.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipsnip.de SMS Versand ab 5,5 Ct

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 2 Feb. 2006.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipsnip.de SMS Versand ab 5,5 Ct

    Hamburg, den 2. Februar 2006. sipsnip bietet jetzt in allen Tarifen den Versand von SMS an. Eine SMS kann direkt aus aus dem Kontobereich der Webseite verschickt werden. Die Kosten für eine SMS ohne Absenderkennung betragen 5,5 Ct. Alternativ kann der Kunde jede seiner bei sipsnip registrierten Telefonnummern als Absenderkennung übermitteln. Der Versand von SMS mit Absenderkennung kostet 8,5 Ct.

    Zusätzlich besteht die Möglichkeit des zeitversetzten Versandes. Der Kunde kann hierbei selbst eine Zeit bestimmen, zu welcher die SMS versendet werden soll. Ideal z.B. für die pünktlichen Glückwunsche zum Geburtstag.

    Auch überlange SMS sind möglich. Eine SMS kann bis zu 1600 Zeichen betragen und wird dann entsprechend als mehrere SMS übertragen.

    Weitere Informationen unter www.sipsnip.de
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weshalb kostet eigentlich die Übermittlung des Absenders extra? Ich meine das ist doch eine ganz normale, im SMS Protokoll vorgesehene Funktion die keine Mehrkosten verursacht - oder täusche ich mich da?
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Gute Frage! Ich denke aber nicht, dass eine SMS mit absender mehr kostet. Was sendet Sipsnip eigentlich mit wenn man keinen Absender angibt? Wenn das so was wie Sipsnip.de ist oder nur Sipsnip (so wie es Sipgate macht) ist, dann ist das eine gute eigenwerbung und wird eventuell extra gesponsert bzw vergünstigt.
     
  4. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kosten tut sie das sicherlich nichts... aber bei 5,5Cent müssen ja irgendwoher die Einnahmen kommen.

    Was perfekt wäre: Ein Programm bzw. eigene Webinterface... also SMS Versenden ohne sich auf deren Hauptseite einloggen zumüssen.

    Also z.B. "http://sms.sipsnip.de". Da loggt man sich ein und kommt direkt zum SMS Fenster. So ist das ganze leicht umständlich.
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt Anbieter (sind hier schon genannt worden) da kostet die SMS ab 3,5c (ohne Kennung), ist also durchaus noch Spielraum vorhanden. Dort kann man die SMS auch per email "anliefern", das fände ich ideal auch als Lösung für sipsnip.

    Gruß,
    Tin
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenns jetzt OT wird:
    Bei GMX gibts ein kleines Programm, welches neben der Uhr lauert. Damit kann man Postpaid SMS versenden. Scheint zuverlässig zu funktioneren ( ein Freund nutzt es ) aber was es kostet weis ich nciht. Nur dass es mit Absender ist.
     
  7. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich schließe mich OT an. Eine SMS (nur mit Absenderkennung) kostet 9 Cent. Das Programm hat bei mir schon immer zuverlässig funktioniert. Pluspunkt: Mindestens 10 SMS pro Monat sind frei.
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    SMS mit Absenderkennung sind teurer, weil sie anders übermittelt werden an den beteiligten Netzbetreiber (D1, D2, E-Plus, O2).

    Eine SMS ohne Absenderkennung geht i.d.R. über die so genannte "Luftschnittstelle", eine SMS mit Absenderkennung per Standleitung an den SMS-C des beteiligten Netzbetreibers - und das ist eben teurer.
     
  9. Marc-HH

    Marc-HH Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ist ja eine klasse Funktion, aber das zweigeteilte Empfänger-Feld ist etwas unpraktisch.

    Würde noch vorschlagen, ein Adressbuch einzurichten und eine Möglichkeit zu schaffen eine SMS an mehrere Empfänger zu verschicken.
     
  10. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @fera:
    Im betatest kann man sogar SMS per PDA ueber eine einfache Seite versenden.
    Das Adressbuch habe ich auch schon angeregt, wann es aber eingefuehrt wird, haengt davon ab, ob ihr SMS reichlich nutzt ;-)
     
  11. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,153
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Jop nutze es auch schon ne Weile, ist echt nen gutes Programm. 10 Stück im Monat frei, danach 9 cent/sms, ohne Werbung und mit Absenderkennung.
    Programm ist auch klasse, Adressbuch und andere Spielchen alles vorhanden und kann synchronisiert werden mit dem GMX server.
    Gibt auch ne WebVersion von dem Programm, falls man mal nicht am HeimPC ist.
     
  12. Slimfastbaby

    Slimfastbaby Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze zur Zeit noch your-sms.com (werbefrei, preisgünstiger und man kann ein kleines Prog aufrufen, ohne auf die Webseite zu müssen).
    Für mich wäre die Möglichkeit bei sipsnip erst interessant, wenn der Preis ein Tick rutschen würde und die Anbieterkennung wie bei (dusnet) frei wählbar ist.
     
  13. 07000fernweh

    07000fernweh Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SMS sind immer kostenlos, irgenein europäischer (deutsche Anbieter als Kartell?) Mobiilfunkbetreiber hat da ein paar tausend Euro in die Erfindung, sms abzurechnen gesteckt, ein paar Millionen mehr in die Werbung (Zielgruppe Jugendlioche) und dann den dienst extrem teuer angeboten, den sie vorher kostenlos anboten und der z.B. in Amerika immer noch nichts kostet. Es ist schliesslich schon in den 90ern als "Abfall" des Protokolls der Rufnummernübertragung und Systemdatenübermittlung, dh kostenlos umschrieben worden
     
  14. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @onkel.georg,

    Du kannst doch die Absenderkennung der SMS frei waehlen!

    Am Bsp. eigene Handynummer erklaere ich es:

    Du loggst Dich auf www.sipsnip.de mit Deinem Benutzernamen und Passwort ein.
    Dann klickst Du bei Rufnummern auf den Button: "Konfigurieren".
    Nun poppt ein neues Fenster auf. Du waehlst den Reiter Rufnummernuebertragung.
    Hier klickst du auf den Link "Klicken Sie hier um den Überprüfungsvorgang zu starten" Du traegst Deine Handynummer ein und klickst auf Ueberpruefung starten.
    nach ein paar Minuten kommt ein Rueckruf auf Dein handy und sagt Dir einen PIN an.
    Den gibst Du auf der Webseite ein und schon ist die Handynummer als SMS-Absender auswaehlbar.

    Gehe bitte zur Sicherheit noch einmal bei Rufnummern Konfigurieren auf den ersten Reiter: Rufnummern und waehle dort "Nur Rufnummernuebermittlung" aus und bestaetige mit Aendern!

    Sonst klingelt Dein Sipsnip-Telefon und nicht Dein Handy, wenn Dich ein anderer Sipsnip-Kunde auf dieser Nummer anruft ;-)
     
  15. Slimfastbaby

    Slimfastbaby Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Dir, es funktioniert, hatte das Kleingedruckte übersehen (Brille nicht auf).
    Bei sipsnip sind doch einige Funktionen möglich, die erst auf den zweiten Blick sichtbar sind.

    Schönes Wochenende
    Gruß georg
     
  16. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    alles klar..gern :)
    Einfach fragen und Sie werden geholfen ;-)
     
  17. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 fera, 5 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2006
    SMS77.de sieht sehr gut aus. Ich werds evtl. in den nächsten Tagen mal Testen. Der Email Versand funzt nähmlich wunderbar über mein Handy =)

    Oder geht das auch über SipSnip? :>