.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura nimmt keine VOIP Anrufe an

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Zebulon, 23 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zebulon

    Zebulon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe das Problem das keine ankommende Voip anrufe angenommen werden. Habe das Sipura mit meinen Freenet Daten gefüttert und anschließend versucht mit den Handy meine Freenet Nummer anzurufen. Eigentlich müsste das doch gehen. Im syslog passiert nichts. Rufe ich meine Festnetznummer an, regt sich was im syslog und mein Telefon klingelt auch. Habe das ganze Sipura mal mit meinen Sipgate Account eingestellt, aber auch hier werden keine Anrufe die auf meine Sipgate Nummer gehen angenommen bzw.erkannt im syslog. Muß ich irgendwo im Sipura meine Freenet bzw. Sipgate Nummer eintragen? Oder was könnte ich sonst noch falsch gemacht haben? Es ist nämlich echt blöd, wenn ich jemand über Voip anrufe, der im Display meine Nummer sieht und mich dann unter diese Nummer zurückrufen möchte. Hatte vorher Sipps auf meinen Computer. Dort war es kein Problem Voip anrufe anzunehmen. Hatte schon mal ein Thread eröffnet http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10680
    der dann aber leider im Sande verlief. Hoffe das ich diesmal mehr Glück habe. Wo sind die Profis...
    Gruß Zebulon
     
  2. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenn es hier etwas andere Einstellungen/Setup ist: Sipgate klappt bei mir problemlos, freenet benutzt ich aus Prinzip nicht (ist aber OT hier). Steht alles so drin wie im Sipgate Konfigurationsbeispiel im Sipgate Hilfezentrum? Insbesondere wird STUN verwendet? Durch fli4l sollten Router-Probleme eigentlich ausscheiden. Evt. koennten auch Einstellungen zum Port-Forwarding interessant sein... Am besten mal die Einstellungen des SPA3000 mit denen im Sipgate Hilfezentrum vergleichen, und wenns dann immer noch nicht klappt, nochmal mit mehr Infos zur Router Konfiguration posten.
    TSCoreNinja
     
  3. Zebulon

    Zebulon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo tscoreninja,
    danke das du dich meiner animmst. Also alle möglichen Beispiel Sipgate, Voxilla... habe ich schon ohne Erfolg getestet. Auch dieser Thread hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13693 brachte keine Hilfe. Bin mit meinen Latein am Ende. Auf den FLI4L habe ich mittlerweile die 2.1.9 drauf mit patches. Folgende Ports habe ich auf die Sipura IP forwarded 5060-5062, 3478-3479, 16348-16482, 8000-8012, 5004, 10000 alles udp. Wenn ich meine Voip Nummer anrufen sagt eine freundliche Stimme nach einer weile das die Nummer nicht bekannt ist. Starte ich auf meinen PC das Software Telefon Sipps, und rufe meine Voip Nummer an, nimmt Sipps das Gespräch an. Komisch ist, das das funktioniert, da ich doch alle Ports auf die Sipura IP forwarded habe und nicht auf die PC IP. Irgenwie scheint der Sipura auf der Voip Eingangs Seite taub zu sein. Telefonieren über Voip klappt ja. Ankommende Festnetz Anrufe werden im syslog aufgezeichnet. Müsste nicht auch auf der Seite Info unter Voip peer number meine Voip nummer stehen? Wie funktioniert das eigentlich alles? Mein Sipura meldet mich bei meinen Voip Provider an und teilt diesen meine IP mit. Ruft mich jetzt jemand unter meiner Voip Nummer übers Festnetz an, geht doch der Anruf zu meinen Voip Provider und dieser routet den Anruf doch zu meiner IP und der Sipura müsste dann mein Telefon läuten lassen oder?
    Wie ich es auch drehe der Fehler muß am Sipura oder Kabel(?) liegen.
    Hast du noch eine Idee?
    Gruß Zebulon
     

    Anhänge:

  4. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast du bei line1 und pstn line die gleichen register daten eingetragen? versuch mal die bei pstn zu löschen und dich nur bei line1 zu registrieren.
     
  5. Zebulon

    Zebulon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe alle register Daten bei PSTN und Gateway 1 gelöscht, sodas nur noch Line 1 registriert ist. Habe dann versucht meine Voip Nummer mit Handy anzuwählen. Totenstille und dann " diese rufnummer ist uns nicht bekannt". Habe daraufhin Sipps am PC aktiviert und nochmal angerufen. Hier klingelt es ohne Problem. Herr Gott nochmal, wo liegt der Fehler? Werde noch wahnsinnig.
     
  6. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    PSTN Ring Thru Line 1: hast du auf YES?
     
  7. Zebulon

    Zebulon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe den Fehler gefunden. Unter "Optional Network Configuration" habe ich DNS Server Order: auf manual gestellt. Nun klappt es. So richtig sind mir die Einstellungen immer noch nicht klar.
    HostName:Sipura
    Primary DNS:217.237.150.141
    DNS Server Order:Manual,DHCP
    Syslog Server: Die IP auf welchen Rechner syslog installiert ist.
    Debug Level:3
    Secondary NTP Server:ntp.sipgate.net (Bin bei freenet, geht der sipgate auch?)
    Domain: von meinen LAN
    Secondary DNS:217.237.151.161
    DNS Query Mode:Sequential
    Debug Server:Die IP auf welchen Rechner syslog installiert ist.
    Primary NTP Server:ntp1.belwue.de
    Habe mir Einstellungen aus mehreren Hilfen zusammen gestellt. Ist das jetzt alles correct wie ich es eingetragen habe?
    Bin Freenet Voip und habe Arcor DSL
    Gruß Zebulon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.