.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipsnip netzintern bombige Qualitaet

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von markbeu, 18 Aug. 2004.

  1. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die geehrten Freunde und Mitleser des VoIP-Forums,

    eben habe ich mal mit Herrn Rene Haeberlein weit ueber 40 Minuten netzintern und kostenfrei ueber Sipsnip telefoniert (Sipura SPA 2000 zu Sipura SPA 2000 -------> danke an Rene fuer den Test! ;-) )

    Es gab hierbei im Gegensatz zu anderen VoIP-Anbietern, die weltweit operieren, keinerlei Abbrueche und wirklich 1a-Sprachqualitaet!!! :)

    Sipsnip----->
    So stelle ich mir VoIP vor, eine kleine niegelnagelneue Firma, die das Zeug zum neuen Stern am VoIP-Firmament hat!
    Wenn noch die Vernetzung zu Sipgate und Freenet erfolgt & Berliner Rufnummern angeboten werden, kann ich wirklich langsam Adios zur T-Com sagen; trotz Call by Call!

    Gerade auch die kostenfreie Gebuehrenansage VOR (!) jedem netzexternen Gespraech und der supernette Support und dazu die erstklassigen Preise sowie die wirklich funktionierende Voicebox & die Bereitschaft, interne Fehler einzusehen und zu verbessern, machen mir Sipsnip von Tag zu Tag sympatischer.

    Sipsnip & Sipgate, meine derzeitigen beiden Number One auf dem VoIP-Markt!

    Wer mag, kann mich sipsnip-netzintern zu Testzwecken anrufen: 995108519

    oder extern: 071121853249
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aehm... wie jetzt, Du hast von Sipsnip schon eine Festnetznummer bekommen, noch dazu in Stutututtgart? Ich dachte, die Festnetznummen sind noch in Arbeit?
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schon mal was von Testern gehört? Die Qualität war 1a. Nun muss SipSnip nur noch ein paar Kinderkrankheiten abstellen und dann ist Sipsnip eine echte Alternative. Auslandstarife sind für mich weniger interessant,was viel wichtiger ist ,das man unter einen Anschluß über viele VoIP Anbieter (wenns dann mal richtig funktioniert) erreichbar ist. So kann man von jeden kostenlos angerufen werden egal bei welchen Anbieter der anrufende ist.
     
  4. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na, es kann ja keiner wissen, dass Du/markbeu/ihr als Tester bei Sipsnip aktiv seid. Ich hatte eher befuerchtet, ich haette die Information verpasst, dass Festnetznummern fuer die Allgemeinheit verfuegbar sind.
     
  5. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin kein Tester. Aber du hast nichts verpasst. Es gibt noch keine FN Nummern. Wenn man bedenkt das SipSnip erst mal 9 Tage auf dem markt ist kann man das schon verschmerzen oder?
     
  6. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich VoIP ueberwiegend fuer abgehende Telefonate ins PSTN/POTS verwende, kann ich es durchaus verschmerzen. Wie Du vielleicht auch in meiner Sig siehst: /me ist ebenfalls Sipsnip-Kunde, und bisher auch sehr zufrieden mit dem, was geboten wird :)
     
  7. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @oktaku: Du hast nichts verpasst..es geht bald los mit Hamburger Festnummern..nur die Ruhe!
    Die Stuttgarter ist nur ein vorlaeufiger Test, laeuft aber bisher superstabil.
    Ich denke, sipsnip hat echt das Zeug, den VoIP-Markt aufzumischen.
     
  8. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @markbeu: Die bisher verfuegbaren Features sind schon sehr interessant, insofern stimme ich Deiner Einschaetzung zu :)
     
  9. miguel

    miguel Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @M@rk Voice Qualität
    Vielleicht häge ich da ja einem Irrtum auf, aber die Qualität einer Voice Verbindung IP-zu-IP hat nach meinem Verständnis nahezu nichts mit der SIP Signalisierung und damit dem SIP Provider zu tun. SIP ist nur für die Signalisierung zuständig (ja auch für die Negotiation des Voice Codecs). Die RTP Voice Verbindung geht jd. direkt Peer-to-Peer. Da kommt´s jd. auf genügend Bandbreite bzw. QoS an. Mit einem Wort SIP ist der D-Kanal und RTP Voice ist der B-Kanal im ISDN. Irgendjmd. anderer Meinung?
     
  10. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Miguel: Richtig! Netzintern mischt der VoIP-Provider eigentlich nichts mit, sondern reicht nur durch.

    Inzwischen klingt es meiner Meinung nach auch bei allen VoIP-Providern netzintern gleichgut.