Sipsnip und Nikotel

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich Nikotel mit einigen Anlaufschwierigkeiten in den Griff bekommen habe, stört mich jetzt doch die Internationale eingabe der Telefonnummern.Mit der FritzBoxFon Wlan ist das "automatisch" mit Wahlregeln so nicht in den Griff zu bekommen.

Darum habe ich den Nikotel Account mal bei Sipsnip mit eingebunden. Schien auch alles zu klappen. NUR..., beim ersten Anwahlversuch wurde nach ca. 10 sek. Gesprächsdauer mit der angewählten Gegenstelle das Gespräch getrennt ???? Auch weitere Versuche hatten das selbe Ergebnis.

Kann mir jemand da vielleicht weiter helfen. Mit Sipsnip denke ich , könnte man die Anwahl bei Nikotel ( 49 + vorwahl) doch in den Griff bekommen.
Wenn die Verbindung aber dauernd getrennt wird, ist das dann auch witzlos!

mfg
kawamoto
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sipsnip hat nachgebessert ....!!!

Habe soeben erfolgreich meine erste "Sipsnip - Nikotel - Festnetz" Verbindung OHNE lässtiges Nummern eintippen (49 + Vorwahl + Nummer) gehabt.

Ich habe Sipsnip mal angeschrieben. Daraufhin bekam ich diese email:
----------------------------------------------------------------------------------
Hallo,

Das Problem mit nikotel ist uns bereits bekannt. Wir haben es heute im Laufe des Tages behoben. Wann haben Sie das letzte Mal versucht ein Gespräch über Stay Connected + nikotel zu führen?

Mit freundlichen Grüßen,

XXXXXXX
sipsnip.de
-------------------------------------------------------------------------------------

Kurz zur Erklärung:
In meiner Fritzboxfon Wlan habe ich Sipsnip als erste 2ten Internet Provider eingebunden.
Den Hacken bei :" für Ortsgespräche gewählte Rufnummern um eigene Vorwahl automatisch ergänzen" habe ich gesetzt.
Darunter habe ich meine Ortsvorwahl eingetragen.
Dann habe ich in der Box bei den Nebenstellen Sipsnip als erstes " Rufnummer der Nebenstelle" eingetragen.
Bei Sipsnip selber habe ich den Nikotel Account angemeldet.
Mit der LCR funktion von Sipsnip mache ich jetzt nichts anderes als die "0" bei der Ortsvorwahl abschneiden, und durch "49" ersetzen.
Wenn ich also in meinem Ortsnetz (z.B. Nürnberg 0911) jetzt die nummer 4711 wähle, wird von der box die 0911 automatisch mit davor gesetzt.
Diese Nummer kommt dann bei Sipsnip komplett an, also 0911-4711.
Der LCR von Sipsnip schneidet jetzt die 0 der Vorwahl weg, und setzt dafür die 49 davor.
Damit sieht die nummer die zu Nikotel geschickt wird so aus: 499114711!

Und damit geht es....

Sipsnip wird mir immer sympatischer !

mfg
kawamoto :wink:

Edit von Christoph: Bitte keine Namen von Dritten zitieren. :)
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo! Wie jetzt. Du bekommst via Sipsnip auf Nikotel eine Verbindung? Aber nur extern ,oder auch zu internen nikotel nummern?
Extern ging das bei mir schon immer.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Christoph
Sorry, werde mich dran halten !

@haeberlein
Ja, extern. War bei mir die ganze Zeit so, daß nach ca. 10 sek. die Verbindung abgebrochen ist. Jetzt funzt es, obwohl alle meine Einstellungen wie vorher auch geblieben sind.
Netzintern habe ich noch nicht probieren können. Wenn du möchtest , kann ich Dich mal am Mittwoch abend probieren INTERN anzurufen !?

mfg
kawamoto
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,817
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber