

    Wobei die *** die Nummer ist, die ich anrufen will.

    Status ist auch immer "nicht erreichbar" oder "angefordert"

    Habe in Ken selbst alle ausgehende Verbindungen freigeschaltet und auch die Windows Firewall ausgeschaltet. Schätze das Problem liegt darin, das ich nicht über den Proxy (Ken ist ja ein Proxy) nicht raus kann.
     
  4. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Den Outbound Proxy brauchst Du normalerweise nicht. Und der Fehler "Unbekannter Host" ist sehr merkwürdig. Den Host "sip.web.de" gibt es auf jeden Fall. Das habe ich gerade nochmal überprüft.

    Das mit dem Ken durchschaue ich jetzt noch nicht ganz. Beschreib doch Deinen Netzwerkverhau mal etwas genauer. Wie ist der Netzwerkaufbau und der Internet-Zugang bei Dir?
     
  5. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier nochmal die Einstellungen von web.de
    SIP-ID: Benutzername (ohne @web.de)
    FreePhone-Nr.: (die Nr eben)
    SIP-Realm: web.de
    SIP-Proxy: sip.web.de
    SIP-Registrar: sip.web.de
    SIP-Port: 5060
    STUN: stun.web.de
    STUN-Port: 3478
     
  6. Zentralplasma

    Zentralplasma Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wollte meine Überschrift ändern und anfügen "unter AVM Ken", also das es heißt
    "SIPPS Installationsanleitung für Web.de unter AVM Ken"
    weiß leider nicht wie ich ne Forumsüberschrift ändern kann, wäre glaub ich besser.

    Also ich glaub es muß am Zugang über den Ken liegen, zuhause benutze ich u.a. die Freephone Software von Web.de und da klappt es super ohne große Einstellungen.

    Also das mit dem Ken funzt so, AVM Ken ist halt auf einem Server installiert, der direkten Kontakt zum Internet hat (DSL), man muß halt auf allen Computern die im LAN hängen eine Client Software von Ken installieren und dann per Kennwort und Benutzername die ich in der Client Software eintrage über den Ken (wo dieser Benutzer und Kennwort logischer weise abgefragt werden) ins Internet. Wobei man im z.b. Internet Explorer als IP die Adresse den KEN Service Pc s eintragen muß.
    Wenn ich z.b. über AntiVir ein Update holen will gebe ich dort einen Proxy ein, eben die IP Adresse des Service Pc und die Daten Benutzer und Paßwort.
    Und eben das vermisse ich bei Sipps, irgendwo muß ich Sipps sagen, gehe über diese bestimmte IP (des Service Pc) und den Benutzer Daten ins Netz.
     
  7. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Hab den Titel mal geändert. Das geht über einen Link in "Themen-Optionen" oben im Kopf des Threads.

    Aber mit dem Ken kann ich leider nicht weiterhelfen. Da kenne ich mich nicht mit aus.

    Ich würde mal einen Versuch machen und in den Netzwerkseinstellungen für die verwendete Netzwerkkarte das Default-Gateway auf die IP-Adresse des Ken-Rechners stellen. Wenn dieser Ken als transparenter Proxy arbeitet, könnte das Erfolg haben.