.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura 3000 an Telefonanlage / Nebenstelle

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Mueller-M, 28 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mueller-M

    Mueller-M Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :roll: Hallo,

    ich beötige dringend Hilfe:

    Sipura 3000 Adapter an einer Tiptel Telefonanlge (4011XT).

    1. Problem
    die Telefonanlage hat keine Möglichkeit TAE Stecker für eine analoge
    Nebenstelle anzuschließen -> Nur Klemmanschlüsse.
    Ich muß also die Drähte abisolieren und anschließen.
    Nur welche?
    Für die analoge Nebenstelle habe ich 2 Klemmen. Welche Adern
    muß ich also von dem Sipura Line Ausgang an die Klemmen anschließen?
    (getestet habe ich eigentlich schon die beiden inneren Adern u. die beiden äußeren Adern-> Sipura war nicht über die Telefonanlage zu erreichen)

    2. Problem
    Wie muß ich die PSTN Karteikarte konfigurieren?
    bzw. wie muß es überhaupt konfiguriert werden damit die
    Sipura Box an der Nebenstelle funktioniert?

    Diese Werte habe ich eingestellt, Sipura war dann aber nicht über die Telefonanlage zu erreichen:

    International Control FXO Port Impedance 220+820 120nF
    Global Ring Frequency Min: 10
    SPA To PSTN Gain: 3
    Ring Frequency Max: 100
    PSTN To SPA Gain: 3
    Ring Validation Time: 256ms
    Tip/Ring Voltage Adjust: 3.5 V
    Ring Indication Delay: 256
    Operational Loop Current Min: 14mA
    On-Hook Speed: Less than 0.5
    Current Limiting Enable: yes
    Ringer Impedance: High (Normal)
    Line-In-Use Voltage: 22

    Danke für eure Hilfe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.