.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipsnip.de: Fax-to-Mail und Rufnummernübermittlung

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 3 Mai 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipsnip.de: Fax-to-Mail und Rufnummernübermittlung

    Hamburg, den 3. Mai 2005

    sipsnip bietet ab sofort allen Benutzern in einem der sipsnip Plus Tarife einen Fax-to-Mail Service an. Jede Festnetzrufnummer des Benutzers kann wahlweise für den Empfang von Faxen oder Telefongesprächen eingestellt werden. Eingehende Faxe werden per E-Mail alternativ im PDF oder TIFF Format zugestellt.

    Zusätzlich bietet sipsnip jetzt die Möglichkeit die eigene Festnetzrufnummer bei ausgehenden Telefongesprächen ins Fest- und Mobilfunknetz zu übermitteln. Bei mehreren vorhandenen Festnetzrufnummern kann eine Nummer für die Übermittlung ausgewählt werden. Alternativ kann natürlich wie bisher die Rufnummernübermittlung unterdrückt werden.

    Die Konfiguration beider Dienste erfolgt über den Punkt 'Mailbox' bzw. 'Rufnummern' im persönlichen Kontobereich von www.sipsnip.de .

    Mehr Informationen unter www.sipsnip.de .

    Quelle: Pressmitteilung
     
  2. tom-tom

    tom-tom Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand eine Ahnung wie sipsnip das realisiert.