.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SipSnip - kein Telefonat über 5 Minuten

Dieses Thema im Forum "bellSIP-Störungsstelle" wurde erstellt von studentenleben, 19 Apr. 2005.

  1. studentenleben

    studentenleben Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo miteinander,


    wie der Titel es doch schon verrät, 2 Probleme.


    Also vorweg meine Config:

    TDSL 2000 / 384 => T-Com Modem (älter) => Ovislink MU9000VPN => Grandstream BT101 (Program-- 1.0.5.22 Bootloader-- 1.0.0.21 HTML-- 1.0.0.45 VOC-- 1.0.0.7)

    Ich spiel mit jetz schon über ein Jahr mit dem Zeugs, aber so ganz zufriedenstellend funktionierend will es einfach nicht.

    Anfangs hatte ich mit Sipgate Probleme, ein automatischer Re-Login wollte einfach nicht funktionieren.
    Dann habe ich zu SipSnip gewechselt und das Problem war sofort weg.

    Nun habe ich aber folgendes Problem. Ein Telefonat geht meist nicht über 4-5 Minuten hinaus. Ich werde einfach gekickt. Eigentlich bei fast jedem Telefonat passiert dies. Ich habe in den FAQ gelesen, dass bei kurzer Stille die Verbindung gekappt wird, da das System dann von einem "Auflegen" ausgeht. Stimmt das? Muss ich beim Grandstream irgendwas ändern?



    Vielen Dank für alle Antworten...

    Ciao
    andreas
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Re - Kein Telefonat über 5 min.

    Tipp von mir,wenn Du eine Einstellung hast "Keep alive..." oder so ähnlich,dann aktiviere diese bitte!
    Ansonsten überprüfe bitte nochmal Deine Portfreigabe,Du benötigst dabei:
    5060-5065,5000-5004,8000-8005,10000-10019 UDP
    Viele Grüße von Tom
     
  3. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    @Opilein
    Da ich unter dem gleiche Problem wie stundentenleben leide, habe eine Frage an Dich:
    habe bei meinem BT101 und ATA286 von Grandstream den Eintrag "keep-alive interval" gefunden. Ist das der richtige ?
    Mein Eintrag steht auf "20" (in seconds, default 20 seconds) habe versucht diesen zu ändern, läst sich aber nicht speichern. Bei Nikotel habe zu diesem Thema z.b. die Einstellung "7" gefunden, dort heist die Einstellung aber "keep-alive Time" ist das das gleiche ?

    Was genau macht diese Einstellung.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Diese Einstellung sorgt dafür,daß Deine Verbindung zum Server erhalten bleibt! Warum läßt die sich nicht speichern?
    Normalerweise brauchst Du den Wert nur ändern,manche Provider geben in ihren Konfig-Anleitungen den Wert schon vor,und speicherst das ab,so wie alle Einstellungen,die Du machst!
    Schau mal hier im Forum unter Grandstream und sieh Dir mal so eine Konfig an!
    Auch bei sipgate,wenn Du Dich da auf der Webseite einloggen kannst,findest Du eine Anleitung für den ATA 286/486 !
    Weiß nicht,ob sipsnip soetwas nicht sogar auf seiner Seite hat!?
    Grüße von Tom
     
  5. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    Habe es gerade noch einmal versucht, den Eintrag keep-alive interval von "20" auf "7" zu verändern. Ist aber beim BT101 und ATA286 nicht möglich. Beim Speichern wird immer wieder "20" (default 20 seconds) gesetzt. Aber ich denke wichtig ist, dass ein Eintrag gemacht ist oder ?

    Ich teste jetzt mal nikotel ob ich da auch nach 5-20 Minuten rausfliege.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ob dieser Eintrag auf 14, 20 oder 7 steht, ist für Dein eigentliches Problem nicht maßgebend. Viel interessanter wäre mal zu wissen, ob das Problem auch auftritt, wenn Du die SIP Registry expiration von 60 auf 1 Minute umstellst.
     
  7. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    Habe gerade von 60 auf 1 umgestellt. Dieser Eintrag wurde auch vom ATA286 übernommen.

    Habe diesen Text gefunden:
    Was genau ändert der Eintrag, warum soll ich mit "1" nicht wieder aus der Leitung fliegen ?
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Deine Problembeschreibung klingt nach einem Routerproblem auf Deiner Seite, und Du bist nicht der erste, der sich mit diesem Problem meldet. Bis jetzt konnte ich 99% aller Problemfälle mit diesem Tipp weiterhelfen. Probiers einfach mal aus. Vielleicht hilft es auch bei Dir.
     
  9. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    o.k. werde die Einstellung mit "1" mit versch. Anbietern testen.

    Danke
     
  10. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    so hier mal eine Zwischenbericht:

    habe den ATA286 auf "1" gesetzt - das maximale Gespräch mit nikotel war 36 Minuten danach wieder nur max. 5 - 8 Minuten. Aber im Ruhezstand hat sich der ATA286 immer wieder abgemeldet und die rote LED blinkt. Bei manchen Gesprächen bricht die Leitung bei nikotel zusammen und der Trafic wird von 160KB auf 80KB halbiert. Danach bleibt der ATA286 mit grün leuchtender LED online. (nur ein trenen vom Strom bringt den ATA286 von roter oder grüner LED wieder in den Normalbetrieb)


    Das Grandstream BT101 mit Sipgate-Daten funktioniert wie von Dir beschrieben problemlos seit dem Eintrag von "1" an Stelle von "60". Habe gerade ein Gespräch von 85 Minuten ohne ein Probleme gemacht.

    Aber beim Test der Nikotel-Daten auf dem Grandstream BT101 bricht die Verbindung trotz der "1" weiterhin nach meist 5 Minuten zusammen.

    Werde zum Test mal wieder am ATA286 die "60" einstellen um so nikotel zu testen und als letztes mal die Sipgate Daten wieder in den ATA286 mit "1" versuchen.
     
  11. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Bei Nikotel funktioniert das mit der 1 Minute generell nicht :!: Da mußt Du 60 einstellen.
    Aber eigentlich ging es hier ja ursprünglich um sipsnip :wink:
    Also am besten beschreibst Du Dein Problem nochmal im nikotel oder im Grandstream Bereich des Forums. Speziell für nikotel wäre ein Screenshot Deiner Konfiguration hilfreich.